DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» Wisy
mit 7398 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 7169 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Velvakandi
mit 6247 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 5957 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» tryggvi
mit 4491 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Paula
registriert am: 23.10.2019

» Unita
registriert am: 26.09.2019

» Lisa
registriert am: 24.09.2019

» Sabrina Kehr
registriert am: 19.09.2019

» yurameki
registriert am: 18.09.2019


DasGangPferdeForum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 268 Treffern Seiten (14): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Anpaarungen 2019
Morgaine

Antworten: 81
Hits: 7.635
28.10.2019 16:09 Forum: Rassen, Zucht, Farben


Hausti frá Kagadarholi x Flikka vom Heesberg (Atli) - tragend für den 3.8.2020
Hausti frá Kagadarholi x Flokka vom Felsenhof (Atli) - tragend für den 3.7.2020
Dökkvi frá Mosfelli x Freya vom Felsenhof (Atli) - tragend für den 28.6.

Dökkvi frá Mosfelli x Svea vom Felsenhof (Atli) - leider nicht tragend

Ellidi vom Grafenbuch x Sunna vom Dinnensberg (Norn) - tragend für den 2.3.2020

Aris frá Akureyri x Gloria vom Idablick (Morgaine) - tragend - resorbiert

Óskasteinn frá Íbishóli x Vordís frá Brekku (Kátína) - am 25.9 tragend für vermutlich Anfang August geschallt
Hákon frá Ragnheiðarstöðum x Flugsvinn frá Höskuldsstöðum (Kátína) - leider nicht tragend

Sægrímur frá Bergi x Trú frá Haukagili (Mósa-mín)
Knár frá Ytra-Valltholti x Spurning frá Haukagili (Mósa-mín)
Knár frá Ytra-Valltholti x Pía frá Haukagili (Mósa-mín)
Óskasteinn frá Íbishóli x Kogga frá Haukagili (Mósa-mín)
Þormar frá Prestsbæ x Prúð frá Haukagili (Mósa-mín)
Þokki frá Haukagili x Brá frá Borgarnesi (Mósa-mín)
Þokki frá Haukagili x Pjása frá Haukagili (Mósa-mín)
Þokki frá Haukagili x Embla frá Haukagili (Mósa-mín)

Hrímnir frá Grenstanga x Saga frá Haukagili (Mósa-mín)
Hrímnir frá Grenstanga x Gola frá Haukagili (Mósa-mín)


Blidfari vom Grafenbuch x Hnoss-Lotta vom Grafenbuch (Bleikala) - tragend für den 11.05.2020
Eyvinur vom Vindstadir x Otra-Hnýsa vom Grafenbuch (Bleikala) - tragend für den 30.04.2020
Eyvinur vom Vindstadir x Irsa von Roetgen (Bleikala) gtragend für den 5.6.2020

Eyvinur vom Vindstadir x Stjarna vom Schwanhof (bliki) - tragend für den 9.5.2020

Vellingur vom Weckemilchstein x Léttlynd vom Weckemilchstein (Blesa) - tragend für den 30.05.2020

Gandur von Witsand x Sól vom Schanzenhof
Vidir frá Prestsbakka x Hamingja von Witsand -tragend für den 3.5.2020
Gear v.d. Igelsburg x Gamma von Witsand
Thema: Und die Stafette wandert weiter...
Morgaine

Antworten: 69
Hits: 12.805
22.10.2019 09:50 Forum: Interessengemeinschaften


Ein Stafettenmitreiter lädt nächstes Jahr Pfingsten ein zu einem "Zwischendurch-Treffen" - das klingt superschön. Und ich bin echt am Grübeln mitzumachen, aber die Vernunft spricht dagegen, leider.

- sehr weit ( eine Strecke 430 km - das lohnt nicht mit Hänger für 2 Tage reiten)
- für ein Wochenende extra wieder das Pony beschlagen müssen
- für ein Wochenende das Pony danach wieder 3 Wochen in Quarantäne stellen müssen
- 2 Tage frei nehmen die bestimmt sehr voll in der Scheune sind, also eher ungünstig
- und dann eventuelle Buchungen unserer FeWo nicht annehmen können
(noch haben wir keine aber über Pfingsten kommen garantiert welche rein)

Also, es spricht alles dagegen aber der Wunsch ist da....

Kaereste, Du reitest mit, oder ?

M.
Thema: Töltende Kaltis???
Morgaine

Antworten: 60
Hits: 13.850
08.10.2019 16:25 Forum: Rassen, Zucht, Farben


Anja Dills (Gestüt Idablick) wollte doch auch mal große schwerer Tölter züchten bzw hat es auch getan ? Genau weiß ich es nicht, stand letztes Jahr noch auf ihrer homepage. Irish Drum Horse x Isländer.
Jetzt hat sie neu ja Amerikanische Singlefooter gekauft für die Zucht großer Tölter ( dann aber reinrassig nicht als Mix)

M.
Thema: Anpaarungen 2019
Morgaine

Antworten: 81
Hits: 7.635
12.09.2019 09:51 Forum: Rassen, Zucht, Farben


Hausti frá Kagadarholi x Flikka vom Heesberg (Atli) - seit 24.7. beim Hengst
Hausti frá Kagadarholi x Flokka vom Felsenhof (Atli) - tragend für den 3.7.2020
Dökkvi frá Mosfelli x Freya vom Felsenhof (Atli) - tragend für den 28.6.

Dökkvi frá Mosfelli x Svea vom Felsenhof (Atli) - seit 5.9. beim Hengst und gleich gedeckt cool

Ellidi vom Grafenbuch x Sunna vom Dinnensberg (Norn) - tragend für den 2.3.2020

Aris frá Akureyri x Gloria vom Idablick (Morgaine) - tragend

Óskasteinn frá Íbishóli x Vordís frá Brekku (Kátína)
Hákon frá Ragnheiðarstöðum x Flugsvinn frá Höskuldsstöðum (Kátína)

Sægrímur frá Bergi x Trú frá Haukagili (Mósa-mín)
Knár frá Ytra-Valltholti x Spurning frá Haukagili (Mósa-mín)
Knár frá Ytra-Valltholti x Pía frá Haukagili (Mósa-mín)
Óskasteinn frá Íbishóli x Kogga frá Haukagili (Mósa-mín) am 13.08. nicht tragend geschallt, bleibt vorerst noch beim Hengst
Þormar frá Prestsbæ x Prúð frá Haukagili (Mósa-mín)
Þokki frá Haukagili x Brá frá Borgarnesi (Mósa-mín)
Þokki frá Haukagili x Pjása frá Haukagili (Mósa-mín)
Þokki frá Haukagili x Embla frá Haukagili (Mósa-mín)

Hrímnir frá Grenstanga x Saga frá Haukagili (Mósa-mín)
Hrímnir frá Grenstanga x Gola frá Haukagili (Mósa-mín)


Blidfari vom Grafenbuch x Hnoss-Lotta vom Grafenbuch (Bleikala) - tragend für den 11.05.2020
Eyvinur vom Vindstadir x Otra-Hnýsa vom Grafenbuch (Bleikala) - tragend für den 30.04.2020
Eyvinur vom Vindstadir x Irsa von Roetgen (Bleikala) gtragend für den 5.6.2020

Eyvinur vom Vindstadir x Stjarna vom Schwanhof (bliki) - tragend für den 9.5.2020

Vellingur vom Weckemilchstein x Léttlynd vom Weckemilchstein (Blesa) - tragend für den 30.05.2020

Gandur von Witsand x Sól vom Schanzenhof
Vidir frá Prestsbakka x Hamingja von Witsand -tragend für den 3.5.2020
Gear v.d. Igelsburg x Gamma von Witsand
Thema: Nesselfieber
Morgaine

Antworten: 33
Hits: 1.855
10.09.2019 14:19 Forum: Gesundheit und Krankheiten


Seit Sonntag sind die Streusel nun ganz weg, ich hoffe das bleibt auch so.
Wir werden sehen....und alles worauf sie laut Test reagiert möglichst weglassen...

M.
Thema: Wieviel ist ein Pferd wert?
Morgaine

Antworten: 148
Hits: 43.572
09.09.2019 23:42 Forum: Allgemeines zum Thema Gangpferd


"ausgeheilter Spat"...und schon wär das Pferd raus bei mir.
Ohne zögern gebe ich Unmengen an Geld für die Krankheiten meiner Pferde aus, wenn es nötig ist - aber zum Zeitpunkt des Kaufes möchte ich bitte ein gesundes Pferd haben....

M.
Thema: Nesselfieber
Morgaine

Antworten: 33
Hits: 1.855
05.09.2019 15:27 Forum: Gesundheit und Krankheiten


Jetzt habe ich den Allergietest schriftlich vorliegen

Nachweis der Sensibilisierung gegen:

RK 1 Raps
RK 1 Ampfer
RK 1 Weißer Gänsefuß

RK 1 Bremse
RK 5 Stubenfliege



Allergietest Futterbestandteile:

Weizen IgE RK 5 IgG RK 5
Gerste IgE RK 0 IgG RK 1

(alles andere getestete ist 0)

RK = Reaktionsklasse

Hm.
So wirklich überzeugt mich das alles nicht, muss ich sagen.

Inzwischen steht sie nun schon 12 Tage im Sandpaddock ohne "Unkraut", bekommt seit 10 Tagen nichts außer Hafer und Heu und steht immer noch unter leichtem Kortison - aber endgültig weg sind die Streusel noch nicht, nur insgesamt weniger.

M.
Thema: Nesselfieber
Morgaine

Antworten: 33
Hits: 1.855
03.09.2019 10:00 Forum: Gesundheit und Krankheiten


@ Svartur:
Weizen zu vermeiden ist nicht so das Problem, da hast Du recht, Stroh gibt es bei uns eh nicht und bei Mineralfutter muss man halt genau hinschauen dass da keine Weizenkleie mit drin ist.
Ehe sorge ich mich um die Fuchsschwanzgewächse ( Amarant, Melde, Gänsefuß) die ja bei uns wachsen und die man auf den Weiden nicht unbedingt eleminieren kann. Lange nicht benutzte, unkrautbewachsene Paddocks muss ich halt meiden wenns irgendwie geht.

@schnucki 10:
Da wir bzw. sie keinen Eichenkontakt hatte und keine Eichen in der Nähe stehen scheiden dass m.E. aus

Ich habe das Gefühl, es geht ihr langsam besser, will sagen sie hat zwar noch Streusel aber nur noch ganz wenige. Bekommt aber auch noch ( ausschleichend) etwas Kortison.

M.
Thema: Nesselfieber
Morgaine

Antworten: 33
Hits: 1.855
29.08.2019 13:37 Forum: Gesundheit und Krankheiten


Gänsefuß - das kann sein. Und der hat ne Kreuzallergie mit Amarant und bei uns wächst ganz viel Amarant in dem Paddock, wo sie stand - jetzt ist sie aber auch wieder im normalen Sandpaddock.
Weide ist hier eh nicht mehr weil alles vertrocknet

M.
Thema: Nesselfieber
Morgaine

Antworten: 33
Hits: 1.855
29.08.2019 12:10 Forum: Gesundheit und Krankheiten


Allergietest ist da - vorerst nur telefonisch.
Sie reagiert auf Stubenfliege (?!), Bremse (leicht), Raps, Weizen (stark) und Gänseirgendwas.
Also jetzt erstmal alles Weizen weglassen ( -> in fast allen Mineralfuttern ist Weizenkleie mit drin, in Leckerli ebenso, in Müslis sowieso).
Und dann gucken...

M.
Thema: Nesselfieber
Morgaine

Antworten: 33
Hits: 1.855
RE: Nesselfieber 27.08.2019 15:08 Forum: Gesundheit und Krankheiten


Zitat:
Original von pretty
Hat schon mal jemand an Morbus Maculosus gedacht? .

Noch nie davon gehört, jetzt mal gegooglet. Werde mir gleich mal die Mundschleimhaut vom Pony angucken.
Aber sie hat kein Fieber/gehabt, hatte mindestens die letzten 2 Jahre keine Infektionskrankheit und ihr Blutbild ist ja auch im Normbereich laut TÄ.

M.
Thema: Nesselfieber
Morgaine

Antworten: 33
Hits: 1.855
26.08.2019 23:11 Forum: Gesundheit und Krankheiten


Hier mal verschiedene Tage/verschiedene Streusel
Bild 1 : 11.8.
Bild 2: 15.8.
Bild 3: 26.8.
Thema: Nesselfieber
Morgaine

Antworten: 33
Hits: 1.855
26.08.2019 19:06 Forum: Gesundheit und Krankheiten


Zitat:
Original von Schnucki10
Geschabsel wurde auch genommen?
Falls doch, entgegen aller Vermutungen, Regendermatophilose,

Ne, Gdeschabsel wurde nicht genommen.

Aber wo soll die herkommen? Wir haben eher Wüstenwetter.
Zudem sind die "Pickel" jeden Tag woanders, kommen und gehen, mal größer mal kleiner, mal am Rücken mal an den Schenkeln mal überall. Und ebenso die angelaufenen Beine, mal vorne mal hinten mal mehr mal weniger, das alles spricht doch dagegen und mehr für eine Allergie.

M.
Thema: Nesselfieber
Morgaine

Antworten: 33
Hits: 1.855
26.08.2019 15:41 Forum: Gesundheit und Krankheiten


Zitat:
Original von Dasha
ist beim Allergietest wenigstens was rausgekommen ?

Da bekomme ich das Ergebnis frühestens Mitte nächster Woche...

Zitat:
Original von Velvakandi
Hast du sie noch bei dir daheim? Und ist sie sonst fit ?

Nein sie steht wieder in ihrer gewohnten Herde.
Und ja, ansonsten ist sie fit und quietschfidel, juckt sich auch nicht.

M.
Thema: Nesselfieber
Morgaine

Antworten: 33
Hits: 1.855
26.08.2019 12:26 Forum: Gesundheit und Krankheiten


Neues vom Streuselkuchen:
Ich fass es nicht - TROTZ Kortisongabe sind die Streusel wieder da !
Sie waren 4 Tage weg ( 1. Tag nach Kortisonspritze, 2.-4. Tag nach Kortisonpulver, 5. Tag morgens wieder da ohne Dosierungsänderung...)

M.
Thema: Nesselfieber
Morgaine

Antworten: 33
Hits: 1.855
19.08.2019 20:49 Forum: Gesundheit und Krankheiten


Das Blutbild hat nichts ergeben was irgendwie auffällig oder besorgnisserregend gewesen wäre.
Nun warte ich auf das Ergebnis des Allergietests, das 14 Tage dauern kann ( und um die 400 € kosten wird)

Branda steuselt so vor sich hin, mal kleine Punkte, mal handtellergroße Flatschen, mal Hinterbeine dick, mal nicht.

Ich möchte, auch wenn es nur die Symptome und nicht die Ursache bekämpft, jetzt aber doch leichtes Kortison geben , damit die ganze Streuselei mal aufhört. Es scheint zwar nicht zu jucken aber dicke Beine sind ja doch unangenehm vermute ich.
Da sie im Moment eine gute Figur hat und auch bis jetzt keine Reheneigung zeigt denke ich dass ich das verantworten kann.

Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis des Allergietests! ( Und vermute ein neues Stechvieh oder ein neues Unkraut in der Umgebung)

M.
Thema: Nesselfieber
Morgaine

Antworten: 33
Hits: 1.855
16.08.2019 20:02 Forum: Gesundheit und Krankheiten


Danke für Eure Denkanstöße, ich gehe sie mal einzeln durch

@ vinja:
Brandenburg/Havelland. Eichenprozessionsspinner gibt es wohl (theoretisch), praktisch habe ich noch keine gesehen/keien Warnungen gelesen, es stehen in der Nähe( = Umkreis >500 m) des Paddocks keine Eichen und sie ist die letzten 5 Tage vor Ausbruch der Nesselsucht auch nicht woanders hingekommen.

@Schnucki 10:
gespritzt - seit dem Frühjahr nichts mehr
Getreideernte - ist schon ein paar Wochen vorbei
plötzlich einsetzender Regen - war bei uns ( leider!!) nicht. Es ist trocken trocken trocken
Futtermittel - bekommt sie aus demselben Sack wie vor dem Auftreten der Nesselsucht ( beim Heu weiß ich es nicht)
Stoffwechselstörung, Darm - bis jetzt nichts bekannt, nie Probleme gehabt (keine Kolik, kein Durchfall etc.)
keine neuen Kübel, kein neuer Schlauch, keine (sichtbaren) Algen

@ rivera:
Nein, letzte Impfung ist im Frühjahr gewesen, Wurmkur ebenso (Mai)

@ norn:
Fensitil könnte man mal probieren, hat ja nen anderen Wirkstoff als Cetirizin


M.
Thema: Nesselfieber
Morgaine

Antworten: 33
Hits: 1.855
Nesselfieber 16.08.2019 08:19 Forum: Gesundheit und Krankheiten


Ich schreibe hier nochmal, weil ja nicht alle im Uhri mitlesen....

Pony ist 18, hatte bereits zweimal Nesselfieber vor 2 und vor ca. 5-6 Jahren, was einmal mit Kortison, einmal mit Urtica/Cetirizin schnell weggegangen ist.

Aktuell wieder sehr stark und es geht nicht weg....

Behandlungsversuche mit Urtica/Cetirizin/Fliegendecke rauftun/Alleosol und Dermisol spritzen brachten keinen Erfolg.
Neben den typischen Nesselfieber-Quaddeln kamen nach einigen Tagen auch noch angelaufene Beine und Unterbauchödeme dazu.
Eine Kortisonspritze brachte Erfolg - für 1 1/2 Tage - danach kamen die Quaddeln wieder.
Ein testweises Umstellen des Pferdes vom Hof ( wo sie seit ihrer Geburt lebt) zu mir nach Hause ( ca. 700 m Entfernung) brachte auch keine wirkliche Veränderung, also kann es nicht am Heu oder am Paddock-Unkraut liegen.

Freue mich über Ideen und Denkanstöße.....

M.

(Blutbildergebnis ist noch nicht da; Allergietest werde ich jetzt in Auftrag geben)
Thema: Wieviel ist ein Pferd wert?
Morgaine

Antworten: 148
Hits: 43.572
07.08.2019 15:19 Forum: Allgemeines zum Thema Gangpferd


Du willst Zahlen, nehme ich an ?
Für einen Isländer ( da wäre 150 cm Größe aber schon selten) mit Deinen Ansprüchen würde ich ab 7000 € aufwärts rechnen.
Je nach Gangqualität (Turnier ?!) und Abstammung ( falls Stute = zur Zucht) eben auch deutlich mehr.

Ich habe gerade einen Islandwallach verkauft: 8 Jahre, gut geritten, viergängig, Dauertölter, schöner Galopp auch im Viereck, im Gelände zuverlässig aber manchmal noch etwas guckig, 140 cm und kräftig, noch nie krank gewesen.
Ich habe 6500 verlangt und bekommen - verkauft an eine gute Bekannte - ich hätte sicher auch 1000 mehr verlangen können ohne unverschämt zu sein.

Bei anderen Gangpferderassen kenne ich mich preislich gar nicht aus.

M.

Edith : die Autokorrektur hat aus "Stute" - "Stück" gemacht, das konnte nicht so stehenbleiben !
Thema: Und die Stafette wandert weiter...
Morgaine

Antworten: 69
Hits: 12.805
05.08.2019 19:30 Forum: Interessengemeinschaften


https://www.ardmediathek.de/rbb/player/Y...n-islandpferden
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 268 Treffern Seiten (14): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Views heute: 21.091 | Views gestern: 20.348 | Views gesamt: 96.135.641

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH