DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» rivera
mit 6433 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Wisy
mit 6286 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» Lexi
mit 5538 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Velvakandi
mit 5061 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» FraukeF
mit 3575 Beiträgen
seit dem 06.11.2007


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» nela79
registriert am: 20.06.2017

» Loftkastali
registriert am: 19.06.2017

» Hamradis
registriert am: 11.06.2017

» DanielaXX
registriert am: 11.06.2017

» Taru
registriert am: 06.06.2017


DasGangPferdeForum » Marktplatz » Reiterurlaub » Island Urlaub 2018 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Island Urlaub 2018
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Viala Viala ist weiblich
Jährling


Dabei seit: 22.11.2013
Beiträge: 84
Herkunft: Baden Württemberg


Mitglied bewerten

Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 110.084
Nächster Level: 125.609

15.525 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Island Urlaub 2018 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr Lieben,

wir planen für 2018 eine 10-14 tägige Island Rundreise.
An einem Tag möchte ich auch gerne reiten, brauche da aber ein Alternativprogramm für meinen nichtreitenden Freund.
Würde mich über viele Islandtipps freuen, wie z.B. buche ich besser über einen Veranstalter? Reisezeit? Mietwagen? Unterkünfte? usw
Gerne gaaaannzzz viele Erfahrungen und Meinungen
Das ganze sollte nicht zu " naturnah" ( zelten) sein, das wird die Reise zu meinem 50.sten Geburtstag großes Grinsen das ihr mich so ungefähr einordnen könnt.
Vielen lieben Dank im Vorraus

Anja
02.03.2017 14:42 Viala ist offline E-Mail an Viala senden Beiträge von Viala suchen Nehmen Sie Viala in Ihre Freundesliste auf
Skyggnir Skyggnir ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-597.jpg

Dabei seit: 08.10.2007
Beiträge: 2.019

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.161.809
Nächster Level: 7.172.237

10.428 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Island Urlaub 2018 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist das Eure erste Islandreise?
Als Reisezeit großartig, vor allem für einen "Ersttäter", der sooooo viel sehen will, finde ich immer die Zeit der hellen Nächte, dh, also ungefähr ab Mitte Mai bis Ende Juli. Mitte Mai kann allerdings noch ziemlich winterlich sein, was Mitte Juni schon wieder ganz anders aussieht. Allerdings ist das natürlich auch die Zeit, in der die meisten Touristen im Land sind. Wenn auch die Chance auf Nordlichter eine Rolle spielt, ist es ab ca. Ende August wieder nachts dunkel genug. Auch Herbst in Island kann wundervoll sein, ich schwärme immer noch von dem unvergleichlichen Licht, das wir im September/Oktober schon erlebt haben.
Man muss sich also einfach überlegen, was einem am wichtigsten ist. Die Chance auf gutes Wetter ist naturgemäß in den Sommermonaten am höchsten, aber wir hatten auch schon Schneesturm Anfang Juni und das Landsmót 2014 (Ende Juni/Anfang Juli) ist in kaltem Dauerregen und eisigem Sturm abgesoffen, im Norden gab es da Anfang Juli auch Schnee. Auch Mitte August haben wir schon Schnee erlebt und 2010 sind Anfang September bei einem überraschend frühen Wintereinbruch unzählige Schafe im tiefen Schnee ums Leben gekommen- während wir 2015 Ende September T-Shirtwetter hatten. Kurzum, eine Wetterentscheidung kann man eigentlich nicht treffen großes Grinsen
Ob Du lDich lieber selber kümmerst oder Dir die Reise von einem Anbieter buchen lässt, kommt ganz darauf an, ob Du es lieber bequem haben magst oder ob Du auch gerne alles selber zusammen stellst. Für eine Erstreise finde ich einen Anbieter, der Dir individuell Deine Reise nach Deinen Eckpunkten gar nicht so schlecht. Als Anbieter kann ich da Kria Tours oder Katla Travel empfehlen. Familie Kria (Strumann) lebt in Island und ist schon seit vielen Jahren als Nordlandreisenspezialist unterwegs, mit Katla Travel haben meine Eltern und etliche Kollegen schon gute Erfahrungen gemacht.

Ansonsten beantworte ich auch gerne konkrete Fragen, falls Du Dich für individuelles reisen entscheidest, aber sicherlich plane ich nicht Deine Route samt Übernachtungs- und Mietwagenvorschlägen Augenzwinkern

__________________
Many people watch,
But few can see.

03.03.2017 09:36 Skyggnir ist offline E-Mail an Skyggnir senden Beiträge von Skyggnir suchen Nehmen Sie Skyggnir in Ihre Freundesliste auf
Lind Lind ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-609.jpg

Dabei seit: 19.10.2013
Beiträge: 1.397

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.878.637
Nächster Level: 2.111.327

232.690 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz gewiss kommt es auch auf dein Budget an. Island war schon immer teuer und durch die vielen Touristen ist es noch sehr viel teuerer geworden.

Wir waren schon oft in Island und haben immer in Hotels übernachtet. Im Sommer kann man realtiv "günstig" in den Edda-Hotels übernachten. Die sind eigentlich überall im Land verstreut. Man kann aber natürlich auch auf Höfen übernachten. Das ist oft ein bißchen güsntiger und man hat mehr Familienanschluss. (Das ist aber nichts für meinen Mann, deshalb Hotels.)

Wenn ihr Juni/Juli/August fahrt, habt ihr das beste Wetter und helle Nächte. Skyggnir hat aber schon über die Unberechenbarkeit geschrieben. Dennoch ist es in den Monaten am besten. Wir hatten im August auch schon absolutes T-Shirtwetter.
An den Hotspots (Goldener Zirkel, Vik, Myvtan, Akureyri) werden sehr, sehr viele Touristen sein. Da kann ich euch eigentlich die West- und Ostfjorde empfehlen. Da gehts noch einigermaßen. Außer am Jökulsárlon. Da ist auch sehr viel los.

Im Winter sind etwas weniger Touris, aber die Reise ist schwer planbar. Du weißt halt nicht, wann du wo fahren kannst und wo gesperrt sein wird. Wir waren einmal im Februar in Rekjavik und sind von dort aus bis Vik in die eine Richtung und bis Snæfellsness in die andere Richtung gefahren. Unser Hotel war in Reyjkavik. Das war eigentlich ganz gut. Das Wetter war in der Woche sehr wechselhaft und so konnten wir nach Wetter entscheiden, was wir machen wollten.

Beim zweiten Mal wollten wir eigentlich eine gute Woche in Akureyri verbringen. Als wir ankamen war das Wetter im Norden aber ganz schlecht und im Süden gut. Wir haben dann umgeplant und sind erstmal nach Vik gefahren. Dort hatten wir tolles Wetter. Dann sind wir über die Ostfjorde in zwei Tagen nach Akureyri. Da hatten wir wunderbares Wetter mit viel Schnee. In Akureyri war das Wetter auch gut. Die Rückreise nach Reykjavik war dann spannend, weil das Wetter sehr windig war. Teilweise hatten wir richtigen Schneesturm, aber alles Pässe waren offen und absolut befahrbar. Hätte aber auch anders sein können.

Island ist zu jeder Jahreszeit schön.

__________________
Fotoseite

Katharina Merther Fotografie auf Facebook
03.03.2017 11:19 Lind ist offline E-Mail an Lind senden Homepage von Lind Beiträge von Lind suchen Nehmen Sie Lind in Ihre Freundesliste auf
Viala Viala ist weiblich
Jährling


Dabei seit: 22.11.2013
Beiträge: 84
Herkunft: Baden Württemberg


Mitglied bewerten

Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 110.084
Nächster Level: 125.609

15.525 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Viala
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr Zwei,

danke für eure vielen Tipps.
Ja, wir sind 1. Täter in Sachen Island fröhlich Genau solche Infos hatte ich mir erhofft,
@ Skyggnir keine Angst, ich will Dich nicht als Reisebüro mißbrauchen großes Grinsen

Von den Kosten her hab ich mich glaube ich seelisch moralisch drauf vorbereitet.
Ich dachte Hawaii im letzten Jahr wäre heftig gewesen, aber ich hab schon gemerkt Island kann das toppen. Augen rollen
Ich werde mal die beiden genannten Veranstalter anschreiben und versuchen meine Wünsche zu nennen.

Wenn es dann konkreter wird werde ich euch nochmal belästigen.

Dankeschön

Lg

Anja
03.03.2017 13:21 Viala ist offline E-Mail an Viala senden Beiträge von Viala suchen Nehmen Sie Viala in Ihre Freundesliste auf
sigga sigga ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-915.jpg

Dabei seit: 09.10.2007
Beiträge: 766
Herkunft: Schiefling am See (Ö)

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,00

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.716.589
Nächster Level: 3.025.107

308.518 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dem, was die beiden vor mir geschrieben haben, ist eigentlich mehr viel hinzuzufügen.
Im Süden in der Gegend um Reykjavik (Golden Circle) war auch im November deutlich mehr los, als ich mir je hätte vorstellen können.
Wir waren eine Woche unterwegs und haben es bis in den Norden (Akureyri und Husavik) geschafft, dort waren wir dann fast alleine. Es war wunderschön, das Licht war genial, die Walbeobachtung sch... kalt und die Tage für Unternehmungen sehr kurz.
Wir hatten Glück, dass alles soweit befahrbar war, mir ist das erst im Nachhinein so richtig bewusst geworden, dass wir letztendlich auch im Norden hätten festhängen können und den Flug versäumen. Island im Winter ist eine geniale Erfahrung, aber ich denke eher nichts für Ersttäter.

__________________
Sigga, Björk und Lilja

DI Sigrid Fürst - Energetik / Training / Beratung

Meine Facebookseite
03.03.2017 20:07 sigga ist offline E-Mail an sigga senden Homepage von sigga Beiträge von sigga suchen Nehmen Sie sigga in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie sigga in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von sigga anzeigen
Lind Lind ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-609.jpg

Dabei seit: 19.10.2013
Beiträge: 1.397

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.878.637
Nächster Level: 2.111.327

232.690 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von sigga
richtig bewusst geworden, dass wir letztendlich auch im Norden hätten festhängen können und den Flug versäumen.


Ich hatte darauf gehofft! Aber nix. Wir mussten heim. Augenzwinkern

__________________
Fotoseite

Katharina Merther Fotografie auf Facebook
03.03.2017 20:28 Lind ist offline E-Mail an Lind senden Homepage von Lind Beiträge von Lind suchen Nehmen Sie Lind in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Marktplatz » Reiterurlaub » Island Urlaub 2018

Views heute: 2.025 | Views gestern: 56.615 | Views gesamt: 68.763.113

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH