DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» rivera
mit 6555 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Wisy
mit 6549 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» Lexi
mit 5619 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Velvakandi
mit 5175 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» FraukeF
mit 3595 Beiträgen
seit dem 06.11.2007


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» freddy
registriert am: 16.11.2017

» kingkar001
registriert am: 06.11.2017

» Unicorn
registriert am: 03.11.2017

» Görtzi
registriert am: 24.10.2017

» Snaeli_M
registriert am: 13.10.2017


DasGangPferdeForum » Marktplatz » Reiterurlaub » Reiten in Süd- und Mittelamerika » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Reiten in Süd- und Mittelamerika
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Morgunn
Fohlen


Dabei seit: 02.05.2011
Beiträge: 4


Mitglied bewerten

Level: 16 [?]
Erfahrungspunkte: 9.594
Nächster Level: 10.000

406 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Reiten in Süd- und Mittelamerika Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich plane eine längere Reise nach Süd- und Mittelamerika und würde dort gerne einige Gestüte/ Höfe mit Paso peruanos, Paso Finos, Tölt Iberer, ... besuchen. Los geht es bei mir im August und ich habe 1 Jahr Zeit. Ich werde auf jeden Fall die Länder Bolivien, Peru, Kolumbien, Costa Rica, Nicaragua besuchen.

Hat jemand Kontaktdaten zu Höfen in dieser Gegend? Würde mich über eine/ mehrere Links oder Email Adressen sehr freuen.

Viele Grüße!
Katja
18.07.2017 09:56 Morgunn ist offline E-Mail an Morgunn senden Beiträge von Morgunn suchen Nehmen Sie Morgunn in Ihre Freundesliste auf
Zambezi Zambezi ist weiblich


images/avatars/avatar-844.jpg

Dabei seit: 06.07.2013
Beiträge: 3.313
Herkunft: Mittelfranken

Bewertung: 
8 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,38

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.307.658
Nächster Level: 6.058.010

750.352 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wow, das hört sich toll an! Top

Bei mir ist es leider schon zu lang her. Nach Brasilien kommst Du nicht zufälligerweise? Dort könnte Dir rivera evtl. mit Adressen weiterhelfen. Costa Rica ist wunderschön, einen Paso Ibero wirst Du dort allerdings kaum finden, denn der ist eine europäische Schöpfung. In Costa Rica nennt sich die Rasse "Caballo de Raza Iberoamericana" und in der Regel sind das trabende Pferde. In Peru und Kolumbien ist die Zucht von PP- bzw. PF-Showpferden eine Sache der oberen Zehntausend, in die Gestüte kommt man nicht so ohne Weiteres rein. Entweder man hat Beziehungen oder man wendet sich direkt an die Zuchtverbände hier oder vor Ort, die einem einen Kontakt vermitteln können. Auch Betriebe, die z.B. Wanderritte mit Paso Peruanos anbieten, können einem oft gute Tipps geben oder einen Kontakt herstellen.

Die südamerikanische Showszene ist schon etwas abgehoben, mir persönlich haben die einfachen Landpferde oft viel mehr imponiert, beispielsweise die Costarricenses, die sind klein, zäh, kerngesund, leistungsbereit und sehr oft töltveranlagt. Oder die puertoricanischen Criollos, die fast alle tölten und zum Teil sogar Rennpass laufen. Diese Pferde sind viel alltagstauglicher als die Showpferde, die oft nur eine halbe Stunde am Tag aus ihrer Box rauskommen, um trainiert zu werden.

Wenn man erst mal dort ist und sich durchfragt, trifft man auch oft jemanden, der jemanden kennt usw. Die Pferdeleute kennen sich untereinander und wenn man erst mal einen Fuß in der Tür hat und denen sympathisch ist, geht oft einiges. smile
Falls mir noch was Konkretes einfällt, schreibe ich Dir eine PN.

__________________
Wer auf dem Pferd arbeitet, hat dort nichts zu suchen.
(Nuno Oliveira)
18.07.2017 14:16 Zambezi ist offline E-Mail an Zambezi senden Beiträge von Zambezi suchen Nehmen Sie Zambezi in Ihre Freundesliste auf
georgia georgia ist weiblich
Jungpferd


images/avatars/avatar-671.jpg

Dabei seit: 28.05.2013
Beiträge: 140
Herkunft: Rhein-Neckar-Dreieck


Mitglied bewerten

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 229.782
Nächster Level: 242.754

12.972 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, meine Freundin hat eine sehr schöne Gästeranch in Paraguay www.estancia-aventura.com leider aber keine Gangpferde sondern Criollos und einige Criollo-Mixe.
Trotzdem eine Reise wert.
18.07.2017 14:30 georgia ist offline E-Mail an georgia senden Beiträge von georgia suchen Nehmen Sie georgia in Ihre Freundesliste auf
Morgunn
Fohlen


Dabei seit: 02.05.2011
Beiträge: 4


Mitglied bewerten

Level: 16 [?]
Erfahrungspunkte: 9.594
Nächster Level: 10.000

406 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Morgunn
RE: Reiten in Süd- und Mittelamerika Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Vielen Dank für eure Tipps!
Nach Brasilien und Paraguay werde ich nicht gehen. Aber es hilft mir trotzdem weiter, dass ich nun auch einige andere Pferderassen kenne, die eher bei einfacheren Leute sind. Die Show-Szene interessiert mich weniger, eher möchte ich Wanderritte machen.

Viele Grüße,
Katja
20.07.2017 17:13 Morgunn ist offline E-Mail an Morgunn senden Beiträge von Morgunn suchen Nehmen Sie Morgunn in Ihre Freundesliste auf
Atli Atli ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-861.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 3.135
Herkunft: Nettersheim-Bouderat h/Eifel

Bewertung: 
6 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,17

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.702.858
Nächster Level: 5.107.448

404.590 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wann soll es denn losgehen?

Spannend! Erzähl doch bitte mehr!

__________________
www.Gestuet-Felsenhof.net
20.07.2017 18:44 Atli ist offline E-Mail an Atli senden Homepage von Atli Beiträge von Atli suchen Nehmen Sie Atli in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Marktplatz » Reiterurlaub » Reiten in Süd- und Mittelamerika

Views heute: 23.660 | Views gestern: 22.310 | Views gesamt: 72.644.014

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH