DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» Wisy
mit 6806 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 6672 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 5724 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Velvakandi
mit 5431 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» tryggvi
mit 3660 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Marie-Lilly
registriert am: 21.06.2018

» IsiIsi
registriert am: 19.06.2018

» Ilex
registriert am: 09.06.2018

» Nunu
registriert am: 04.06.2018

» martinaubele
registriert am: 11.05.2018


DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Gesundheit und Krankheiten » heu einweichen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen heu einweichen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
envoy envoy ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 05.12.2008
Beiträge: 41
Herkunft: Bin Schweizerin, lebe in Südfrankreich


Mitglied bewerten

Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 142.942
Nächster Level: 157.092

14.150 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

heu einweichen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein Rocky hustet immer mal wieder. Unser Heu ist von bester Qualität, trotzdem scheint dies die Ursache zu sein. Nun habe ich seine Ration eingeweicht und gut abgetropft gefüttert. Der Husten war umgehend weg. Zu Beginn frass er es gut, aber nun scheint es ihm nicht mehr zu schmecken. Kennt jemand einen Trick, wie man Envoys Appetit darauf anregen könnte?

__________________
Rockies +Isis
02.08.2017 12:32 envoy ist offline E-Mail an envoy senden Beiträge von envoy suchen Nehmen Sie envoy in Ihre Freundesliste auf
Zambezi Zambezi ist weiblich


images/avatars/avatar-844.jpg

Dabei seit: 06.07.2013
Beiträge: 3.439
Herkunft: Mittelfranken

Bewertung: 
8 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,38

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.231.707
Nächster Level: 7.172.237

940.530 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie lange weichst Du das Heu denn ein? Mein alter Wallach fraß das Heu nicht, wenn es zu "lätschig" war. Ich habe es dann nur kurz getaucht, damit der Staub gebunden war, das mochte er lieber.
Du kannst auch mal versuchen, dem Wasser Salz zuzugeben, das macht es vielleicht etwas schmackhafter. smile

__________________
Wer auf dem Pferd arbeitet, hat dort nichts zu suchen.
(Nuno Oliveira)
02.08.2017 13:18 Zambezi ist offline E-Mail an Zambezi senden Beiträge von Zambezi suchen Nehmen Sie Zambezi in Ihre Freundesliste auf
sigga sigga ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-915.jpg

Dabei seit: 09.10.2007
Beiträge: 780
Herkunft: Schiefling am See (Ö)

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,00

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.049.258
Nächster Level: 3.609.430

560.172 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Probier doch einfach mal, nur abzuspülen statt einzuweichen. Gerade bei den sommerlichen Temperaturen im Moment vermehren sich beim Einweichen und im nassen Heu Mikroorganismen sehr schnell. Dann hat man zwar keinen Staub, aber im Grunde "verdorbenes" Heu.

__________________
Sigga, Björk und Lilja

DI Sigrid Fürst - Energetik / Training / Beratung

Meine Facebookseite
02.08.2017 14:05 sigga ist offline E-Mail an sigga senden Homepage von sigga Beiträge von sigga suchen Nehmen Sie sigga in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie sigga in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von sigga anzeigen
envoy envoy ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 05.12.2008
Beiträge: 41
Herkunft: Bin Schweizerin, lebe in Südfrankreich


Mitglied bewerten

Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 142.942
Nächster Level: 157.092

14.150 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von envoy
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke, werd ich heute Abend probieren.

__________________
Rockies +Isis
02.08.2017 14:08 envoy ist offline E-Mail an envoy senden Beiträge von envoy suchen Nehmen Sie envoy in Ihre Freundesliste auf
Baron Baron ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-372.jpg

Dabei seit: 08.09.2008
Beiträge: 692
Herkunft: Deutschland / Eifel / Ahrtal

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 7,75

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.473.466
Nächster Level: 2.530.022

56.556 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine andere Möglichkeit wäre, das Heu zu bedampfen. Dazu gibt es selbstbausätze oder auch fertige wie z.B das hier
https://farmstable.de/haygain-heubedampf...ASABEgLnBvD_BwE

__________________
Schulter zucken Kopfkratzen
02.08.2017 14:56 Baron ist offline E-Mail an Baron senden Beiträge von Baron suchen Nehmen Sie Baron in Ihre Freundesliste auf
tryggvi tryggvi ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-578.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 3.660
Herkunft: Hamm, NRW

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.259.804
Nächster Level: 7.172.237

912.433 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wir bedampfen - einfach und bei Selbstbau super billig
02.08.2017 15:54 tryggvi ist offline E-Mail an tryggvi senden Beiträge von tryggvi suchen Nehmen Sie tryggvi in Ihre Freundesliste auf
Schnucki10 Schnucki10 ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 18.01.2017
Beiträge: 907

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 472.112
Nächster Level: 555.345

83.233 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jedes Mal mit frischem Wasser einweichen.

Nur 10 Min. einweichen.

Kurz abtrocknen lassen und sofort verfüttern.

Nur soviel einweichen, wie auch auf einmal gefressen werden kann, da es derzeit zu schnell verdirbt.

Wenn im Netz gefüttert wird:
Heu aufgeschüttelt ins Netz und Maschengrösse maximal gross wählen, aber so, dass kein Huf reinpasst.
Durch das Gewicht des nassen Heus werden die Maschen so eng zusammen nach unten gezogen, dass das Rauszupfen der Halme fast unmöglich wird und mein Pferd z.B. lieber frustriert gar nichts frisst.

Salz:
Da das Wasser danach ja ausgekippt wird, auf keinen Fall salzen!

Bedampfer:
Ja, die sind auch mit zwei völlig linken Händen in 30 Min. selbst gebaut.
ABER: Unbedingt klären, ob das Ding sicher betrieben werden kann!
Bei Selbstbauten wird im Schadensfall vermutlich keine Versicherung zahlen!!
(Stichworte: Leistungsgerechte Zeitschaltuhr und Verlängerungskabel, Sicherheitsabschaltung Gerät, ausreichen (FI-)Absicherung, etc.)

Als SB würde ich das Betreiben von Eigenbauten aus Selbstschutz ganz klar verbieten.
Stromverbrauch ist zudem exorbitant und damit teuer.
02.08.2017 18:23 Schnucki10 ist offline E-Mail an Schnucki10 senden Beiträge von Schnucki10 suchen Nehmen Sie Schnucki10 in Ihre Freundesliste auf
envoy envoy ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 05.12.2008
Beiträge: 41
Herkunft: Bin Schweizerin, lebe in Südfrankreich


Mitglied bewerten

Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 142.942
Nächster Level: 157.092

14.150 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von envoy
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz kurz eingedrückt, abgetropft und gleich angeboten, hat er das Heu gern genommen. Danke allerseits.

__________________
Rockies +Isis
02.08.2017 21:43 envoy ist offline E-Mail an envoy senden Beiträge von envoy suchen Nehmen Sie envoy in Ihre Freundesliste auf
Buzi Buzi ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-916.png

Dabei seit: 19.10.2013
Beiträge: 1.474

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.516.439
Nächster Level: 2.530.022

13.583 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin vom tauchen wieder weg gekommen,
extrem hoher Wasserverbrauch und ganz schnelles verderben.

Habe auch lange Zeit bedampft, mit Zeitschalt Uhr ging das gut.
Man muss aber beim bedampfen auch bedenken bei eigen Bauten ist die Haltbarkeit vom heu etwas besser aber auch nicht so lang wie bei gekauften Geräten. Bedampftes Heu wird aber meist viel besser gefressen.
03.08.2017 15:30 Buzi ist offline E-Mail an Buzi senden Beiträge von Buzi suchen Nehmen Sie Buzi in Ihre Freundesliste auf
Wisy Wisy ist weiblich
Einhorn


images/avatars/avatar-858.jpg

Dabei seit: 20.07.2009
Beiträge: 6.806
Herkunft: Hamburg

Bewertung: 
14 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,64

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.180.426
Nächster Level: 22.308.442

128.016 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Stromkosten für das Bedampfen haben wir an anderer Stelle mal ausgerechnet hier im Forum : beim Selbstbau knapp unter 40,-€, beim haygain knapp unter 60,-€ im Monat.
03.08.2017 15:44 Wisy ist offline E-Mail an Wisy senden Beiträge von Wisy suchen Nehmen Sie Wisy in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Gesundheit und Krankheiten » heu einweichen

Views heute: 18.305 | Views gestern: 21.798 | Views gesamt: 78.217.792

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH