DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» Wisy
mit 6823 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 6738 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 5741 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Velvakandi
mit 5566 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» tryggvi
mit 3791 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Jackson
registriert am: 19.09.2018

» Julia1988
registriert am: 11.09.2018

» Aldebaran
registriert am: 02.09.2018

» Hervoer84
registriert am: 02.09.2018

» TanjaS
registriert am: 27.08.2018


DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Gesundheit und Krankheiten » was war das denn? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen was war das denn?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Svalin Svalin ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-683.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 3.317
Herkunft: Mecklenburg-Vorpomme rn

Bewertung: 
17 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,24

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.983.509
Nächster Level: 6.058.010

74.501 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

was war das denn? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

als ich gestern in der Nacht ein letztes Mal mit dem Hund vor der Tür war, hörte ich es schon von weitem:
Massives keuchendes Husten aus unserem Stall! Kann ja wohl gar nicht sein!
Hund ins Haus - Menschin raus! Und tatsächlich, da stand unser alter Baron keuchhustend in der Box - Hals weit vorgestreckt - und keuchte und keuchte, leicht verschwitzt - unglücklicher Blick ... Fieber gemessen - Normaltemperatur. Darmgeräusche in Ordnung. Mindesten eine halbe Stunde ging das so. Ich bin dann ins Bett - Fenster auf (Ohr im Stall) - nichts - Ruhe...
Den ganzen Tag nichts und dann nachts das...
Optisch sieht er nach Cushing aus - die Blutwerte ergaben bisher aber kein Ergebnis in diese Richtung.
Bevor ich heute Morgen sofort den Tierarzt anrufen wollte, bin ich noch mal in den Stall:
Alles bestens, kein Huster, Pony munter und interessiert...

was war das??

__________________
ooooohmmmmm

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Svalin: 09.04.2018 12:52.

09.04.2018 10:07 Svalin ist offline E-Mail an Svalin senden Beiträge von Svalin suchen Nehmen Sie Svalin in Ihre Freundesliste auf
Schnucki10 Schnucki10 ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 18.01.2017
Beiträge: 1.110

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 681.593
Nächster Level: 824.290

142.697 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schlundverstopfung?
09.04.2018 10:19 Schnucki10 ist offline E-Mail an Schnucki10 senden Beiträge von Schnucki10 suchen Nehmen Sie Schnucki10 in Ihre Freundesliste auf
Svalin Svalin ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-683.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 3.317
Herkunft: Mecklenburg-Vorpomme rn

Bewertung: 
17 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,24

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.983.509
Nächster Level: 6.058.010

74.501 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Svalin
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... und das geht von alleine wieder weg? Denkbar wäre es - das Heu ist derzeit eher kurz - also vielleicht 20 - 30 cm pro Halm..

__________________
ooooohmmmmm
09.04.2018 10:27 Svalin ist offline E-Mail an Svalin senden Beiträge von Svalin suchen Nehmen Sie Svalin in Ihre Freundesliste auf
Elfenglanz Elfenglanz ist weiblich
Jungpferd


Dabei seit: 31.12.2017
Beiträge: 115
Herkunft: NRW


Mitglied bewerten

Level: 21 [?]
Erfahrungspunkte: 30.706
Nächster Level: 38.246

7.540 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat mein Haflinger auch ab und zu.. Geht meist von alleine wieder weg oder ich muss es den Hals hinuntermassieren. Bei ihm in der Regel durch zu kleine Möhren ausgelöst.
09.04.2018 11:01 Elfenglanz ist offline E-Mail an Elfenglanz senden Beiträge von Elfenglanz suchen Nehmen Sie Elfenglanz in Ihre Freundesliste auf
Schnucki10 Schnucki10 ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 18.01.2017
Beiträge: 1.110

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 681.593
Nächster Level: 824.290

142.697 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja. Oft halt auch nicht.
Frau Polopony hatte ihre Erste im zarten Alter von 30 Jahren.
Ohne funktionierende Zähne Pflaumen naschen ist eben nix für Omis.
Husten, röcheln, schwitzen, und bis die TÄ endlich da war: Nichts mehr.
Wir haben dann noch eine Nacht gemeinsam im Stall verbracht, da erst Entwarnung und somit das OK zum Fressen gegeben werden durfte, wenn sie säuft und nichts durch die Nase wieder rauskommt.
Dummerweise wollte sie nachts dann nicht trinken.
09.04.2018 11:08 Schnucki10 ist offline E-Mail an Schnucki10 senden Beiträge von Schnucki10 suchen Nehmen Sie Schnucki10 in Ihre Freundesliste auf
Svalin Svalin ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-683.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 3.317
Herkunft: Mecklenburg-Vorpomme rn

Bewertung: 
17 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,24

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.983.509
Nächster Level: 6.058.010

74.501 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Svalin
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schlundverstopfung.... sieht offensichtlich sehr danach aus. Augen rollen muss ich mich auf seine alten Tage nun auch noch damit befassen?!
Ok - was kann ich tun, außer Massage?

__________________
ooooohmmmmm
09.04.2018 11:46 Svalin ist offline E-Mail an Svalin senden Beiträge von Svalin suchen Nehmen Sie Svalin in Ihre Freundesliste auf
Schnucki10 Schnucki10 ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 18.01.2017
Beiträge: 1.110

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 681.593
Nächster Level: 824.290

142.697 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In einem anderen Forum hält eine Besitzerin ihrem Pferd immer einen Wasserschlauch ins Maul.

Käme mir nie in den Sinn.

Bei meiner Omi wäre bei der zweiten Schlundverstopfung Schluß gewesen.
Aus Angst, daß es bei ihr ein alterstypisches Problem ist und ich es mal nicht mitbekomme.
Sie wollte aber an was anderem 14 Tage später schon sterben.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Schnucki10: 09.04.2018 11:52.

09.04.2018 11:51 Schnucki10 ist offline E-Mail an Schnucki10 senden Beiträge von Schnucki10 suchen Nehmen Sie Schnucki10 in Ihre Freundesliste auf
Svalin Svalin ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-683.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 3.317
Herkunft: Mecklenburg-Vorpomme rn

Bewertung: 
17 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,24

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.983.509
Nächster Level: 6.058.010

74.501 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Svalin
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schnucki10
In einem anderen Forum hält eine Besitzerin ihrem Pferd immer einen Wasserschlauch ins Maul.
Käme mir nie in den Sinn.

geschockt mir auch nicht!
Also: kein guter Vorschlag. Andere?

__________________
ooooohmmmmm
09.04.2018 11:59 Svalin ist offline E-Mail an Svalin senden Beiträge von Svalin suchen Nehmen Sie Svalin in Ihre Freundesliste auf
Atli Atli ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-861.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 3.697
Herkunft: Nettersheim-Bouderat h/Eifel

Bewertung: 
6 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,17

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.668.059
Nächster Level: 7.172.237

504.178 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Außer Massage fällt mir auch nichts ein ...

Meine erste Schlundverstopfung habe ich mit Kolikanzeichen verwechselt. Danach wusste ich Bescheid Augenzwinkern

Aber es kam eigentlich, wenn, nur nach dem zu hastigem Fressen von Kraftfutter. Ein Fohlen hatte es mehrfach; danach gabs Öl über das Futter und alles flutschte perfekt!

__________________
www.Gestuet-Felsenhof.net

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Atli: 09.04.2018 12:51.

09.04.2018 12:51 Atli ist offline E-Mail an Atli senden Homepage von Atli Beiträge von Atli suchen Nehmen Sie Atli in Ihre Freundesliste auf
Blesa Blesa ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-562.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 1.810
Herkunft: Kreis Lüchow-Dannenberg

Bewertung: 
12 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,17

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.265.063
Nächster Level: 3.609.430

344.367 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bitte keinen Wasserschlauch :o nachher gelangt Wasser in die Lunge...
Massieren, TA rufen

__________________
Hof am Mützenberg/Gestüt Weckemilchstein - Islandpferdezucht im Wendland
09.04.2018 13:00 Blesa ist offline Homepage von Blesa Beiträge von Blesa suchen Nehmen Sie Blesa in Ihre Freundesliste auf
Svalin Svalin ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-683.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 3.317
Herkunft: Mecklenburg-Vorpomme rn

Bewertung: 
17 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,24

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.983.509
Nächster Level: 6.058.010

74.501 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Svalin
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Blesa
Bitte keinen Wasserschlauch :o nachher gelangt Wasser in die Lunge...

na, auf gar keinen Fall! Wer seinen Verstand auch nur annährend beisammen hat, kommt gar nicht auf so eine Idee! Hoffe ich Augen rollen
und TA rufen?! es war gestern Nacht um halb zwölf... was macht denn ein TA in so einem Fall?

__________________
ooooohmmmmm
09.04.2018 14:09 Svalin ist offline E-Mail an Svalin senden Beiträge von Svalin suchen Nehmen Sie Svalin in Ihre Freundesliste auf
Lieschen Lieschen ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-797.jpg

Dabei seit: 16.07.2014
Beiträge: 979
Herkunft: NRW

Bewertung: 
5 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,00

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.498.856
Nächster Level: 1.757.916

259.060 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Svalin
... was macht denn ein TA in so einem Fall?


Mit Nasen-Schlund-Sonde Abhilfe schaffen... Habe ich zumindest bei so einem Fall vor Jahrzehnten so erlebt Augenzwinkern Keine Ahnung ob es heute auch andere Möglichkeiten gibt.
09.04.2018 14:15 Lieschen ist offline E-Mail an Lieschen senden Beiträge von Lieschen suchen Nehmen Sie Lieschen in Ihre Freundesliste auf
Brun Brun ist weiblich
Jährling


Dabei seit: 18.09.2017
Beiträge: 64
Herkunft: NRW


Mitglied bewerten

Level: 20 [?]
Erfahrungspunkte: 23.737
Nächster Level: 29.658

5.921 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hatte das mal bei einem Jungpferd eine Weile lang, während des Zahnwechsels und dann insbesondere wenn es Kraftfutter gab oder Fallobst...
Habe es durch massieren immer ohne Tierarzt wegbekommen.
Pony hörte abrupt auf zu fressen und zeigte dann Koliksymptome.

Tierarzt kann glaube ich eine Spülung machen und ggf. was krampflösendes geben um die Muskulatur zu entspannen.
09.04.2018 14:17 Brun ist offline E-Mail an Brun senden Beiträge von Brun suchen Nehmen Sie Brun in Ihre Freundesliste auf
Yuki Yuki ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 15.07.2012
Beiträge: 676
Herkunft: Niederösterreich

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.529.024
Nächster Level: 1.757.916

228.892 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, da nicht alle ta eine Sonde haben, wird hierzulande gern der Schlauch reingemacht und Wasser marsch. Selbst die Klinik hat zum lösen die Wasserleitung genommen.
Ist hald nur was wenn man weis wo man das Zeug hinsteckt. Augen rollen Ich würd mich das nicht trauen.

Lg
09.04.2018 20:35 Yuki ist offline E-Mail an Yuki senden Beiträge von Yuki suchen Nehmen Sie Yuki in Ihre Freundesliste auf
Helmingur Helmingur ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-873.jpg

Dabei seit: 04.01.2014
Beiträge: 2.591
Herkunft: ODW

Bewertung: 
7 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,29

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.466.503
Nächster Level: 5.107.448

640.945 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meinem schwarzen Gierschlund ist mal ein Stück Apfel in der Speiseröhre stecken geblieben, weil er sich auf der neuen Weide auf's Fallobst gestürzt hat.
Der hat dann so vor sich hingeschäumt, ich hab den Tierarzt angerufen - der wollte aber nicht kommen.

Ist danach nicht wieder vorgekommen.

Mir reicht es auch, es müssen ejtzt wieder gute Zeiten für Rotpferde anbrechen!

__________________
NAEPHE - Sei kritisch.
"Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang, der günstige Augenblick ist flüchtig, die Erfahrung ist trügerisch und das Urteil ist schwierig."
09.04.2018 20:43 Helmingur ist offline E-Mail an Helmingur senden Beiträge von Helmingur suchen Nehmen Sie Helmingur in Ihre Freundesliste auf
Blesa Blesa ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-562.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 1.810
Herkunft: Kreis Lüchow-Dannenberg

Bewertung: 
12 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,17

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.265.063
Nächster Level: 3.609.430

344.367 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein Ta spritzt erstmal Buscopan, was die glatte Muskulatur entspannt und somit den Krampf in der Speiseröhre löst.
Danach schiebt man eine Nasenschlundsonde (welcher TA der Pferde macht hat bitte keine Nasenschlundsonde?! geschockt )
Man kann versuchen mit der Sonder vorsichtig weiter zu schieben, gelingt dies nicht spült man Wasser (mit Trichter und Litermaß) ein, hebt es wieder ab, spült es wieder ein usw. bis die Verstopfung sich löst und ja das kann dauern!!!
Anschließend wird das Pferd gut mit Antibiotika versorgt, weil es bei einer Schlundverstopfung immer dazu kommen kann, dass Futter hochgewürgt wird und dann in die Lunge aspiriert wird und es so zu einer Lungenentzündung kommen kann.

__________________
Hof am Mützenberg/Gestüt Weckemilchstein - Islandpferdezucht im Wendland
09.04.2018 21:54 Blesa ist offline Homepage von Blesa Beiträge von Blesa suchen Nehmen Sie Blesa in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Gesundheit und Krankheiten » was war das denn?

Views heute: 12.496 | Views gestern: 25.442 | Views gesamt: 80.729.455

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH