DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» Wisy
mit 6864 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 6764 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 5753 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Velvakandi
mit 5599 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» tryggvi
mit 3830 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Alda1989
registriert am: 26.09.2018

» takeitisi
registriert am: 25.09.2018

» Jackson
registriert am: 19.09.2018

» Julia1988
registriert am: 11.09.2018

» Aldebaran
registriert am: 02.09.2018


DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Ausrüstung » Reitet Ihr mit Helm? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « erste ... « vorherige 3 4 [5] 6 7 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Reitet Ihr mit oder ohne Helm?
immer mit helm 99 73.88%
kommt drauf an 24 17.91%
ohne helm 10 7.46%
nur auf tunieren 1 0.75%
Insgesamt: 134 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Reitet Ihr mit Helm? 5 Bewertungen - Durchschnitt: 9,605 Bewertungen - Durchschnitt: 9,605 Bewertungen - Durchschnitt: 9,605 Bewertungen - Durchschnitt: 9,605 Bewertungen - Durchschnitt: 9,60
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
pasocali pasocali ist weiblich
Jungpferd


images/avatars/avatar-206.jpg

Dabei seit: 09.10.2007
Beiträge: 174
Herkunft: Deutschland - Hessen


Mitglied bewerten

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 700.980
Nächster Level: 824.290

123.310 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Komisch fand ich aber, wie viele Leute im Stall mich darauf angesprochen haben, nicht etwa mit Lob, sondern mit Bemerkungen wie "Was hast du denn vor?" oder "Dein Pferd ist doch ganz lieb!"


Diese Reaktion von anderen Reitern habe ich auch schon des öfteren erlebt. Das zeugt m.E. allerdings nicht gerade von Interlligenz... Beim Radfahren macht sich auch niemand über einen lustig, weil man einen Helm trägt. Ich fahre übrigens kein Rad - hier ist es mir leider zu bergig ;-) Aber mein Mann fährt Rad - immer mit Helm!!! Dafür reitet er ohne Helm....

Liebe Grüße
Sandra
23.03.2009 10:52 pasocali ist offline E-Mail an pasocali senden Homepage von pasocali Beiträge von pasocali suchen Nehmen Sie pasocali in Ihre Freundesliste auf
Fjödur Fjödur ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-439.jpg

Dabei seit: 19.09.2008
Beiträge: 514
Herkunft: BW

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.892.853
Nächster Level: 2.111.327

218.474 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Fjödur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

da gebe ich dir recht!
vorallem kann immer was passieren!
egal wie lieb oder hitzköpfig das pferd auch ist! mein pferdchen ist auch immer rücksichtig und umsichtig, setzt mich wenn es in panik gerät auch so richtig ab, das passiert zwar selten aber wenn dann auch richtig.
es gibt sooo unendlich viele situationen wo ein reiter froh sein kann einen helm zu tragen Augen rollen

__________________
grüße von belinda und náttfari

einem jeden der ihn reitet,
naht sein glückstern sich im raum,
leid verweht das leben gleitet vorbei,
ein schöner traum

páll oláfson
26.03.2009 19:20 Fjödur ist offline E-Mail an Fjödur senden Beiträge von Fjödur suchen Nehmen Sie Fjödur in Ihre Freundesliste auf
fjoerdis fjoerdis ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-238.jpg

Dabei seit: 28.10.2008
Beiträge: 3.198

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,50

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.653.175
Nächster Level: 11.777.899

124.724 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein Hafi hat es früher mal geschafft in seiner unbezwingbaren Verfressenheit im Vorbeireiten nach einem Ast mit leckeren Blättern zu schnappen. Ist dabei weitergegangen und hat seinen leckeren Ast festgehalten. Dabei dann den dickeren Teil des Astes mit heruntergezogen, daß dieser mir vor den Kopf donnerte. Das ganze ging so schnell daß ich erst kapiert habe was passiert ist als es schon zu spät war. Helm hatte ich zum Glück auf. War zwar sicher keine lebensbedrohliche Situation wie ein Sturz, aber ohne Helm hätte es schon mindestens ne üble Beule gegeben. So nur Schimpfe für das Pony. Aber glaubt bloß nicht daß er es danach nie wieder versucht hätte... großes Grinsen So ein verfressenes Monster!
27.03.2009 09:31 fjoerdis ist offline E-Mail an fjoerdis senden Beiträge von fjoerdis suchen Nehmen Sie fjoerdis in Ihre Freundesliste auf
FraukeF FraukeF ist weiblich


images/avatars/avatar-392.jpg

Dabei seit: 06.11.2007
Beiträge: 3.614
Herkunft: Rhein-Sieg-Kreis

Bewertung: 
6 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,33

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.459.115
Nächster Level: 16.259.327

1.800.212 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh ja, ohne Helm hätte ich auch schon div. Beulen am Schädel von irgendwelchen Ästen. Wir krabbeln ja öfters durchs dickste Unterholz.

__________________
Die wahren Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen fremder Landstriche, sondern darin, die Dinge mit anderen Augen zu sehen. (M.Proust)

Komm wir essen, Opa------Satzzeichen retten Leben!

https://www.facebook.com/FraukeFuhrmannBarhufpflege
27.03.2009 16:32 FraukeF ist offline E-Mail an FraukeF senden Homepage von FraukeF Beiträge von FraukeF suchen Nehmen Sie FraukeF in Ihre Freundesliste auf
Smokey Smokey ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-258.jpg

Dabei seit: 23.11.2008
Beiträge: 654
Herkunft: Rhein Pfalz Kreis


Mitglied bewerten

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.365.808
Nächster Level: 2.530.022

164.214 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, nachdem ich mir nun so manchen Helm angeschaut hab, weis ich immer noch nicht so recht... rein optisch fänd ich den Tipperary Sportage Plus ja echt klasse aber ich möchte ja gern einen Hut tragen, doch der mit integriertem Helm gefällt mir nicht, die Krempe is mir zu extrem. Ich denke eher an einen Stetsen oder so, keinen echten Cowboyhut... da kam mir die Idee, dass ich eigentlich nur nen Helm bräuchte der nicht sehr aufträgt so dass ich dann einen Hut drüber stülpen könnte. Das müsste doch gehen oder?!

__________________
Gruß Heike mit Smokey
27.03.2009 19:56 Smokey ist offline E-Mail an Smokey senden Beiträge von Smokey suchen Nehmen Sie Smokey in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Smokey in Ihre Kontaktliste ein
FraukeF FraukeF ist weiblich


images/avatars/avatar-392.jpg

Dabei seit: 06.11.2007
Beiträge: 3.614
Herkunft: Rhein-Sieg-Kreis

Bewertung: 
6 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,33

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.459.115
Nächster Level: 16.259.327

1.800.212 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Smokey
So, nachdem ich mir nun so manchen Helm angeschaut hab, weis ich immer noch nicht so recht... rein optisch fänd ich den Tipperary Sportage Plus ja echt klasse aber ich möchte ja gern einen Hut tragen, doch der mit integriertem Helm gefällt mir nicht, die Krempe is mir zu extrem.


Den Hut kannst du ja abmachen und durch einen anderen deiner Wahl ersetzen.

Zitat:
Original von Smokey
Ich denke eher an einen Stetsen oder so, keinen echten Cowboyhut... da kam mir die Idee, dass ich eigentlich nur nen Helm bräuchte der nicht sehr aufträgt so dass ich dann einen Hut drüber stülpen könnte. Das müsste doch gehen oder?!


Genau da liegt das Problem, hab ich auch schon versucht, alle normalen Helme sind eindeutig zu dick und tragen daher zu sehr auf, meist ist auch die Form ungünstig und die Helmschalen sind zu unsicher.

__________________
Die wahren Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen fremder Landstriche, sondern darin, die Dinge mit anderen Augen zu sehen. (M.Proust)

Komm wir essen, Opa------Satzzeichen retten Leben!

https://www.facebook.com/FraukeFuhrmannBarhufpflege
27.03.2009 20:27 FraukeF ist offline E-Mail an FraukeF senden Homepage von FraukeF Beiträge von FraukeF suchen Nehmen Sie FraukeF in Ihre Freundesliste auf
Smokey Smokey ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-258.jpg

Dabei seit: 23.11.2008
Beiträge: 654
Herkunft: Rhein Pfalz Kreis


Mitglied bewerten

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.365.808
Nächster Level: 2.530.022

164.214 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hm, o.k., aber krieg ich den HelmHut auch hier irgendwo? Was wenn ich den bestelle u. der passt dann nicht verwirrt Auch hab ich schon recht doofe Erfahrungen mit dem Zoll gemacht!!! Wobei wäre denn nicht auch ne Sammelbestellung möglich oder sowas? Keine Ahnung aber ich brauch halt den Helm darunter damit ich einen Hut nach meinem Geschmack eben drüber ziehen kann großes Grinsen . Möchte aber auch kein Vermögen dafür hinblättern müssen...

__________________
Gruß Heike mit Smokey
27.03.2009 20:44 Smokey ist offline E-Mail an Smokey senden Beiträge von Smokey suchen Nehmen Sie Smokey in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Smokey in Ihre Kontaktliste ein
Finchen Finchen ist weiblich
Jährling


images/avatars/avatar-190.jpg

Dabei seit: 24.06.2008
Beiträge: 84


Mitglied bewerten

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 316.641
Nächster Level: 369.628

52.987 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Immer mit Helm!

Wer genug Hirn hat, dass er sich darüber Gedanken machen kann, ob Helm ja oder nein, sollte froh darüber sein und es entsprechend schützen.

Und wer darüber noch nie nachgedacht hat, sollte seine wenigen Kapazitäten erst recht vor Schaden bewahren Augenzwinkern

__________________
Reiten ohne Tölt ist möglich, aber sinnlos.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Finchen: 07.05.2009 23:25.

07.05.2009 23:25 Finchen ist offline E-Mail an Finchen senden Beiträge von Finchen suchen Nehmen Sie Finchen in Ihre Freundesliste auf
fjoerdis fjoerdis ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-238.jpg

Dabei seit: 28.10.2008
Beiträge: 3.198

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,50

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.653.175
Nächster Level: 11.777.899

124.724 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Spruch ist ja echt klasse, das muß ich mir merken! großes Grinsen großes Grinsen

Allerdings muß ich auch gestehen, daß ich auf dem Reitplatz auf bekannten Pferden auch auf den Helm verzichte. Augen rollen Im Gelände jedoch NIE! Früher war ich da auch nachlässiger aber heute fühle ich mich nackt und unsicher wenn ich "oben ohne" (*g*) ins Gelände gehe.
08.05.2009 09:28 fjoerdis ist offline E-Mail an fjoerdis senden Beiträge von fjoerdis suchen Nehmen Sie fjoerdis in Ihre Freundesliste auf
Velvakandi Velvakandi ist weiblich
Einhorn


images/avatars/avatar-86.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 5.599
Herkunft: Dresden

Bewertung: 
13 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,46

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 22.567.280
Nächster Level: 26.073.450

3.506.170 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber so ein Reitplatzzaun eitert auch ganz schlecht wieder raus aus dem Kopf Augen rollen

__________________
Gangpferdedistanzler - bequem von Start bis Ziel großes Grinsen
Paso Fino Mina de Oro 433 km in der Wertung
Isländer Velvakandi frá Árbakka 40 km in der Wertung

All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost.
08.05.2009 10:16 Velvakandi ist offline Beiträge von Velvakandi suchen Nehmen Sie Velvakandi in Ihre Freundesliste auf
Finchen Finchen ist weiblich
Jährling


images/avatars/avatar-190.jpg

Dabei seit: 24.06.2008
Beiträge: 84


Mitglied bewerten

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 316.641
Nächster Level: 369.628

52.987 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dazu ein kleines Horror-Märchen:

Bekannte ritt als Urlaubsvertretung ein ihr schon ewig bekanntes Pferd - ohne Helm. Reitplatz hat ein knietiefes Mäuerchen, darauf die Holzumzäunung.

Pferd rutscht im Galopp weg, sie runter, mit dem Kopf gegen den Zaun und dem Becken auf die Mauerkante.

Resultat: Hirnblutung und Beckenbruch, später bleiben auf Dauer Schwindel und massive Kopfschmerzen sowie nach monatelangem Gehen mit Stützen Schmerzen in Hüfte und unterem Rücken.
Inzwischen hat sie ihr eigenes Pferd verkauft und das Reiten aufgehört.

Wäre zwar nicht zu verhindern gewesen, aber der Schaden hätte sich mit Helm um die Hälfte mildern lassen ...

__________________
Reiten ohne Tölt ist möglich, aber sinnlos.
12.05.2009 07:07 Finchen ist offline E-Mail an Finchen senden Beiträge von Finchen suchen Nehmen Sie Finchen in Ihre Freundesliste auf
Smokey Smokey ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-258.jpg

Dabei seit: 23.11.2008
Beiträge: 654
Herkunft: Rhein Pfalz Kreis


Mitglied bewerten

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.365.808
Nächster Level: 2.530.022

164.214 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So,

ich hab jetzt meinen Helm u. hab ihn gestern auch natürlich gleich ausprobiert!!! Da fühlt man sich eben doch etwas sicherer Augenzwinkern

__________________
Gruß Heike mit Smokey
14.05.2009 14:27 Smokey ist offline E-Mail an Smokey senden Beiträge von Smokey suchen Nehmen Sie Smokey in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Smokey in Ihre Kontaktliste ein
Geli Geli ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 08.10.2007
Beiträge: 2.570
Herkunft: Niedersachsen

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,25

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.357.567
Nächster Level: 11.777.899

1.420.332 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nun hat es mich gestern, nach (wievielen??) Jahren mal wieder erwischt. Keine Ahnung wieso, war wohl meine Schusseligkeit, aber mitten im Galopp rutscht mein Sattel nach links, Pferd kriegt Schieflage, wird schneller, Sattel rutscht schneller.... und ZACK. Geli fliegt in hohem Bogen durch die Bäume.
Ich kann nur sagen: wie gut, daß ich meinen Helm aufhatte und meine Sicherheitsweste trug. So ist "nur" mein linkes Ohr zerschrammt und mir tun, trotz Weste, Rücken und Rippen weh. Aber es ist wenigstens nichts gebrochen und die Schmerzen von der Prellung verschwinden wieder. Leider hat es der Sattel nicht überlebt, da ist das Pferd dann wohl reingetreten und hat die Sattelgurtaufhängung zerrissen.


Geli

__________________
Mangalarga Marchador - O cavalo do futuro

Mangalarga Marchador

Eurasier-Rassehunde


31.05.2009 07:00 Geli ist offline E-Mail an Geli senden Homepage von Geli Beiträge von Geli suchen Nehmen Sie Geli in Ihre Freundesliste auf
Smokey Smokey ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-258.jpg

Dabei seit: 23.11.2008
Beiträge: 654
Herkunft: Rhein Pfalz Kreis


Mitglied bewerten

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.365.808
Nächster Level: 2.530.022

164.214 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh weh, aber wenigstens bist du noch "ganz" großes Grinsen . Da sieht man doch wie gut es ist ein bischen gesichert zu sein. Dumm halt dass es den Sattel erwischt hat unglücklich . Davor graut's mir auch , deshalbt kontrolliere ich den Sattelgurt doch als mal ...

Ich frag mich immer wieder wie das die Westernreiter machen!?!?! Gehen deren Pferde nicht durch oder was?! Die sind ja gar nicht geschützt...oder nehmen die das eben in Kauf?

__________________
Gruß Heike mit Smokey
31.05.2009 07:59 Smokey ist offline E-Mail an Smokey senden Beiträge von Smokey suchen Nehmen Sie Smokey in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Smokey in Ihre Kontaktliste ein
FraukeF FraukeF ist weiblich


images/avatars/avatar-392.jpg

Dabei seit: 06.11.2007
Beiträge: 3.614
Herkunft: Rhein-Sieg-Kreis

Bewertung: 
6 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,33

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.459.115
Nächster Level: 16.259.327

1.800.212 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Geli
Nun hat es mich gestern, nach (wievielen??) Jahren mal wieder erwischt. Keine Ahnung wieso, war wohl meine Schusseligkeit, aber mitten im Galopp rutscht mein Sattel nach links, Pferd kriegt Schieflage, wird schneller, Sattel rutscht schneller.... und ZACK. Geli fliegt in hohem Bogen durch die Bäume.
Ich kann nur sagen: wie gut, daß ich meinen Helm aufhatte und meine Sicherheitsweste trug. So ist "nur" mein linkes Ohr zerschrammt und mir tun, trotz Weste, Rücken und Rippen weh. Aber es ist wenigstens nichts gebrochen und die Schmerzen von der Prellung verschwinden wieder. Leider hat es der Sattel nicht überlebt, da ist das Pferd dann wohl reingetreten und hat die Sattelgurtaufhängung zerrissen.


Geli


Au weia, das ist ja gerade noch mal gut gegangen, ein Glück! Knuddeln

Kann man den Sattel reparieren?

__________________
Die wahren Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen fremder Landstriche, sondern darin, die Dinge mit anderen Augen zu sehen. (M.Proust)

Komm wir essen, Opa------Satzzeichen retten Leben!

https://www.facebook.com/FraukeFuhrmannBarhufpflege
31.05.2009 08:35 FraukeF ist offline E-Mail an FraukeF senden Homepage von FraukeF Beiträge von FraukeF suchen Nehmen Sie FraukeF in Ihre Freundesliste auf
Geli Geli ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 08.10.2007
Beiträge: 2.570
Herkunft: Niedersachsen

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,25

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.357.567
Nächster Level: 11.777.899

1.420.332 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nö, der ist nur noch Deko. Ist ein Fieberglasbaum und da ist wohl nichts mehr zu retten. Das wirft die Frage auf, ob zwei Gurte besser sind als einer. Bei einem Gurt wäre der Sattel komplett vom Pferd gefallen, so hat der hintere Gurt den Sattel zwar gehalten, aber dadurch die Verletzungsgefahr erhöht. Sattel hing schön unter dem Bauch als sie nach Hause kam.


Geli

__________________
Mangalarga Marchador - O cavalo do futuro

Mangalarga Marchador

Eurasier-Rassehunde


31.05.2009 10:30 Geli ist offline E-Mail an Geli senden Homepage von Geli Beiträge von Geli suchen Nehmen Sie Geli in Ihre Freundesliste auf
Melli Melli ist weiblich
Jährling


images/avatars/avatar-336.jpg

Dabei seit: 31.05.2009
Beiträge: 95


Mitglied bewerten

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 325.725
Nächster Level: 369.628

43.903 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Geli: ui, krass...gut dass es gerade nochmal gut gegangen ist
dass mit dem Sattel rutschen ist mir auch mal passiert, da ein Pferd dass ich ritt so dick war dass es gar keinen Widerrist hatte...der Sattel hing dann irgendwann gnaz auf der Seite im Galopp, aber das Pferd ist zum glück nicht schneller geworden und ließ sich gut durchparieren..
aber gut dass du helm und weste anhattest..
wünsch dir gute besserung Augenzwinkern


also mich haben Großpferdestürze von vor ein paar Jahren geprägt, daher reite ich nur mit Helm und Schutzweste Augenzwinkern
Mit Helm reit ich schon immer und hab ihn auch schon gebraucht, da ich mal voll auf den Kopf geknallt bin..
die Schutzweste hätte ich auch mal gebraucht -.-..aber damals trug ich noch keine und hatte ne Wirbelfraktur, knapp am Rollstuhl vorbei...seitdem trag ich auch immer ne Schutzweste Augenzwinkern
31.05.2009 19:29 Melli ist offline E-Mail an Melli senden Beiträge von Melli suchen Nehmen Sie Melli in Ihre Freundesliste auf
Nachtmusik Nachtmusik ist weiblich
Fohlen


Dabei seit: 28.05.2009
Beiträge: 10
Herkunft: Potsdam


Mitglied bewerten

Level: 21 [?]
Erfahrungspunkte: 34.320
Nächster Level: 38.246

3.926 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich werd nun sicher gleich gehauen großes Grinsen
ich reite meine eigene stute ohne helm und das seit unserem zweijährigen. andere pferde reite ich hingegen ausschließlich mit helm und ich lasse andere auch nicht ohne helm auf mein pferd. bei fremden pferden bin ich generell total schissig. da geh ich irgendwie von vorn herein davon aus das mir etwas passiert. und wie ich in der vergangenheit gelernt habe passiert mir auf fremden pferden eigentlich immer was.
02.06.2009 16:44 Nachtmusik ist offline E-Mail an Nachtmusik senden Beiträge von Nachtmusik suchen Nehmen Sie Nachtmusik in Ihre Freundesliste auf
gegy gegy ist weiblich
Jährling


images/avatars/avatar-305.jpg

Dabei seit: 14.06.2009
Beiträge: 84
Herkunft: Ba-Wü


Mitglied bewerten

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 286.843
Nächster Level: 300.073

13.230 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich reite generell immer mit Helm.
....und manches Mal auch mit Sicherheitsweste.
Vor kurzem ist bei uns ein Reitunfall passiert, der Helm der Reiterin war nachher in 2 Teilen.
Der Kopf blieb aber heil. Nicht auszudenken was ohne passiert wäre. geschockt
15.06.2009 20:32 gegy ist offline E-Mail an gegy senden Beiträge von gegy suchen Nehmen Sie gegy in Ihre Freundesliste auf
momo momo ist weiblich
Jungpferd


Dabei seit: 08.06.2009
Beiträge: 152


Mitglied bewerten

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 519.949
Nächster Level: 555.345

35.396 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Grundsätzlich mit Helm, bloß meinen Dicken nicht. Die Njördine aber immer mit und fremde Pferde sowieso. Meine Schüler, sofern sie schon volljährig sind, dürfen sichs grundsätzlich aussuchen, obwohl meine Empfehlung immer auf "mit Helm" lautet.
Hab mal einen grausigen Unfall erlebt, wo n Mädl von ihrem Pferd mit dem Kopf genau gegen ne Kante von nem Eisenbahnschweller gekracht ist (Pferd war die ganze Stunde über brav, bloß beim letzten Galopp ist irgendwas schiefgegangen). Helm war kaputt, Kopf Gott sei Dank nicht. Es ist ihr trotzdem was passiert, aber ohne Helm wäre es weit schlimmer gewesen.
16.06.2009 15:57 momo ist offline E-Mail an momo senden Beiträge von momo suchen Nehmen Sie momo in Ihre Freundesliste auf
Seiten (7): « erste ... « vorherige 3 4 [5] 6 7 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Ausrüstung » Reitet Ihr mit Helm?

Views heute: 18.273 | Views gestern: 40.857 | Views gesamt: 82.140.470

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH