DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch


TopPoster
» Wisy
mit 7852 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 7713 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Velvakandi
mit 7208 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 5878 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Atli
mit 5582 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» vanilla11
registriert am: 09.10.2021

» Tanjahorse
registriert am: 27.09.2021

» Ibi
registriert am: 09.09.2021

» Evchen
registriert am: 02.09.2021

» Gedefaro
registriert am: 13.08.2021


DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Haltung & Pflege » Wiesentagebuch » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wiesentagebuch
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.713
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.524.091
Nächster Level: 41.283.177

1.759.086 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Wiesentagebuch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe in 2020 einen Hof gekauft, die dazugehörenden Wiesen wurden circa 20 Jahre nicht genutzt.
Dadurch waren sie aus der landwirtschaftlichen Nutzung gefallen und standen unter Naturschutz. Dies hat mir natürlich nicht der Verkäufer mitgeteilt, ich habe es auf dem Amt erfahren, wusste es aber vor dem Kauf.
Ich habe erst gekauft, als ich eine Vereinbarung mit der unteren Naturschutzbehörde hatte, wonach ich einen Teil der Fläche nutzen darf, wenn zwei Teilflächen unter Naturschutz bleiben und ich zusätzlich zum Ausgleich circa 380 m Knicks anlege.
Es war noch Grasnarbe vorhanden, auf grossen Flächen aber vor allem Brombeere...
Ich habe die Brombeerbereiche von einem Bagger abziehen lassen, zum Teil Boden von der Fläche für die Knicks verwendet, ein Pappelwäldchen und auf die Wiese gewachsene Knicksträucher entfernen lassen.
Es war klar, dass ich nachsäen muss, dafür habe ich mir eine Beratung geholt.
Auf den abgezogenen Flächen habe ich die normale Menge gesät, auf den Flächen mit Grasnarbe die halbe Menge, mittels pneumatischer Grasdrille, die die Saat auch einstriegelt.

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
28.08.2021 21:38 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.713
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.524.091
Nächster Level: 41.283.177

1.759.086 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von rivera
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe auch zwei Holunder und das Brombeergebüsch dazwischen auf der vorderen Wiese, ein Holunder, eine Pflaume und drei Eichen auf der hinteren Wiese stehenlassen. Edith erinnert an den kleinen Walnussbaum auf der hinteren Wiese....

Den Knick habe ich bis Ende Februar 2021 anlegen lassen, die Sträucher im April gepflanzt, Bäume kommen im Herbst dazwischen. Alles soll standortgerecht und natürlich ungiftig für Pferde sein.

Gepflanzte Sträucher:
Rosa canina - Hundsrose
Rosa rubiginosa - Rosensorte
Rosa multiflora - Rosensorte
Prunus padus - gew. Traubenkirsche
Prunus spinosa - Schlehe
Crataegus monogyna - eingriffeliger Weissdorn
Corylus avellana - Haselnuss
Cornus mas - Hartriegel
Cornus sanguina - roter Hartriegel
Sambucus nigra - schwarzer Holunder
Syringa vulgaris - gew. Flieder

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von rivera: 29.08.2021 14:42.

28.08.2021 21:47 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.713
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.524.091
Nächster Level: 41.283.177

1.759.086 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von rivera
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe beschlossen, aufzuzeichnen, was auf der Wiese alles so wächst und über die Jahre die Entwicklung zu beobachten.
Es wird vier Weidestücke geben mit einem Paddocktrail vom Auslauf, der auf dem Hausgrundstück ist, zur Mitte der Wiese. Dort ist noch ein Paddockbereich, von dem es dann auf die Weidestücke geht (derzeit erst in zwei Stücke aufgeteilt, weil ich bestimmte Bereiche wegen der Nachsaat noch ausgespart hatte).
Ich möchte das gern mit Euch teilen, vielleicht interessiert es Euch ja auch.

Gedüngt habe ich dieses Jahr nicht, für nächstes Jahr werde ich Bodenproben einschicken. Bodenpunkte kenne ich nicht, es ist aber lehmhaltiger Boden, der dieses Jahr bewiesen hat, dass sehr viel Power in ihm steckt. Gras ohne Ende...

Grasnachsaat:
30 % Lieschgras
25 % Wiesenschwingel
15 % Wiesenrispe
15 % Rotschwingel
15 % Rohrschwingel
Kräutermischung:
Luzerne, Kümmel, Petersilie, Fenchel, Wegwarte, Spitzwegerich, Wilde Möhre, Schafgarbe, Gewöhnliche Pastinake, Gemeines Labkraut, Wiesenkerbel, Wiesensalbei

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
28.08.2021 21:53 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.713
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.524.091
Nächster Level: 41.283.177

1.759.086 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von rivera
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Beobachtungen in 2021 bisher:
Gräser
Gew. Wiesen-Rispengras
Wiesen-Fuchsschwanz
Wiesen-Knäuelgras
Wiesen-Lieschgras
Wiesenschwingel
Rotes Straußgras
Quecke
Wolliges Honiggras

Kräuter
Große Sternmiere
Wiesen-Kerbel
Kleiner Wiesenknopf
Gew. Gundermann
Gew. Knoblauchsrauke
Rote Lichtnelke
Floh-Knöterich
Acker-Kratzdistel
Kohl-Gänsedistel
Himbeere
Brombeere
Löwenzahn
Brennessel
Breitblättriger Ampfer
Spitzblättriger Ampfer
Jakobskreuzkraut
Spitzwegerich
Klettenlabkraut
Weissklee
Schwedenklee
Wiesenklee
Phacelia
Gew. Vogelwicke
Wiesen-Bärenklau
Gew. Hohlzahn
Kanadisches Berufkraut
Wilde Möhre
Küsten-Kamille
Moschus-Malve

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
28.08.2021 21:56 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
Skyggnir Skyggnir ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-597.jpg

Dabei seit: 08.10.2007
Beiträge: 3.033

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.539.144
Nächster Level: 16.259.327

720.183 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr spannend, eine gute Idee, dieses Tagebuch!
Knicks finde ich toll und Du hast viele schöne Sträucher drin smile
JKK ist natürlich keine große Freude, kanadisches Berufkraut auch nicht (aber wohl nicht ganz so schlimm ausbreitungsfreudig wie das einjährige)

__________________
Many people watch,
But few can see.

28.08.2021 22:39 Skyggnir ist offline E-Mail an Skyggnir senden Beiträge von Skyggnir suchen Nehmen Sie Skyggnir in Ihre Freundesliste auf
Marianna Marianna ist weiblich
Remonte


Dabei seit: 22.11.2013
Beiträge: 412


Mitglied bewerten

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.189.138
Nächster Level: 1.209.937

20.799 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr spannend. Ich habe mir ja auch eine Hecke angelegt. Sind die Kräuter auf der Wiese verteilt?
Da meine Kräuter immer verschwunden sind, habe ich seit Jahren Kräuterstreifen. Diese zäune ich aus und mähe sie nur 1 mal im August. Dadurch haben sich die Kräuter besser auf den Weiden gehalten. Die unerwünschten Kräuter (Ampfer, Kreuzkraut und Bärenklau... entferne ich.
29.08.2021 13:16 Marianna ist offline E-Mail an Marianna senden Beiträge von Marianna suchen Nehmen Sie Marianna in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.713
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.524.091
Nächster Level: 41.283.177

1.759.086 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von rivera
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

JKK habe ich zum Glück nur sehr wenig, vielleicht 30 Pflanzen auf der Fläche von circa 1 ha Wiese.
Auch sonst sind die Mengen stark unterschiedlich. Ampfer zum Glück auch nicht so viel, Distel zu viel. Die Verteilung ist verschieden, Sternmiere hat bestimmte Ecken, ist dort viel, woanders gar nicht. Die Kleesorten habe ich alle in einem Bereich gefunden und nur spärlich. Das ist auch okay so, in dem Mass ist es für die Pferde kein Problem.
Das kanadische Berufkraut ist hier und da, aber keine Mengen.
Wiesenkerbel und natürlich Brombeere ist sehr viel. Den gewöhnlichen Hohlzaun habe ich hauptsächlich auf den Knickflächen und liebe ihn sehr, weil die Bienen und Hummel an ihm lange Futter haben, spät blühend, also super, blüht noch.
Distel und Brombeere sense ich, Disteln lasse ich aber zum Teil stehen für die Insekten.
Ich habe auch noch Blühmischung gekauft und erstmal auf dem Hausgrundstück ausprobiert. Gefällt mir sehr, darf ich aber nicht auf die Fläche ausbringen bzw am Knickfuss vor Verbiss geschützt, wie ich es erst vorhatte.
Ob ich nachher mal was auszäune, wird sich zeigen mit der Entwicklung.

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
29.08.2021 14:26 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.713
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.524.091
Nächster Level: 41.283.177

1.759.086 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von rivera
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte noch vergessen, dass ein kleiner Walnussbaum auf der Wiese wächst, mal sehen, ob der gross wird. Die Hirsche fegen den leider regelmässig. Im Naturschutzteil steht allerdings ein grosser Walnussbaum, der dieses Jahr auch trägt. Im anderen Naturschutzteil stehen noch zwei kleine Walnussbäume. cool

Weil es so viel Spass macht, haben wir dann auch noch Tiere notiert:

Schmetterlinge
Kleiner Fuchs
Pfauenauge
Zitronenfalter
Brauner Waldvogel
Grosses Ochsenauge
C-Falter

Andere Insekten
Fliegen
Bremsen
Mücken
Bienen
Hummeln
Grünes Heupferd
Hornissenschwebfliege
Marienkäfer
Grosser Totenkäfer
Vierfleck
Gebänderte Prachtlibelle

Vögel
Roter Milan
Bussard
Falke
Seeadler
Spatz
Bachstelze
Mehlschwalbe
Goldammer
Amsel
Krähe
Kohlmeise
Lerche
Kuckuck
Fasan
Buntspecht

Weitere Tiere
Weinbergschnecke
Fledermäuse
Hase
Reh

Besonders freut mich, dass dieses Jahr auf meiner Fläche ein Kitz gross geworden ist, Fasane brüten und im neuen Offenstall gleich eine Brut Mehlschwalben gross geworden ist.

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
29.08.2021 14:41 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.713
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.524.091
Nächster Level: 41.283.177

1.759.086 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von rivera
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei den Tieren ist noch viel Beobachtungsluft nach oben, vor allem bei den Vögeln und Insekten natürlich.... ich meine, ich habe auch einen Zaunkönig gesehen...aber zu unsicher.

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
29.08.2021 14:45 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
daisy daisy ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-1014.png

Dabei seit: 07.06.2010
Beiträge: 748

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.104.638
Nächster Level: 3.609.430

504.792 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schönes und spannendes Projekt - ich freue mich schon auf weitere Berichte smile
29.08.2021 15:27 daisy ist offline E-Mail an daisy senden Beiträge von daisy suchen Nehmen Sie daisy in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.713
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.524.091
Nächster Level: 41.283.177

1.759.086 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von rivera
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für Euer Interesse.

Für mich ist es dort ein kleines Paradies, in dem ich mich schon komplett zu Hause fühle, obwohl ich noch nicht dort wohne.
Die Landschaft ist etwas hügelig, die Flächen haben Gefälle, so dass nirgends Staunässe entsteht. Die Pferde können sich dann aussuchen, ob sie auf der Kuppe stehen mit Weitblick und Wind oder lieber unter den Bäumen und geschützter.

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
29.08.2021 18:01 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
glumur glumur ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-964.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 1.324

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.870.814
Nächster Level: 4.297.834

427.020 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Super spannende Idee!

Hast du Lust uns ein paar Fotos von den Weiden zu zeigen?
29.08.2021 18:35 glumur ist offline E-Mail an glumur senden Beiträge von glumur suchen Nehmen Sie glumur in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.713
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.524.091
Nächster Level: 41.283.177

1.759.086 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von rivera
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

glumur, gern. ich suche mal was raus. fröhlich

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
29.08.2021 22:00 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
Yuki Yuki ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 15.07.2012
Beiträge: 751
Herkunft: Niederösterreich

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.539.620
Nächster Level: 3.025.107

485.487 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist ein sehr schönes Projekt! Ich hab deine Berichte jetzt schon genossen. Danke dir herzlich dafür und natürlich mächte auch ich mehr Fotos sehen. smile
30.08.2021 20:08 Yuki ist offline E-Mail an Yuki senden Beiträge von Yuki suchen Nehmen Sie Yuki in Ihre Freundesliste auf
Dalisco Dalisco ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 05.07.2015
Beiträge: 28


Mitglied bewerten

Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 64.299
Nächster Level: 79.247

14.948 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich lade für rivera mal ein paar Fotos hoch (zur Orientierung, ich bin ihre Tochter smile )

So sah die Fläche Ende März aus, in der Mitte ist ein Teil des Knicks, den wir anlegen mussten. Links ist die "vordere" Weide, rechts die "hintere".



Dieses Bild ist von Mitte Juli, da waren die Ponys also schon über einen Monat auf der vorderen Wiese, aber nicht sehr lang (Daria + Fohlen so lange sie wollten, die anderen ca. 2 Stunden).



Dieses Bild ist von letzter Woche, von der vorderen Weide, auf der die Ponys anfangs waren. Seit 1 Monat (?) sind sie auf der hinteren Weide. Teile der vorderen Weide wurden bis ganz runter gefressen, andere Teile nicht. Dieses Foto ist von dem, was auf dem "kahlgefressenen" Stück nachgewachsen ist.



Die folgenden Bilder sind alle aus der letzten Woche und von der hinteren Weide, auf der die Ponys jetzt seit bestimmt einem Monat grasen, auch durchaus länger (5 bis 6 Stunden). Meistens entscheiden sie selbst, dass es ihnen reicht, und gehen zurück in den Paddock.
Hier waren die Brombeeren besonders stark und wir haben ein paar Bäume stehen lassen. Teilweise steht älteres Gras noch hoch, in anderen Bereichen haben sie es gut weggefressen. Auf dem ersten Bild ist eine kleine Eiche zu sehen (wenn die Eicheln fallen, werden die Pferde nicht mehr auf diesem Stück stehen), auf dem zweiten steht Jalisco neben der Pflaume und auf dem letzten Bild ist Danciera neben dem Holunder zu sehen smile









(Wenn ihr auf die Fotos klickt, könnt ihr sie in größer sehen.)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Dalisco: 08.09.2021 17:18.

08.09.2021 17:17 Dalisco ist offline Beiträge von Dalisco suchen Nehmen Sie Dalisco in Ihre Freundesliste auf
Velvakandi Velvakandi ist weiblich
Einhorn


images/avatars/avatar-86.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.208
Herkunft: Dresden

Bewertung: 
13 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,46

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 36.936.790
Nächster Level: 41.283.177

4.346.387 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das sieht super schön aus fröhlich

Wir haben auf unserer alten Winterkoppel auch Eichen und die Ponies sind da immer im Spätherbst (November rum) draufgekommen und die Eicheln lagen schon unten. Das war nie ein Problem. Die fressen de Eicheln natürlich, aber solange das nicht das einzige ist, was es auf der Wiese gibt, macht das keine Probleme, die hören dann auch wieder auf smile

__________________
Gangpferdedistanzler großes Grinsen
Paso Fino Mina de Oro 492 km in der Wertung
Isländer Velvakandi frá Árbakka 40 km in der Wertung

All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost.
08.09.2021 19:39 Velvakandi ist offline Beiträge von Velvakandi suchen Nehmen Sie Velvakandi in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.713
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.524.091
Nächster Level: 41.283.177

1.759.086 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von rivera
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke, dalisco, für den foto-dienst. fröhlich

und edit sagt danke an velvakandi für die blumen. ich weiss ja, dass ihr super schön viel platz bei euch habt, das ist hier halt rar, aber ich versuche, das beste draus zu machen.

ergänzend noch: wo die brombeeren besonders stark waren, ist das gras ziemlich kurz gefressen, weil
a) dort komplett nachgesät wurde und das wohl sehr lecker ist, die ponies stehen dort häufig
b) ich schon 3-4 mal mit dem freischneider drüber bin Augenzwinkern

insgesamt ist die wiese schön vielfältig, auch und gerade mit den bäumen drauf. ich habe auch hier und da himbeerinseln u.ä. stehen gelassen beim freischneiden. nur möglichst alle brombeeren kurz geschnitten. eine insel mit holunder links und rechts und dazwischen 2 m hoch brombeer steht auf der vorderen wiese. die ponies naschen da gern brombeerblätter und benutzen die insel zum drumherum-laufen. großes Grinsen

mit den eichen schaue ich mal. ich wechsle ja eh die wiesen, auszäunen könnte ich auch. ich schaue aber einfach, wie sich die ponies verhalten. drei von ihnen sind halt zu mopsig, da ich auch wegen daria heu ad lib gebe. später gibt es mal eine zeitsteuerung an der heuraufe.

auf jeden fall laufen sie hier viel und zt schnell. mal eben runterflitzen zum trinken, kurz im paddock chillen und wieder nach oben. oder auch nicht, dann stehen sie am heu und die wiese ist offen und leer. Augen rollen

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von rivera: 08.09.2021 21:37.

08.09.2021 21:36 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
glumur glumur ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-964.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 1.324

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.870.814
Nächster Level: 4.297.834

427.020 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schick! Toll das ihr Bäume auf der Wiese habt.
Wieviele Hektar Wiese sind das denn jetzt etwa?

Brombeeren sind Gewächse aus der Hölle. cool
Ich hab auch am Samstag ne gute Stunde die Biester gerodet weil sonst einer meiner Lieblingswege ins Tal runter komplett unter den Dingern verschwindet. Innerhalb von knapp zwei Monaten "zu nass um den Weg zu gehen" haben die Brombeeren zwei Holzstammstapel fast komplett verschluckt und ich hab nur einen davon wieder gefunden geschockt
09.09.2021 10:30 glumur ist offline E-Mail an glumur senden Beiträge von glumur suchen Nehmen Sie glumur in Ihre Freundesliste auf
Atli Atli ist weiblich
Einhorn


images/avatars/avatar-861.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 5.582
Herkunft: Nettersheim-Bouderat h/Eifel

Bewertung: 
7 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,29

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 16.318.538
Nächster Level: 19.059.430

2.740.892 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

rivera, schön viel Platz haben deine Pferde! Finde ich ja immer sehr wichtig Top

Was die Eicheln angeht: Damit hatte ich genau wie Velvakandi noch nie Probleme, auch nicht, wenn während der Erntezeit die Ponies darunter konnten.

__________________
www.Gestuet-Felsenhof.net

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Atli: 09.09.2021 16:27.

09.09.2021 16:26 Atli ist offline E-Mail an Atli senden Homepage von Atli Beiträge von Atli suchen Nehmen Sie Atli in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.713
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.524.091
Nächster Level: 41.283.177

1.759.086 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von rivera
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke euch!

effektive wiesenfläche ist nur 1 ha. auch deshalb und aus überzeugung hatte ich von anfang an den paddocktrail geplant. für wiesen-freie zeiten kann ich dann oben zwischen den wiesen das wasser hinstellen, dann müssen sie deswegen laufen. frostfrei ist aber nur die tränke im paddock, mal sehen.

mit den brombeeren werde ich schon klarkommen. ich wollte nicht fräsen oder pflügen, weil der bodenschluss verloren geht, die erdschichten mit dem entsprechenden insektenleben sich erst wieder sortieren müssen und das nicht gut ist - ausserdem die grasnarbe dann mindestens ein jahr braucht, bis die pferde drauf könnten. so muss ich halt mehr sensen, passt schon.

ich mag dort u.a., dass es höhenunterschiede gibt und zur strasse einen hang, entwässerung findet also immer statt und es ist spannender für die pferde.

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
09.09.2021 20:23 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Haltung & Pflege » Wiesentagebuch

Views heute: 11.362 | Views gestern: 23.619 | Views gesamt: 121.797.503

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH