DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» Wisy
mit 6823 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 6738 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 5741 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Velvakandi
mit 5565 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» tryggvi
mit 3789 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Jackson
registriert am: 19.09.2018

» Julia1988
registriert am: 11.09.2018

» Aldebaran
registriert am: 02.09.2018

» Hervoer84
registriert am: 02.09.2018

» TanjaS
registriert am: 27.08.2018


DasGangPferdeForum » Reiterstübchen » Interessengemeinschaften » 1. Paso Peruano Stammtisch » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (15): « erste ... « vorherige 3 4 [5] 6 7 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 1. Paso Peruano Stammtisch 2 Bewertungen - Durchschnitt: 7,502 Bewertungen - Durchschnitt: 7,502 Bewertungen - Durchschnitt: 7,50
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Intiwasi Intiwasi ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-300.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 881
Herkunft: Peru

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,50

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.526.896
Nächster Level: 3.609.430

82.534 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Intiwasi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mal auf der Homepage des Züchters geschaut, da steht der Hengst unter den 0-1 Jährigen drinn, ist aber sicherlich ein Druckfehler, denn für einen 1 Jährigen ist der Behang definitif zu lang. Aber er läuft wirklich klasse und gleichmässig!

__________________
Liebe Grüsse, Daja
http://www.pasosdelperu.com
25.02.2008 21:08 Intiwasi ist offline E-Mail an Intiwasi senden Homepage von Intiwasi Beiträge von Intiwasi suchen Nehmen Sie Intiwasi in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Intiwasi anzeigen
Claudya Claudya ist weiblich
Jungpferd


Dabei seit: 08.11.2007
Beiträge: 100
Herkunft: Rhein-Main-Gebiet


Mitglied bewerten

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 397.168
Nächster Level: 453.790

56.622 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ann89
Also wenn man Senkrecht drauf schaut sind Fersenlienie und Bauchlinie vom PFerd übereinander


Also bei mir sind meine Beine um einiges unter dem Bauch von Raya. Kann aber vielleicht auch daran liegen, dass ich recht lange Steigbügel habe (bin 174 cm auf 150 cm Raya) . Wenn sie zu kurz sind, kipp ich viel mehr - als jetzt leider schon - nach vorne und ein Krampf im Bein bekomm ich bestimmt auch. Ist aber bestimmt nur Gewohnheit. Raya hat zum Glück recht weiche Gänge, so dass die Steigbügel schon lang sein können. Wenn bei dem PP von meiner Freundin die Steigbügel zu lang sind, dann kann das schon mal bei seinem Schaukelpferdgalopp echt kritisch werden Nein

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Claudya: 25.02.2008 21:23.

25.02.2008 21:22 Claudya ist offline E-Mail an Claudya senden Beiträge von Claudya suchen Nehmen Sie Claudya in Ihre Freundesliste auf
watzl watzl ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 13.02.2008
Beiträge: 1.776
Herkunft: Schwabenländle


Mitglied bewerten

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.881.035
Nächster Level: 7.172.237

291.202 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: 1. Paso Peruano Stammtisch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hoffe, ihr könnt mir weiter helfen!
Suche einen PP-Stall im Allgäuer Raum. Möchten uns intensiver über diese Rasse informieren bzw live erleben!

__________________
Wer Fehler findet, darf sie behalten!
28.02.2008 16:33 watzl ist offline E-Mail an watzl senden Beiträge von watzl suchen Nehmen Sie watzl in Ihre Freundesliste auf
Intiwasi Intiwasi ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-300.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 881
Herkunft: Peru

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,50

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.526.896
Nächster Level: 3.609.430

82.534 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Intiwasi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schau mal ob du hier jemanden findest:
http://paso-peruano.de/Seiten%20deutsch/Zuechterliste.html ansonsten kannst du deine Fragen auch hier stellen Augenzwinkern

__________________
Liebe Grüsse, Daja
http://www.pasosdelperu.com
28.02.2008 16:51 Intiwasi ist offline E-Mail an Intiwasi senden Homepage von Intiwasi Beiträge von Intiwasi suchen Nehmen Sie Intiwasi in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Intiwasi anzeigen
watzl watzl ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 13.02.2008
Beiträge: 1.776
Herkunft: Schwabenländle


Mitglied bewerten

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.881.035
Nächster Level: 7.172.237

291.202 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Seite! Top
Hätte da gleich mal eine Frage! Habe gehört, das die PP im Tölt teilweise net wirklich vorwärts kommen. Also nicht das getipple von den PF, aber eben auch nicht wirklich schnell. Stimmt das, oder gibt´s doch auch welche, die etwas zügiger Tölten können?
Habe bei euch schon mitbekommen, daß es PP auch in meiner Größe gibt!!! großes Grinsen Also um die 140! Nur leider ist das anscheinend in Deutschland nicht so gefragt! Schulter zucken
Für mich kamen bisher nur Isländer in Frage, da ich mit meinen 150cm gern auch ohne Strickleiter mein Pferd erklimmen möchte! Augenzwinkern

__________________
Wer Fehler findet, darf sie behalten!
29.02.2008 10:29 watzl ist offline E-Mail an watzl senden Beiträge von watzl suchen Nehmen Sie watzl in Ihre Freundesliste auf
Intiwasi Intiwasi ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-300.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 881
Herkunft: Peru

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,50

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.526.896
Nächster Level: 3.609.430

82.534 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Intiwasi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zur Grösse muss ich dir sagen das die Peruaner (Menschen) auch nicht arg viel grösser sind und auch auf einen PP mit Stockmass 1,50 m kommst du bestimmt noch gut drauf Augenzwinkern die meisten PP liegen so um die 1,47 m. Aber speziell bei einigen Stuten kommen auch kleinere rassevertreter vor.

Ein PP kann definitif nicht so trippeln wie ein Paso Fino und kommt daher auch eher vom Fleck. Vom Tempo her gibt es auch hier verschiedene Varianten, der normalen Paso Llano lässt sich von der Geschwindigkeit her mit langsamen bis mittleren Trab vergleichen, dann gibt es noch den sobre andando der im schnellen Tempo geritten wird (vergleichbar mit schnellem Trab, langsamen Galopp) so schnell wie ein Isi wird ein PP im Tölt aber nicht.

__________________
Liebe Grüsse, Daja
http://www.pasosdelperu.com

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Intiwasi: 29.02.2008 17:03.

29.02.2008 17:01 Intiwasi ist offline E-Mail an Intiwasi senden Homepage von Intiwasi Beiträge von Intiwasi suchen Nehmen Sie Intiwasi in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Intiwasi anzeigen
pasocali pasocali ist weiblich
Jungpferd


images/avatars/avatar-206.jpg

Dabei seit: 09.10.2007
Beiträge: 174
Herkunft: Deutschland - Hessen


Mitglied bewerten

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 696.240
Nächster Level: 824.290

128.050 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit einem PP kannst Du auch gute "Reisegeschwindigkeit" reiten, Renntempo ist allerdings nicht so rassetypisch, obwohl es auch schnelle PPs gibt. Je schneller das Tempo wird, desto mehr wird es zum Pass verschoben sein (Sobreandando). Aber traditionell reitet man im mäßigen Tempo. Der PP hat guten Raumgriff und meist auch einen sehr guten flotten Schritt.
Denke mal am sinnvolsten wäre, wenn Du mal solche Pferd live anguckst und ggf auch mal Probe reitest.
PPs mit 140 Stockmaß kenne ich hier in Deutschland keine, in Peru gibt´s die schon eher mal (siehe bei unserem Ritt in Ica). Aber so um 145 cm wirst Du hier sicher schon was finden ;-)

Liebe Grüße
Sandra
29.02.2008 22:49 pasocali ist offline E-Mail an pasocali senden Homepage von pasocali Beiträge von pasocali suchen Nehmen Sie pasocali in Ihre Freundesliste auf
Intiwasi Intiwasi ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-300.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 881
Herkunft: Peru

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,50

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.526.896
Nächster Level: 3.609.430

82.534 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Intiwasi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Chiquita, die PP Stute meiner Freundin hat ein Stockmass von 1,40m-1,42m. Sie steht allerdings in Vechelde das ist direkt bei Braunschweig. Denke das ist ein bischen weit weg für dich um mal eben Probe zureiten.

__________________
Liebe Grüsse, Daja
http://www.pasosdelperu.com
01.03.2008 10:33 Intiwasi ist offline E-Mail an Intiwasi senden Homepage von Intiwasi Beiträge von Intiwasi suchen Nehmen Sie Intiwasi in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Intiwasi anzeigen
watzl watzl ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 13.02.2008
Beiträge: 1.776
Herkunft: Schwabenländle


Mitglied bewerten

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.881.035
Nächster Level: 7.172.237

291.202 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Uiuiui! Das sind ja schon ganz viele interesante Sachen dabei! Augenzwinkern Das der "Tölt" nicht mit dem Isitölt zu vergleichen ist, war mir schon klar!
Im moment kommt für mich ein Pferdekauf nicht in frage, da 3 Pferde reichen!!! großes Grinsen Aber wenn mein "Dicker" (147cm) irgendwann friedlich einschläft, (hoffe, daß dauert noch gaaaanz lange) dann könnte ich mir so einen schicken PP schon gut vorstellen! Da wir immer wieder Wanderritte mit machen, braucht man, als älterwerdender Mensch ein Pferd, daß in einer bequemen Grundgangart mich über die Landschaft trägt!
Mein Wallach ist ca 147cm groß, wo ich noch solala hoch komm!(man wird ja net jünger)Also größer sollt´s net werden!!! Freude

__________________
Wer Fehler findet, darf sie behalten!
02.03.2008 17:06 watzl ist offline E-Mail an watzl senden Beiträge von watzl suchen Nehmen Sie watzl in Ihre Freundesliste auf
ann89 ann89 ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-156.jpg

Dabei seit: 22.01.2008
Beiträge: 1.008
Herkunft: Augsburg


Mitglied bewerten

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.927.547
Nächster Level: 4.297.834

370.287 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich hab mal ne Frage zum Trainig von Peruanos.
Reitet ihr eure Pferde eigentlich im Tölt v/a? DAs ist ja vor allem das wichtig wenn die Pferde keinen Trab haben.
Was für Dressurübungen macht ihr mit ihnen(wenn ihr welche macht)?
Können Peruanos auch Tölten wenn sie nicht von anfang an mit hoher Haltung geritten werden? DAmit man sich auch ohne grosen Unterhalseinsatz von anfang an Tölt kann mein ich damit.
Reitet ihr sie eher mit Gebiss oder Gebisslos ein?
Reitet ihr mit Peruanokandare?
Was für einen Sattel habt ihr?
Wenn die Fragen zu persöhnlich sind bescheid sagen dann stell ich solche nicht mehr.
Würd mich über jede Antwort freuen.
lg
Anna
04.03.2008 15:08 ann89 ist offline E-Mail an ann89 senden Beiträge von ann89 suchen Nehmen Sie ann89 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie ann89 in Ihre Kontaktliste ein
FraukeF FraukeF ist weiblich


images/avatars/avatar-392.jpg

Dabei seit: 06.11.2007
Beiträge: 3.609
Herkunft: Rhein-Sieg-Kreis

Bewertung: 
6 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,33

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.340.786
Nächster Level: 16.259.327

1.918.541 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ann, kann nur von meinem "halben" Peruaner berichten.

Den reite ich nur im Trab V/A, für den Tölt braucht er die Aufrichtung. Eingeritten wurde er vom Züchter auf Gebiss, was ich auf keinen Fall täte. Ich würde ihn mit kolumbianischen Bosal einreiten. Ich benutze das KB auch jetzt immer, entweder allein, da man damit super stellen kann oder in Verbindung mit der Peruanischen Kandare.

Intiwasi kann dir ganz bestimmt weiterhelfen Augenzwinkern

__________________
Die wahren Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen fremder Landstriche, sondern darin, die Dinge mit anderen Augen zu sehen. (M.Proust)

Komm wir essen, Opa------Satzzeichen retten Leben!

https://www.facebook.com/FraukeFuhrmannBarhufpflege
04.03.2008 15:20 FraukeF ist offline E-Mail an FraukeF senden Homepage von FraukeF Beiträge von FraukeF suchen Nehmen Sie FraukeF in Ihre Freundesliste auf
ann89 ann89 ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-156.jpg

Dabei seit: 22.01.2008
Beiträge: 1.008
Herkunft: Augsburg


Mitglied bewerten

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.927.547
Nächster Level: 4.297.834

370.287 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi
Nun ja so macht man es ja mit den Isländer auch und wenn das Pferd Trab gehen kann ist das ja auch kein Problem. Aber sind nicht viele Peruanos dreigänger?
In was für einer Haltung geht deiner im Tölt? Aufrichtung ist ja sehr weitläufig. Und es gibt ja doch noch einige Leute die in absoluter Haltung Tölten.

PS. ich heis Anna. Ich Trottel hab blos beim Namen das a vergessen. Kommt davon wenn man es immer so eilig hat beim Schrieben Augen rollen großes Grinsen Augenzwinkern
04.03.2008 15:26 ann89 ist offline E-Mail an ann89 senden Beiträge von ann89 suchen Nehmen Sie ann89 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie ann89 in Ihre Kontaktliste ein
pasocali pasocali ist weiblich
Jungpferd


images/avatars/avatar-206.jpg

Dabei seit: 09.10.2007
Beiträge: 174
Herkunft: Deutschland - Hessen


Mitglied bewerten

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 696.240
Nächster Level: 824.290

128.050 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Anna,

ja, wir reiten unsere Pferde im Paso Llano (entspricht dem Tölt) und natürlich im Schritt. Wir reiten unsere Pferde auch in Dressurübungen wie zB Seitengänge und natürlich alle gängigen Bahnfiguren und sonstige "Kringel" wie 8-er.... ;-)
Die PPs können auch tölten wenn sie nicht von Anfang an mit hoher Aufrichtung geritten werden. Es gibt aber auch PPS, die mehr Trabveranlagung haben, die dann evtl in den Trab fallen, wenn man sie ohne Spannung laufen läßt. KEINESFALLS sollen PPs mit Unterhals geritten werden!!!!!! Unterhals hat mit natürlicher Aufrichtung nichts zu tun!
Als Sättel haben wir PP Sättel (superbequem für Pferd und Reiter, sofern man nicht ein altes zu enges Exemplar hat) und auch sogenannte Endurance-Sättel (Westernsattel ohne Horn. Generell kannst Du natürlich jeden Sattel benutzen, der Dir und dem Pferd passt. Ebenso das Gebiss. Wir reiten unsere PPs gebisslos (Jungpferde) oder mit peruanischer Kandare.

Frag ruhig, wenn Du was wissen möchtest, dazu ist ja so ein Forum da ;-)

Liebe Grüße
Sandra
04.03.2008 15:31 pasocali ist offline E-Mail an pasocali senden Homepage von pasocali Beiträge von pasocali suchen Nehmen Sie pasocali in Ihre Freundesliste auf
ann89 ann89 ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-156.jpg

Dabei seit: 22.01.2008
Beiträge: 1.008
Herkunft: Augsburg


Mitglied bewerten

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.927.547
Nächster Level: 4.297.834

370.287 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke
und woher bekommt man das Equipment?
Einer von den Pasos bei denen ich mal geritten bin hatte so einen engen Sattel. Aber die Leute haben keine Ahnung haben dann erst nach einem Wanderritt als das PFerd satteldruck hatte mitbekommen das der Sattel möglicherweise nicht passen können. Aber zuerst war natürlich der Reiter schuld hat ja falsch gesattelt.
Sorry geht grad ein bisschen am Thema vorbei. Aber da könnt ich jedesmal wieder die Kriese bekommen.
Aber sonst sind solche Sättel immer sehr bequem stimmt.
Aber haben die Pasos nicht auch das Problem mit dem kurzen Rücken? Also so das der Sattel schnell zu lang ist?


PS bei uns Schneits bei euch auch?
04.03.2008 15:36 ann89 ist offline E-Mail an ann89 senden Beiträge von ann89 suchen Nehmen Sie ann89 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie ann89 in Ihre Kontaktliste ein
Intiwasi Intiwasi ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-300.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 881
Herkunft: Peru

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,50

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.526.896
Nächster Level: 3.609.430

82.534 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Intiwasi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Anna ich schliesse mich Sandra und Frauke an. Ich selber habe meine Peruaner ja in Peru stehen und bilde diese daher auch traditionell peruanisch aus. dieses beinhaltet eine lange Zeit in dem das Pferd mit Bozal geritten wird, folgend von einer Vierzügelphase und danach auf Stange wobei ich nach der Ausbildung wieder zum Bozal übergehe wenn ich die Pferde nicht grade fürs Turnier vorbereite.

Bevor ich mir meinen ersten traditionellen Sattel gekauft habe hatte ich einen englischen Sattel für Tuskan. Tuskan hat viel Trabveranlagung und ich möchte behaupten das der peruanische Sattel viel zur Töltfindung beigetragen hat. Die schwerpunkte des Sattels sind einfach ganz anders verteilt als bei einem englischen Sattel. Die meisten Sättel passen trotz des kurzen Rückens ganz gut auf die Pasos. Satteldruck ist richtig angewand eher selten da zuerst ein dickes Pet und danach noch eine schützende Lederunterlage aufs Pferd kommen.

Das Equipment ist nicht so ganz billig wenn man was vernünftiges möchte. Ich kann dir da gerne ein paar Sattler nennen oder du wartest bis ich wieder nach Peru fliege. Dann kann ich dir gerne alles mitbringen.

Westernsattel habe ich auch mal ausprobiert, mich hat gestört das der Sattel direkt auf der Wirbelsäule auflag. Aber das ist geschmackssache.

__________________
Liebe Grüsse, Daja
http://www.pasosdelperu.com
04.03.2008 19:32 Intiwasi ist offline E-Mail an Intiwasi senden Homepage von Intiwasi Beiträge von Intiwasi suchen Nehmen Sie Intiwasi in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Intiwasi anzeigen
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 6.738
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.974.089
Nächster Level: 30.430.899

3.456.810 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Intiwasi

Westernsattel habe ich auch mal ausprobiert, mich hat gestört das der Sattel direkt auf der Wirbelsäule auflag. Aber das ist geschmackssache.


geschmackssache ist das wohl eher nicht. auch ein westernsattel sollte nicht auf der wirbelsäule liegen.

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
04.03.2008 21:09 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
Intiwasi Intiwasi ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-300.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 881
Herkunft: Peru

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,50

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.526.896
Nächster Level: 3.609.430

82.534 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Intiwasi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber die liegen doch immer direkt auf dem Rücken oder?

__________________
Liebe Grüsse, Daja
http://www.pasosdelperu.com
04.03.2008 21:40 Intiwasi ist offline E-Mail an Intiwasi senden Homepage von Intiwasi Beiträge von Intiwasi suchen Nehmen Sie Intiwasi in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Intiwasi anzeigen
Intiwasi Intiwasi ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-300.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 881
Herkunft: Peru

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,50

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.526.896
Nächster Level: 3.609.430

82.534 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Intiwasi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok habe grade mal gegoogelt und gesehen das es schon ne ganze Menge Unterschiede gibt. Meiner war sehr flach von unten betrachtet und vermutlich auch zu gross fürs Pferd.

__________________
Liebe Grüsse, Daja
http://www.pasosdelperu.com
04.03.2008 21:48 Intiwasi ist offline E-Mail an Intiwasi senden Homepage von Intiwasi Beiträge von Intiwasi suchen Nehmen Sie Intiwasi in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Intiwasi anzeigen
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 6.738
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.974.089
Nächster Level: 30.430.899

3.456.810 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die meisten westernsättel haben einen baum, der die wirbelsäule freilässt. ein zwischenkissenkanal wie beim englischen sattel ist zwar nicht zu sehen, aber das dicke pad soll den abstand zur wirbelsäule herstellen, über das pad wird der druck vom baum seitlich der wirbelsäule verteilt.
so die theorie, wie ich sie verstanden habe.

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
04.03.2008 21:49 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
ann89 ann89 ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-156.jpg

Dabei seit: 22.01.2008
Beiträge: 1.008
Herkunft: Augsburg


Mitglied bewerten

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.927.547
Nächster Level: 4.297.834

370.287 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nene du brauchst mir nichts mitbringen. Hab ja gar kein PFerd und es wird auch nicht so bald eins geben.
Ich informier mich nur halt schon über die verschiedenen Rassen. Damit ich wenn es so weit ist bescheid weis. Jendenfalls annähenrungsweise bescheid weis.
Also meine Reitbeteiligung hatte eigentlich immer nen Westernsattel. Eigentlich sind die ganz gut wenn das Pferde einen schon mal durch die Gegend katapultiert, weil man halt einfach nicht so schnell rausfliegt. Nur eigentlich hat man ja ein Gangpferd um eben nicht durch die gegend zu fliegen im Sattel. Zumal ich immer probleme mim rauf und runter kommen hatte. Aber wenn man mal sitzt fliegt man nicht so schnell. Aber so ganz anfreunden konnt ich mich nie, und bin jetzt auch ganz froh das er jetzt nen Englischsattel hat. Obwohl ich am Anfang wahrscheinlich ein paar mal von ihm geflogen wäre ohne Westernsattel.(ach ja kein Gangpferd)
07.03.2008 17:42 ann89 ist offline E-Mail an ann89 senden Beiträge von ann89 suchen Nehmen Sie ann89 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie ann89 in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (15): « erste ... « vorherige 3 4 [5] 6 7 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Reiterstübchen » Interessengemeinschaften » 1. Paso Peruano Stammtisch

Views heute: 4.115 | Views gestern: 24.422 | Views gesamt: 80.695.632

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH