DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» Wisy
mit 6820 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 6738 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 5741 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Velvakandi
mit 5565 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» tryggvi
mit 3788 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Jackson
registriert am: 19.09.2018

» Julia1988
registriert am: 11.09.2018

» Aldebaran
registriert am: 02.09.2018

» Hervoer84
registriert am: 02.09.2018

» TanjaS
registriert am: 27.08.2018


DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Ausrüstung » Hufschuhe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (39): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hufschuhe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
FraukeF FraukeF ist weiblich


images/avatars/avatar-392.jpg

Dabei seit: 06.11.2007
Beiträge: 3.609
Herkunft: Rhein-Sieg-Kreis

Bewertung: 
6 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,33

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.336.560
Nächster Level: 16.259.327

1.922.767 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von FraukeF
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Inzwischen bin ich 2mal mit den Renegades im Gelände geritten und war erstaunt, wie gut das geklappt hat. Wir sind kein einziges Mal gerutscht, auch nicht auf nasser Wiese, wo er hinten mit den Duplos gerutscht ist und er ist fleissig marschiert.

Schritt, Trab und Galopp funktioniert einwandfrei, Tölt schlecht. Kein Ahnung, ob es daran liegt, dass die Schuhe schwerer sind als die Duplos (ca.110gr) oder am anderen Gefühl an den Füssen. Sky ist ja gewohnt, rundum vom Gewicht her gleich beschlagen zu sein. Nächste Woche will ich einfach mal vorn Renegades und hinten die Duplos plus Glocken ausprobieren. Damit käme ich dann etwa auf dasselbe Gewicht. Bin mal gespannt, ob das am Tölt was ändert.

Auch wenn einige das tun, beschlagen lassen würde ich die Renegades nicht. Erstens werden sie dann noch schwerer und zweitens hätte ich dann echt das Gefühl das Pferd stünde auf Stelzen, denn Hufschuhe plus Beschlag schätze ich mal locker auf 4cm.

Sobald die Duplos hinten fällig sind, muss ich sie dann mal auf der HH testen.

__________________
Die wahren Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen fremder Landstriche, sondern darin, die Dinge mit anderen Augen zu sehen. (M.Proust)

Komm wir essen, Opa------Satzzeichen retten Leben!

https://www.facebook.com/FraukeFuhrmannBarhufpflege
07.12.2008 16:18 FraukeF ist offline E-Mail an FraukeF senden Homepage von FraukeF Beiträge von FraukeF suchen Nehmen Sie FraukeF in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 6.738
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.966.200
Nächster Level: 30.430.899

3.464.699 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

unsere einstellerin ist jetzt auch im gelände geritten, alle gänge durch inkl schneller galopp.
renegades haben gehalten, nicht gescheuert. pferd ist gut gelaufen, nur das anticken hinten im schritt ist geblieben.
an- und ausziehen findet die besi auch gut.
verschleiss nicht zu sehen. sie will erstmal so weiterreiten und später beschlagen, wenn material weg ist.

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
07.12.2008 17:31 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
sabrina sabrina ist weiblich
Remonte


images/avatars/avatar-275.jpg

Dabei seit: 25.10.2007
Beiträge: 288
Herkunft: Dorsten

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 3,00

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.147.445
Nächster Level: 1.209.937

62.492 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Fragen zu den Hufschuhen... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Wollte mal wissen, wer von euch Hufschuhe verwendet.
Ob sich das lohnt, geld dafür auszugeben. Und was für welche ihr habt.

Ich möchte meine nicht mehr beschlagen lassen, weil der abrieb zuhoch ist, bei ihr. Sie steht wohl seit fünf monate ohne Eisen auf der wiese. Weil sie die da nicht braucht. Wollte aber mit hier, wieder ins Gelände. Heute, beim spazieren gehen, hab ich gesehen, das sie super fühlig ist. Schlimmer als vorher unglücklich

welche sind gut?
Müßen die angepasst werden, vom Schmidt?

Lg
Sabrina

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von sabrina: 28.12.2008 22:46.

28.12.2008 22:46 sabrina ist offline E-Mail an sabrina senden Beiträge von sabrina suchen Nehmen Sie sabrina in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie sabrina in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von sabrina anzeigen
sylvie sylvie ist weiblich
Jährling


images/avatars/avatar-245.jpg

Dabei seit: 05.11.2008
Beiträge: 85
Herkunft: Dithmarschen


Mitglied bewerten

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 306.594
Nächster Level: 369.628

63.034 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich verwende jetzt seit ca einem Jahr die Easyboots Bare für meinen Isi. Er ist vorne auf einmal fühlig gelaufen und es kam für mich nicht in Frage ihn beschlagen zu lassen.
Du mußt die hufe einfach messen, nachdem der Schmied da war und dann kannst Du in einer Tabelle schauen welche Größe du benötigst.
Die Schuhe sind total klasse, wir haben sie nie verloren, egal welchen Boden wir geritten sind. Wir brauchten keine große Gewöhnungszeit.
Das anziehen geht mit etwas Übung super schnell.
Wenn man neue Schuhe hat, dann ist es anfangs etwas mühsam, aber das wird von Mal zu Mal besser.
Es gibt übrigens Händler wo man Schuhe testen kann.

Der Abrieb ist bei meinen viel benutzten Schuhen nicht nennenswert. Und wenn sie doch mal durchgelaufen sind, dann kannst Du sie neu besohlen lassen.

Hier müßte es schon einen Tread über Hufschuhe geben, les Dich da am besten mal rein.

Lg Sylvie

__________________
Nur dreckige Pferde sind glückliche Pferde und meine sind immer sehr glücklich :o)
29.12.2008 09:08 sylvie ist offline E-Mail an sylvie senden Homepage von sylvie Beiträge von sylvie suchen Nehmen Sie sylvie in Ihre Freundesliste auf
Skjona Skjona ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-186.jpg

Dabei seit: 10.10.2007
Beiträge: 1.372
Herkunft: Bruchhausen-Vilsen

Bewertung: 
6 Bewertung(en) - Durchschnitt: 4,17

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.487.087
Nächster Level: 6.058.010

570.923 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hufschuhe lohnen sich auf jeden FallAugenzwinkern aber am besten ist ist wirklich, den Hufschuh-Thread durchzulesenAugenzwinkern

__________________
Liebe Grüße Anett
Take it ISI and make it FINO!!
29.12.2008 12:18 Skjona ist offline E-Mail an Skjona senden Beiträge von Skjona suchen Nehmen Sie Skjona in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Skjona in Ihre Kontaktliste ein
sabrina sabrina ist weiblich
Remonte


images/avatars/avatar-275.jpg

Dabei seit: 25.10.2007
Beiträge: 288
Herkunft: Dorsten

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 3,00

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.147.445
Nächster Level: 1.209.937

62.492 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab ich schon....so richtig schlau werde ich da aber auch nicht. Die Marques oder wie die heißen, kommen für mich nicht in fragen. Wegen dem aufpumpen. Das macht meine nicht mit. Wenn die das zieschen hört, um die luft wieder raus zu lassen. Hab ich sie am hals hängen...hihi....nene, das muß nicht sein.

Für die Easyboots würde ich mich wahrscheinlich noch entscheiden.

Aber was ist besser?

Die normalen Easyboots haben ja die Krallen. Und die machen macken im Huf. Das ist nicht schön. Ohne den schutz, der da vorgehört.
Aber das hat wohl jeder Easyboot.....diese Krallen oder?

Denn Easyboot Bare, der hört sich nicht schlecht an und man hat rund um schutz, wegen dem Ballenschoner und der passt sich den Huf an. Wenn ich das richtig gelesen hab.

Aber die Renegade, die sehen ja mal toll aus. Der ist, glaub ich, auch sehr einfach von der Handhabung. Und der hat Ballenschoner. Aber der Preis ist
ja mal der knöller. Ab den 1.1.09 kosten die 217€.....

Aber was ist mit dem Abrieb? Wenn die sohle durch ist. Muß ich mir gleich ein neuen Schuh kaufen oder kann man die Sohle neu kaufen?

Hmmm....nicht so einfach.....

Lg
29.12.2008 14:27 sabrina ist offline E-Mail an sabrina senden Beiträge von sabrina suchen Nehmen Sie sabrina in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie sabrina in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von sabrina anzeigen
FraukeF FraukeF ist weiblich


images/avatars/avatar-392.jpg

Dabei seit: 06.11.2007
Beiträge: 3.609
Herkunft: Rhein-Sieg-Kreis

Bewertung: 
6 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,33

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.336.560
Nächster Level: 16.259.327

1.922.767 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von FraukeF
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ sabrina:

Wenn du keinen guten Huftechniker an der Hand hast, der dir da weiterhelfen kann, dann telefonier am besten mal mit dem Hufshop oder dem Hufschuhdoktor, die können dich beraten.

__________________
Die wahren Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen fremder Landstriche, sondern darin, die Dinge mit anderen Augen zu sehen. (M.Proust)

Komm wir essen, Opa------Satzzeichen retten Leben!

https://www.facebook.com/FraukeFuhrmannBarhufpflege
30.12.2008 20:06 FraukeF ist offline E-Mail an FraukeF senden Homepage von FraukeF Beiträge von FraukeF suchen Nehmen Sie FraukeF in Ihre Freundesliste auf
sabrina sabrina ist weiblich
Remonte


images/avatars/avatar-275.jpg

Dabei seit: 25.10.2007
Beiträge: 288
Herkunft: Dorsten

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 3,00

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.147.445
Nächster Level: 1.209.937

62.492 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh danke FraukeF, werde ich machen. Aber erst frag ich mein Schmidt.
Ob er sich damit auskennt. Möchte schon gerne, das sie nicht auf Eisen wieder läuft. Die Easywalker hatte ich auch schon drunter gehabt. Aber Shakira läuft die dinger auch so runter Augen rollen und das geht dann schon ins geld.....

Auf der wiese soll sie auch keine Eisen drauf haben. Hab da schon etwas angst, wegen unsen Haffi. Wenn sie ihn mal tritt. Dann aber so, das er gleich auf drei Beine steht. Treffen kann sie ziehmlich gut.....die Hexe......

Lg
31.12.2008 00:38 sabrina ist offline E-Mail an sabrina senden Beiträge von sabrina suchen Nehmen Sie sabrina in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie sabrina in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von sabrina anzeigen
FraukeF FraukeF ist weiblich


images/avatars/avatar-392.jpg

Dabei seit: 06.11.2007
Beiträge: 3.609
Herkunft: Rhein-Sieg-Kreis

Bewertung: 
6 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,33

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.336.560
Nächster Level: 16.259.327

1.922.767 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von FraukeF
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Renegades sitzen und halten wirklich gut, auch auf der doch sehr schmal behuften HH.

Der Abrieb ist sehr gering, was natürlich bei dem hohen Anschaffungspreis ein gutes Argument ist. Wir waren ja jetzt ein paar Mal unterwegs auf Asphalt und Schotter und es sind kaum Gebrauchsspuren zu sehen.

Auf verharschtem Schnee rutschen sie allerdings ziemlich. Aber das ist denke ich bei allen Hufschuhen und Beschlägen so.

Und die Handhabung ist wie schon berichtet einfach genial einfach.

__________________
Die wahren Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen fremder Landstriche, sondern darin, die Dinge mit anderen Augen zu sehen. (M.Proust)

Komm wir essen, Opa------Satzzeichen retten Leben!

https://www.facebook.com/FraukeFuhrmannBarhufpflege
15.01.2009 17:29 FraukeF ist offline E-Mail an FraukeF senden Homepage von FraukeF Beiträge von FraukeF suchen Nehmen Sie FraukeF in Ihre Freundesliste auf
Diana Diana ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-248.jpg

Dabei seit: 17.10.2007
Beiträge: 748
Herkunft: Waldsolms

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,50

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.986.497
Nächster Level: 3.025.107

38.610 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Turf King Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ging es hier schon mal um den Turf King? Habe die Beiträge mal schnell überflogen aber nichts gefunden.
Bei Krämer gibt es jetzt den Turf King II.
Hat mit diesen Hufschuhen jemand Erfahrung?

Diana

__________________
Das mir das Pferd das Liebste sei, sagst du o Mensch sei Sünde? Das Pferd blieb mir im Sturme treu der Mensch nicht mal im Winde.
23.01.2009 09:41 Diana ist offline E-Mail an Diana senden Beiträge von Diana suchen Nehmen Sie Diana in Ihre Freundesliste auf
Skjona Skjona ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-186.jpg

Dabei seit: 10.10.2007
Beiträge: 1.372
Herkunft: Bruchhausen-Vilsen

Bewertung: 
6 Bewertung(en) - Durchschnitt: 4,17

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.487.087
Nächster Level: 6.058.010

570.923 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir haben den ersten Turf King ausprobiert. Der ist beim Zumachen ziemlich kompliziert und ist Sonja auch von den Hufen gerutscht. Den zweiten kenne ich nicht.

__________________
Liebe Grüße Anett
Take it ISI and make it FINO!!
23.01.2009 14:15 Skjona ist offline E-Mail an Skjona senden Beiträge von Skjona suchen Nehmen Sie Skjona in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Skjona in Ihre Kontaktliste ein
Safir Safir ist weiblich
Remonte


images/avatars/avatar-268.jpg

Dabei seit: 13.11.2008
Beiträge: 306
Herkunft: 72290 Loßburg


Mitglied bewerten

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.101.333
Nächster Level: 1.209.937

108.604 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kenne eine die den Turf King II besitzt und sie ist eigentlich sehr zufrieden damit. Sie sagt, die sollen gut halten.

__________________
Viele liebe Grüße von Andrea und Ping-Pong *wiehr* Augenzwinkern
23.01.2009 14:47 Safir ist offline E-Mail an Safir senden Beiträge von Safir suchen Nehmen Sie Safir in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Safir in Ihre Kontaktliste ein
Fjödur Fjödur ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-439.jpg

Dabei seit: 19.09.2008
Beiträge: 514
Herkunft: BW

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.878.247
Nächster Level: 2.111.327

233.080 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich persönlich bin ja stinkfaul was hufschuhe anziehen angeht.
vorallem nervt mich das stängige gefrage meiner mitreiter ob ihr pferdie noch die hufschuhe anhätte.
mir ist das ganze viel zu stressig.

von turf king habe ich schon viel gutes gehört,
aber ich habe mir einmal die anschnall aktion angetahen und nie wieder.

__________________
grüße von belinda und náttfari

einem jeden der ihn reitet,
naht sein glückstern sich im raum,
leid verweht das leben gleitet vorbei,
ein schöner traum

páll oláfson
23.01.2009 20:03 Fjödur ist offline E-Mail an Fjödur senden Beiträge von Fjödur suchen Nehmen Sie Fjödur in Ihre Freundesliste auf
Thorgerdur Thorgerdur ist weiblich
Fohlen


images/avatars/avatar-2.gif

Dabei seit: 09.11.2008
Beiträge: 18
Herkunft: Unterfranken


Mitglied bewerten

Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 64.863
Nächster Level: 79.247

14.384 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Turf King Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Diana
Ich habe die "alten" Turf King seit 1 Jahr in Gebrauch und bin sehr zufrieden damit, sie sind schnell angezogen und auch schnell wieder ab, meine Stute läuft sehr gut auf allen Böden, auch im Schlamm oder durch große Pfützen.
Eine Bekannte hatte sich die neuen Turf King gleich nach Erscheinen zugelegt, war den Sommer über zufrieden, jetzt ist ihr das Anziehen "zu viel" geworden und sie will wieder beschlagen lassen (was ich irgendwie nicht ganz nachvollziehen kann ..... naja ....).
Es kommt also auf Dich als Benutzer an - mein Pferd bekommt jedenfalls keinen Beschlag mehr!
Lg,
Thorgerdur
25.01.2009 22:32 Thorgerdur ist offline E-Mail an Thorgerdur senden Beiträge von Thorgerdur suchen Nehmen Sie Thorgerdur in Ihre Freundesliste auf
Diana Diana ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-248.jpg

Dabei seit: 17.10.2007
Beiträge: 748
Herkunft: Waldsolms

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,50

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.986.497
Nächster Level: 3.025.107

38.610 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke Thorgedur für die Antwort. Das hört sich gut an.
Mir gefällt der TK u.A. sehr gut wegen dem angenehmen an und ausziehen.
Außerdem haben die keinen Klettverschluss sondern Klickverschlüsse.

Mein Pferd hat sehr gute Hufe. Mir geht es daher um lange Ritte. Letzes Jahr haben wir einen kleinen Wanderritt gemacht - 70km an 2 Tagen. Da hat man dann am Abend des ersten Tages gesehen dass sie sich die Füße hinten ziemlich ablatscht zumal sie da auch etwas paddelt.
Bei einer solchen Distanz ja auch kein Wunder wenn die Füßchen kürzer werden Augenzwinkern . Vorne braucht sie vorerst keine. Da würde ich ihr bei Ritten über mehrere Tage welche kaufen.
Heisst also ich werde ihr nicht bei jedem Ritt Hufschuhe anziehen aber bei allem ab 20km aufwärts denke ich. Dass muss ich dann erst austesten.

__________________
Das mir das Pferd das Liebste sei, sagst du o Mensch sei Sünde? Das Pferd blieb mir im Sturme treu der Mensch nicht mal im Winde.
26.01.2009 08:21 Diana ist offline E-Mail an Diana senden Beiträge von Diana suchen Nehmen Sie Diana in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 6.738
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.966.200
Nächster Level: 30.430.899

3.464.699 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

diana, bei eurem "profil" drängen sich ja hufschuhe förmlich auf. schön, dass die hufe so gut sind. fröhlich

die einstellerin bei uns ist mit ihren renegades immer noch zufrieden. sie hat sie inzwischen mit duplos besohlen lassen, da sich die sohlen bei den renegades nicht tauschen lassen. leider hatte sie jetzt einen unfall mit dem pferd - auf einer leicht abfallenden bankette hat es der stute im trab alle vier beine seitlich weggehauen, sturz, pferd fällt auf fuss der reiterin - knöchelbruch. geschockt
ich war dabei und hatte auch in dem moment zufällig zu ihr nach hinten geschaut.
war wohl auch dackeligkeit vom pferd, denn es war nur leicht feuchter boden, etwas grasnarbe und nur eine leichte schrägung. allerdings glaube ich kaum, dass das barhuf auch passiert wäre, da sich dann ja die tragränder etwas in den boden "graben".

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
26.01.2009 17:22 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
Diana Diana ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-248.jpg

Dabei seit: 17.10.2007
Beiträge: 748
Herkunft: Waldsolms

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,50

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.986.497
Nächster Level: 3.025.107

38.610 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

rivera, ja, das denke ich doch auch. Beschlag kommt für mich ohnehin nicht in die Tüte!!

der unfall hört sich übel an geschockt wie gehts denn dem Pony?
die sache mit den hufschuhen und den duplos finde ich seltsam. ist diese konstruktion nicht ziemlich hoch? wie haben die das gemacht? habe da so gar keine vorstellung weil erfahrungslos verwirrt

__________________
Das mir das Pferd das Liebste sei, sagst du o Mensch sei Sünde? Das Pferd blieb mir im Sturme treu der Mensch nicht mal im Winde.
27.01.2009 08:15 Diana ist offline E-Mail an Diana senden Beiträge von Diana suchen Nehmen Sie Diana in Ihre Freundesliste auf
FraukeF FraukeF ist weiblich


images/avatars/avatar-392.jpg

Dabei seit: 06.11.2007
Beiträge: 3.609
Herkunft: Rhein-Sieg-Kreis

Bewertung: 
6 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,33

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.336.560
Nächster Level: 16.259.327

1.922.767 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von FraukeF
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, habe auch einen ziemlichen Schreck bekommen, als ich das gelesen habe und mir Gedanken gemacht.

Der Grip ist auf jeden Fall barhuf deutlich besser als mit Hufschuhen, ausserdem geht ein Teil des Tastvermögens bei jedem Beschlag/Hufschutz verloren, es ist also weit mehr Aufmerksamkeit vom Reiter gefordert. Ich weiß ja nicht, ob die Renegades, die ja normalerweise relativ guten Grip haben, da schon mit Duplos beschlagen waren.

Falls ja, die Duplos haben keinen optimalen Grip auf nasser Wiese. Ausserdem halte ich persönlich die Konstruktion für etwas abenteuerlich. Die Hufschuhe stellen das Pferd ja schon höher als normal, wenn dann noch ein Duplo, der ja recht dick ist, dazu kommt, dann käme mir das vor wie auf Stelzen mit allen dazu gehörenden Unsicherheiten im Gang.

Ich würde es nicht machen lassen. Ich versuche die normalen kleineren Ritte barhuf zu gehen und die Renegades nur für die langen Strecken zu verschleissen. Selbst wenn ich dann 1 Paar pro Jahr verheizen sollte, was ich NICHT annehme, wäre es kostengünstiger als ein regelmäßiger Beschlag, wenn ich 2 Paar Renegades plus 1x HT alle vier Wochen rechne.

__________________
Die wahren Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen fremder Landstriche, sondern darin, die Dinge mit anderen Augen zu sehen. (M.Proust)

Komm wir essen, Opa------Satzzeichen retten Leben!

https://www.facebook.com/FraukeFuhrmannBarhufpflege
27.01.2009 08:42 FraukeF ist offline E-Mail an FraukeF senden Homepage von FraukeF Beiträge von FraukeF suchen Nehmen Sie FraukeF in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 6.738
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.966.200
Nächster Level: 30.430.899

3.464.699 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

dem pony geht es sehr gut, sie ist ja auf die volle breitseite gefallen, das hat den druck verteilt. sie ging kein bisschen klamm oder sogar lahm, auch nicht am nächsten tag.

ja, die duplos waren schon drunter. ich finde die konstruktion auch etwas hoch, war vorschlag von ihrem ht. die stute fusste auch nicht ganz plan, sondern etwas auf der trachte, was ich auch die höhe und die veränderung des bewegungsablaufes schiebe.
das pferd war allerdings letzten sommer auch mit duplos beschlagen (ganz normal) und lief damit gut. zwischendurch jetzt barhuf, was gar nicht ging, nicht mal mit extrem wenig reiten.

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
27.01.2009 09:58 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
FraukeF FraukeF ist weiblich


images/avatars/avatar-392.jpg

Dabei seit: 06.11.2007
Beiträge: 3.609
Herkunft: Rhein-Sieg-Kreis

Bewertung: 
6 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,33

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.336.560
Nächster Level: 16.259.327

1.922.767 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von FraukeF
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In dem Fall würde ich die Duplos doch lieber wieder runter nehmen und die Renegades pur nutzen.

Lieber etwas mehr Verschleiß, als ein unsicherer Gang, wenns denn barhuf garnicht geht. Ich weiß ja nicht wieviel deine Stallkollegin ausreitet, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie mehr als ein Paar Renegades pro Jahr verheizt oder?

Auf jeden Fall allen Beteiligten von hier aus "Gute Besserung", von einem Knöchelbruch hat man ja leider lange wie ich auch erfahren musste und noch immer muss unglücklich

__________________
Die wahren Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen fremder Landstriche, sondern darin, die Dinge mit anderen Augen zu sehen. (M.Proust)

Komm wir essen, Opa------Satzzeichen retten Leben!

https://www.facebook.com/FraukeFuhrmannBarhufpflege
27.01.2009 13:43 FraukeF ist offline E-Mail an FraukeF senden Homepage von FraukeF Beiträge von FraukeF suchen Nehmen Sie FraukeF in Ihre Freundesliste auf
Seiten (39): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Ausrüstung » Hufschuhe

Views heute: 137 | Views gestern: 29.267 | Views gesamt: 80.667.232

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH