DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» Wisy
mit 6807 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 6687 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 5730 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Velvakandi
mit 5471 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» tryggvi
mit 3691 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Papillon
registriert am: 19.07.2018

» Sany2
registriert am: 19.07.2018

» Schnippi
registriert am: 18.07.2018

» Gassi
registriert am: 16.07.2018

» claudi81
registriert am: 09.07.2018


DasGangPferdeForum » Reiterstübchen » Interessengemeinschaften » Mountain Horse Fraktion » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mountain Horse Fraktion
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mariönsche Mariönsche ist weiblich
Remonte


images/avatars/avatar-496.gif

Dabei seit: 03.12.2008
Beiträge: 400
Herkunft: Schwabenland


Mitglied bewerten

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.407.110
Nächster Level: 1.460.206

53.096 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

smile Mountain Horse Fraktion Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mädels!

Es ist ja ganz schön ruhig gworden um die Mountain Horse Fraktion.
Es ist doch bestimmt einiges geschehen seit dem letzten Post in der Interessengemeinschaft.
Da wir ja bald bei Seite 30 waren, habe ich mal ein neues Thema erstellt.
Erzählt doch mal! Wie ist es Euch ergangen?

Wir waren dieses Jahr bei Petra Schöner und ich muss schon sagen! Diese Frau hat ordentlich was auf dem Kasten! Wir haben in nur 2 Tagen sooooo viel gelernt!
Das Ziel war, zu schauen, ob mein Kleiner genug Gangveranlagung mitbringt, um ihn gesund im Tölt reiten zu können. Sie hat den Gang einfach angeknipst!!! Seitdem üben wir und er wird immer besser! Petra hat mich auch gleich vorgewarnt, dass nun einer der Grundgänge schlechter werden könnte. Ich fand es unglaublich, dass er innerhalb einer Woche schon genau wusste, was was ist und alle Gänge sehr gut trennen kann! Der Tölt ist naturlich noch nicht taktklar und die Haltung natürlich auch nicht perfekt, aber dafür sind alle anderen Gänge nicht schlechter geworden! Im Gegenteil!!! Sie sind viel viel besser als vorher! Es fühlt sich so an, als ob sich durch das Tölttraining irgendein Knoten gelöst hat und Schoki viel lockerer ist! Freu Freu Freu!!! Ein Wahnsinnsgefühl sag ich Euch!
Somit hat Mariönsche nun einen richtig tollen Viergänger!!! Jubel!!!! großes Grinsen

Liebe Grüße,
Mariönsche

__________________
Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen,
müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken...
25.10.2012 12:41 Mariönsche ist offline E-Mail an Mariönsche senden Beiträge von Mariönsche suchen Nehmen Sie Mariönsche in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller YIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller MSN Passport-Profil von Mariönsche anzeigen
chocolate chocolate ist weiblich
Remonte


Dabei seit: 25.12.2008
Beiträge: 286
Herkunft: Rheinland-Pfalz


Mitglied bewerten

Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 999.941
Nächster Level: 1.000.000

59 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist aber mal ene gute Idee, uns wieder zum Leben zu erwecken!
Wahrscheinlich reiten wir alle unsere tollen Pferde so viel und haben deshalb keine Zeit zu posten. Ja, Petra ist eine supertolle Reitlehrerin, uns hat sie auch immer viel geholfen.
Ihr beide wart auch sehr hübsch anzusehen bei eurem Training. Toll, daß es auch weiter so gut klappt.
Mehr schreibe ich jetzt erst mal nicht, denn mein Com stürzt wieder dauernd ab.
Hoffe wenigsten dies hier geht mal durch.

LG Chocolate

__________________
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben - aber den Tagen mehr Leben!
25.10.2012 22:25 chocolate ist offline E-Mail an chocolate senden Beiträge von chocolate suchen Nehmen Sie chocolate in Ihre Freundesliste auf
Mariönsche Mariönsche ist weiblich
Remonte


images/avatars/avatar-496.gif

Dabei seit: 03.12.2008
Beiträge: 400
Herkunft: Schwabenland


Mitglied bewerten

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.407.110
Nächster Level: 1.460.206

53.096 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Mariönsche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Chcocolate! smile

Ja, Petra hat uns ja auch so oft gelobt, mir war das ja schon fast peinlich! Trotzdem ist mir die Brust ganz schön angeschwollen, als sie aufgesessen ist und meinte, er sei sehr gut geritten! Da freut man sich dann doch sehr, dass man alles richtig gemacht hat. Und sie sagte auch, dass jetzt genau der richtige Zeitpunkt für den Tölt gekommen war. Ich dachte ja schon, ich hätte damit zu lange gewartet. Er ist ja immerhin schon 7!

Am 05.11. fahr ich nochmal hoch, damit ich das ganze noch festigen kann, um gut mit dem Training über den Winter zu kommen. Und dann bin ich wieder mit Elke im März oben. Ich freue mich schon total auf beide Termine! Petra ist echt der Hammer! Und ihr Hofparadies einfach nur Entspannung pur!
Vielleicht magst Dich für den März ja auch einklinken, liebe Chocolate? Des wär doch scheeeeeee!!!

Liebe Grüße,
Mariönsche

__________________
Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen,
müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken...
26.10.2012 11:32 Mariönsche ist offline E-Mail an Mariönsche senden Beiträge von Mariönsche suchen Nehmen Sie Mariönsche in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller YIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller MSN Passport-Profil von Mariönsche anzeigen
chocolate chocolate ist weiblich
Remonte


Dabei seit: 25.12.2008
Beiträge: 286
Herkunft: Rheinland-Pfalz


Mitglied bewerten

Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 999.941
Nächster Level: 1.000.000

59 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, das hast du ganz richtig gemacht. Man muß einfach warten bis es passt.
Würde auch gerne wieder bei Petra trainieren, aber seit die Influenza Impfung bei ihr Pflicht ist, war ich nicht mehr dort. Ich mag das einfach nicht impfen.
Aber gerne komme ich wieder ohne Pferd vorbei, um euch zu sehen. Sag einfach vorher nochmal Bescheid.
Sind wir ansonsten alleine hier???

__________________
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben - aber den Tagen mehr Leben!
27.10.2012 23:28 chocolate ist offline E-Mail an chocolate senden Beiträge von chocolate suchen Nehmen Sie chocolate in Ihre Freundesliste auf
Mariönsche Mariönsche ist weiblich
Remonte


images/avatars/avatar-496.gif

Dabei seit: 03.12.2008
Beiträge: 400
Herkunft: Schwabenland


Mitglied bewerten

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.407.110
Nächster Level: 1.460.206

53.096 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Mariönsche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, da ich ja Einstellerin in einem Reitstall bin, muss ich Influenza impfen. Die Impfung ist aber überhaupt nicht schlimm. Das verträgt er super! Was ich nicht impfen würde, wäre Herpes. Das braucht man, wenn man Turniere gehen will. Da wir das aber nicht wollen, müssen wir nicht. Die ist anscheinend richtig heftig...
Ja, ich sag Dir nochmal Bescheid, bevor wir fahren. Ich bin mir momentan auch noch nicht sicher. Wenn das Wetter so bleibt, möchte ich eigentlich nicht fahren. Bei Glätte 2 Pferde durch die Gegend fahren mache ich nicht, wenn es nicht ein Notfall ist... Aber anscheinend kommt ja am Donnerstag der Herbst zurück! Augenzwinkern Wir werden sehen.
Grüßle!

__________________
Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen,
müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken...
28.10.2012 20:50 Mariönsche ist offline E-Mail an Mariönsche senden Beiträge von Mariönsche suchen Nehmen Sie Mariönsche in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller YIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller MSN Passport-Profil von Mariönsche anzeigen
Flair Flair ist weiblich
Jungpferd


images/avatars/avatar-297.jpg

Dabei seit: 28.08.2008
Beiträge: 105
Herkunft: Windeck


Mitglied bewerten

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 379.609
Nächster Level: 453.790

74.181 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi, schön von Euch zu hören leider sind wir aus dem Rocky-Forum fast schon heraus gewachsen wenigstens ist uns die Farbe geblieben....
traurig traurig ich weiß einfach nicht wo das Riesenbaby hin wachsen will! Gerade mal 2 1/2 und schon 158cm am Widerrist vom Poppes nicht zu sprechen!!! Ob der das mit dem Mountain in seinem Namen zu wörtlich genommen hat? Noch ein Zentimeter und der ist schon größer als ich!!
Der bekommt jetzt radikal die Füße gekürzt!!! Kann ja nicht sein, dass er beiden Müttern über den Kopf wächst und sein Vater ist ja auch kleiner! traurig
Zur Zeit ist er ein schlacksiges, verfressenes, Pferdekindmonster! Beim Aus-der-Hand füttern schlappt er immer die ganze Hand ins Maul und leckt dann mit der Zungenspitze wie so ein Ziegenbock das Leckerli von der Hand! Sehr feuchte Angelegenheit! Außerdem entdeckt er seinen Hang zu Zärtlichkeiten, ständig versucht er mir in den Nacken oder in die Haare zu atmen. Ich fühle dann immer so einen zarten Hauch und er steht immer mit leicht verklärtem Blick da und schaut auf mich hinunter! Dabei berührt er mich nicht, es sei denn er ist mal wieder gewachsen, dann runzt er mit seiner Nase allerdings überall an.
Die Füße zu heben ist sonst nicht sein Hobby, aber wenn er mit dem Shetty spielt, fange ich an von meinem Barock-Gangpferd zu träumen. Wenn man das hinterher so herausgeritten bekäme......
28.10.2012 21:14 Flair ist offline E-Mail an Flair senden Beiträge von Flair suchen Nehmen Sie Flair in Ihre Freundesliste auf
isparo isparo ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-335.jpg

Dabei seit: 01.02.2009
Beiträge: 820
Herkunft: ...wo die Alb am Schönsten ist...

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 6,75

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.835.382
Nächster Level: 3.025.107

189.725 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nööö, chocolate, bin auch noch da! großes Grinsen
Allerdings gibt es bei uns nicht viel Neues zu berichten. Nachdem wir wieder auf die Winteranch umgezogen sind, fehlt und jetzt wieder für ein paar Monate der Reitplatz unglücklich Vor dem derzeitigen Sauwetter konnte man wenigstens auf der Weide reiten /longieren....oder wenn richtig Schnee liegt und es darunter nicht matschig ist wie jetzt. Ist einfach effektiver, als nur Gelände.

Flair, mir geht es mit Whisper auch so! Sie wächst und wächst und ist sogar noch jünger als Dein kleiner Großer smile Auch schon jenseits der 1,50m - muß mal wieder messen. Auch Rainy hat Holly schon überholt... Ich wollte sie doch ar nicht so groß! Was haben denn unsere Rockies vor? Mariönsches Chief ist ja auch so groß geworden Pfeifen

Oh je Önsche, die Impferei hab ich total vergessen Muß mal meinen TA fragen, wie das so ist, wenn ich nur ein Pferd impfe verwirrt Alle 6 brauchen das ja nicht, wenn wir mit den Anderen nicht weggehen. Das wird zwar für uns gar nix bringen, wenn nur 1 Pferd geimpft wird, aber sonst komm' ich ja nicht zum Kurs... Kopfkratzen - oder weiß jemand, wie das ist, wenn nur 1 Pferd vom Bestand geimpft wird?
Welches Pferd nimmst Du denn jetzt noch mit auf den Kurs im Nov.? Bin mal gespannt, was Du diesmal erzählen kannst smile
Ich drück Dir die Daumen, daß das Wetter wird großes Grinsen
28.10.2012 21:54 isparo ist offline E-Mail an isparo senden Beiträge von isparo suchen Nehmen Sie isparo in Ihre Freundesliste auf
Mariönsche Mariönsche ist weiblich
Remonte


images/avatars/avatar-496.gif

Dabei seit: 03.12.2008
Beiträge: 400
Herkunft: Schwabenland


Mitglied bewerten

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.407.110
Nächster Level: 1.460.206

53.096 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Mariönsche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Isparo!

Also soweit ich weiß, ist halt das eine Pferd, welches geimpft wird, geschützt, die anderen nicht. Da ja aber nach der Impfung gelegentlich kleinere "Erkältungen" aufgrund des Impfstoffes auftreten können, könnten sich die anderen anstecken. Dazu würde ich aber einfach mal den TA befragen, was er Dir raten würde.

Und soooooo groß is meiner ja nun auch nicht. Er blieb bei 158 stehen. Natürlich sieht seine kleine Schwester Baily trotzdem neben ihm wie ein Zwerg aus. Augenzwinkern

Wir nehmen, wenn wir fahren, noch den kleinen Bucky vom Michi mit. Den hast ja auch kennen gelernt bei Petra ( also den Michi, meine ich... ). Bucky ist 3,5 Jahre alt und angeritten. Die Ausbildung macht Kathi. Die war ja auch bei Petra, kennst also auch. Augenzwinkern Er ist zwar nur ein 3-Gänger, aber Michi und Kathi waren so begeistert von Petra, dass sie eben mit möchten. Ein Gangpferdetrainer kann ja nicht nur Gangpferde trainieren, wie wir alle wissen. Augenzwinkern

@Flair: Sehr schön, auch mal von Dir wieder was zu hören! Wie ist es Dir ergangen? Hattest ja schwere Zeiten.

Liebe Grüße,
Mariönsche

__________________
Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen,
müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken...
29.10.2012 12:06 Mariönsche ist offline E-Mail an Mariönsche senden Beiträge von Mariönsche suchen Nehmen Sie Mariönsche in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller YIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller MSN Passport-Profil von Mariönsche anzeigen
chocolate chocolate ist weiblich
Remonte


Dabei seit: 25.12.2008
Beiträge: 286
Herkunft: Rheinland-Pfalz


Mitglied bewerten

Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 999.941
Nächster Level: 1.000.000

59 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habs halt schon erlebt, daß Pferde nach der Impfung öfter krank waren als je zuvor. Gott sei Dank nicht meine Eigenen. Habe nur mal mit Herpes selbst schlechte Erfahrung gemacht, deshalb vermeide ich das auch. Bei mir gibt es nur Tollwut und Tetanus.
Hier wird nur das Pferd einer Einstellerin konsequent 2 mal jährlich gegen Influenza geimpft. Dieses Pferd ist uralt und geht definitiv nie vom Hof. Keine Ahnung warum die Besitzerin da so dran festhält. Allerdings hat es dem restlichen Bestand noch nie geschadet, wenn dieses eine geimpft wurde, deshalb ist es mir egal wenn sie es tut.

Natürlich ist die Petra für jedes Pferd eine gute Lehrerin. Sie hat ja auch viele Nicht-Gangpferde auf ihrem Hof, die sie unterrichtet.

Flair, das wär echt klasse, wenn wir mal wieder mehr von dir hören würden, du hast uns ja früher immer soooo nett unterhalten.

158 cm finde ich für ein Mountain Horse schon recht groß. Hoffe sehr, daß meine kleine Taja nicht so sehr in den Himmel wächst, obwohl es irgendwie schon danach aussieht.
Mit 5 Monaten 126 cm. Hat jemand eine Ahnung, wo das hinführt???

LG Chocolate

__________________
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben - aber den Tagen mehr Leben!
29.10.2012 19:48 chocolate ist offline E-Mail an chocolate senden Beiträge von chocolate suchen Nehmen Sie chocolate in Ihre Freundesliste auf
Flair Flair ist weiblich
Jungpferd


images/avatars/avatar-297.jpg

Dabei seit: 28.08.2008
Beiträge: 105
Herkunft: Windeck


Mitglied bewerten

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 379.609
Nächster Level: 453.790

74.181 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich versuche mich immer noch zu bekrabbeln, denn nach den vielen Katastrophen und dem Rausschmiss wegen Eigenbedarfs und sehr unschönen Auseinandersetzungen, dass ich nicht schnell genug vom Hof verschwinden konnte,
bin ich finanziell ziemlich auf dem Zahnfleisch gelaufen, weil ich zwei Umzüge und eine wochenlange Einlagerung meiner Möbel finanzieren mußte.
Plötzlich war das alles nicht mehr relevant, dass ich über 6 Monate deren 10 Pferde, davon waren 5 Einstaller, zum größten Teil versorgt habe und mich noch um den trauernden Witwer bis spät in die Nacht gekümmert habe, obwohl meine eigenen Pferde und vor allem mein Job noch auf meiner Tageskarte standen so habe ich teilweise Nächte durch gearbeitet, um nicht noch Ärger von der Schulleitung zu bekommen. Trotzdem bin ich noch angeschrien worden, dass ich meinen Garten nicht ordentlich gehalten hätte! Ich war bis zum Äußersten Erschöpft und bin nach dem Umzug ins eigene Häuschen leider immer noch nicht wieder so richtig in den Tritt gekommen, obwohl wir schon im zweiten Jahr hier sind. Mir fehlt einfach ab und zu mal noch ein weiteres paar Hände. Mit dem Stall bin ich leider auch noch nicht weiter, weil mein Bekannter mich immer wieder hängen lässt und für eine Baufirma fehlt mir mittlerweile einfach das Geld. Das heißt den nächsten Winter im mobilen Unterstand und Decken-Roulett, denn Flair macht ja kein Winterfell.
Mein Minishetty dagegen sieht aus, als hätte er einen viel zu großen Plüschanzug an! Das Fell steht so ab, dass man kaum noch erkennen kann wo eigentlich die Sprunggelenke sitzen! Zwischen den Fellhosen hängt eine Pelzkugel wie ein aufgeblasener Kugelfisch, dabei wird er genau nach Maß gefüttert und wird regelmäßig longiert und vom Großen bespielt!
Fohli sieht mit seiner mittlerweile wieder dunklen Jacke und seiner super schicken neu erfundenen Frisur Volahiku: vorne lang, hinten kurz, weil durch Sommerexem weggerubbelt, sehr verwegen aus! Aber er ist doof wie er lang ist! Mir hätte schon am Tag nach der Geburt auffallen müssen, dass er schon genauso lange Beine hatte wie Flair! Ich habe mich jetzt entschieden einen Gentest machen zu lassen, damit seine Eltern in den Equiden-Paß eingetragen werden, denn wenn der jetzt schon 158 ist wird der mit 4 Jahren zum Zertifizieren bei den Amerikanern zu groß sein.
Wenigstens hatte ich wohl echt mit der Farbe Glück, Fohli ist tatsächlich, so weit ich weiß, das einzige Fohlen aus einer nicht Rocky-Stute mit der chocolate Farbe! Durch die Geschichte mit den Papieren habe ich nämlich mit verschiedenen Leuten Kontakt aufgenommen und eine Züchterin aus Brandenburg, die bunte Sportpferdezüchtet und auch kein chocolate Fohlen bekommen hat, sprach mich nämlich darauf an.
Ich versuche es nochmal mit einem Foto einstellen:

31.10.2012 21:44 Flair ist offline E-Mail an Flair senden Beiträge von Flair suchen Nehmen Sie Flair in Ihre Freundesliste auf
chocolate chocolate ist weiblich
Remonte


Dabei seit: 25.12.2008
Beiträge: 286
Herkunft: Rheinland-Pfalz


Mitglied bewerten

Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 999.941
Nächster Level: 1.000.000

59 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oje Flair, da hast du ja wirklich eine schlimme Zeit hinter dir. Aber jetzt hast du dein eigenes Zuhause, das dir keiner mehr nehmen kann, auch wenn alles ein wenig langsamer voran geht. Ist halt so, Hauptsache dir und den Pferden geht es gut dort.

Was meinst du mit: Er ist doof wie er lang ist???? Falls zu groß, okay - hat doch aber nichts damit zu tun, daß er doof ist??? Falls doch - doof und groß ist natürlich oberdoof, grins.

Wegen der Abstammung: er ist nicht das einzige Chocolate-Fohlen aus einer nicht Rocky Mutter. Fae hatte einige chocolate und red-chocolate Fohlen und ist selbst "nur" braun.
Und von der Abstammung her ja auch keine KMSH oder RMH Stute.
Aber tolles Pferd mit vielen super Fohlen mit Sonderlackierung.

Was ist eigentlich die Obergrenze bei RMH/KMSH?

LG Chocolate

__________________
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben - aber den Tagen mehr Leben!
31.10.2012 22:31 chocolate ist offline E-Mail an chocolate senden Beiträge von chocolate suchen Nehmen Sie chocolate in Ihre Freundesliste auf
isparo isparo ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-335.jpg

Dabei seit: 01.02.2009
Beiträge: 820
Herkunft: ...wo die Alb am Schönsten ist...

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 6,75

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.835.382
Nächster Level: 3.025.107

189.725 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

würde ja gern mal wieder Stall bauen, aber der Anfahrtsweg ist mir dann doch zu weit...
Dein Kleiner ist echt hübsch geworden und sieht aus wie ein Bilderbuchrocky großes Grinsen
Schade, daß er Sommerekzem hat. Ich kenne sonst kein Rocky mit dieser Allergie. Von den Eltern hat er es ja wohl nicht? War das der erste Sommer mit Ekzem? Meine Isi-Stute hat das ja auch ganz schlimmm. Nicht nur Mähne sondern am ganzen Körper offene Stellen im Sommer, Bauchnaht usw. Komischerweise bleibt der Schweifansatz fast ganz verschont. Ein Faß ohne Boden was Pflegemittel und die Pflege selbst angeht unglücklich

Ich glaube Endmaß wäre 1,60m. Mußt ihn halt ein bißchen in den Boden klopfen Pfeifen

Das mit dem Bild einstellen hat ja super geklappt (ich krieg es immer noch nicht auf die Reihe) Vielleicht zeigst Du uns auch mal ein Foto von Deinem neuen zu Hause?
31.10.2012 22:59 isparo ist offline E-Mail an isparo senden Beiträge von isparo suchen Nehmen Sie isparo in Ihre Freundesliste auf
Kiddel Kiddel ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-329.jpg

Dabei seit: 06.12.2008
Beiträge: 901
Herkunft: Raum Cuxhaven genau genommen zuwischen Cux und Bremerhaven

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.166.814
Nächster Level: 3.609.430

442.616 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hio Flair, schön das du aus der Versenkung wieder da bist großes Grinsen . Im großen und ganzen hört es sich für mich zu Mindest schon mal nach Licht am anderen Ende des Tunnels an...
Im Übrigen ist Sommerexem bei den Rockys in der EU nicht sooo. selten, also fürhle dich wenigstens da getröstet, da du kein Einzelfall bist. Ich kenne 1-3Jährige mit exem aber auch einen Hengst, der nun deshalb nicht mehr Hengst ist in der EU.
Die Farbe.. ja sehr schön, er ist zwar nicht das einzige nicht vollblut Mt. Horse in Chocolate Farbe, wie Choclate großes Grinsen schon erklärt hat, aber! Das einzige Risky Fohlen ohne Mt. Horses Mutter in dieser Farbe. Ich habe mittlerweile 7Mt. Horses bei mir stehen (6davon meine) und zwei kommen noch, aber nur Pathida die Enkeltochter von Fae ist sichtbar Chocolate, sie ist wieder tragend von Sugar, den kennst du ja noch, (mein Smoky Black Hengst) meine RMH Stute Spicy ist Champagner mit Silver Gen, da sieht man nur im Sommer die dapples unterm Fell schimmern, dann sehehn sie aus wie ein verwaschener Gepard, sie hat ein Bay Stutfohlen bei Fuß das nächstes Jahr zu Toil geht. Ich habe noch eine RMH Fuchs Stute (PW), tragend für 2013 von einem Silver Smoky Black, bin da sehr gespannt auf die Farbe, weil Fuchs kann es nicht werden... dann von Toril de Kira (Rappe mit großer Blesse) und meine Fae also Brown (Schwarzbraune).
Ich muss sagen, ich hatte die wahl zwischen so vielen Chocolates, aber wegen der MCOA/ASD geschichte, möchte ich keine haben. Ein einfaches Gen ist mehr als genug für mich, so habe ich immer die Möglichkeit ein "gesundes" Chocolate Fohlen zu bekommen.
Mein Hengst steht derzeit zum verkauf, da ich mich nur auf Farbzucht speziallisieren möchte, und zwar Champagner und Dun. Erst sollte Sugar dann auch nach Schweden gehen, aber die Frau hätte ihn da legen lassen geschockt , das konnte ich dann doch nicht zulassen. Ich lasse mir da auch Zeit, und so schnell ist ein Hengst ja nicht verkauft... Ich werde nächstes jahr wohl noch TK Samen für mich nehmen lassen, dann habe ich immer die möglichkeit auf Fohlen von ihm, egal was kommt und ein paar Stuten soll er so wie so nächstes Jahr noch decken. Denn im Fühjahr kommt wenn alles so klappt meine Samba zu besuch und bringt noch eine andere Stute mit. und ein paar andere haben auch Interesse bekundet.
Im großen und ganzen bin ich recht zufrieden, meine 3 Zuchtstuten (Kira später, PW und Spicy) habe ich nun zusammen, sie sind alle so ganz unterschiedlich im verhalten. war Pathida letztes Jahr noch ein nervenbündel und Spicy eine ängstliche und zeitweise agressive Mistziege, so habe ich nun zwei absolute Verlasspferde, die von jedem immer und überall geritten werden können, egals ob Trail, Gelassenheits Training, Show, Platz oder Gelände, egal ob alleine oder in der Gruppe. Ich habe lange dran gearbeitet und bin nun sehr stolz auf sie. PW ist naja Papier und Gang technisch ein Traum, aber ich freue mich sie nun nach 3Monaten zu mindest ohne Anfassen aus der Hand füttern zu können oder sie wenn sie mal nicht weg kann, aufhalftern und anfassen zu können. Allerdings habe ich da auch schon einen guten Weg, sie kam zwar Certyf. to Breed und Gedeckt nach NL, war aber total Pansich mit allem was Menschen so machen, vor allem anfassen! Die Vobes. hat dann nun 1Jahr mit ihr verbracht und sie war relativ Zahm bei ihr. dieses ist nun natürlich wieder verschwunden und man muss neu anfangen, aber seit ca. 2We. kommt sie auf Zuruf zu mindest her, udn seit zwei Tagen zeigt sie endlich reges Interesse und kommt zu midest zum Schnuppern immr mal ganz zufällig an. Tja was Futter nicht alles ausmacht Augenzwinkern Ich habe mir das Ziel gesetzt, sie bis zum Abfohlen in 5Mon. nur leicht zu "arbeiten", also nicht Reiten, obwohl es ein Jammer ist! sondern einfach vertrauensdarbeit, anfassen und halftern lassen sich fallen lassen etc. So wie sie halfter drauf hat, ist sie zwar mega verspannt aber toal gehorsam und lieb, das muss sich ändern und Ziel ist es das bis zum Aufstallen (abfohlen) zu erreichen, damit ich dann einen guten Draht zu ihr habe.
Tja Kira ist von einem kränkelnden Angsthaasen zu einem runden und endlich mal 2cm gewachsenen scmuse Tyrannen geworden, ihr hat die Umstellung und das vorher nur in der Herde sein, etwas zugesetzt. Naja nun ist sie der Kaugummi unterm Schuh! ein total süßes Monster eben! Fae ist mit nun 25,5Jahren immer noch fit und zeigt es auch gerne mal wenn sie alle auf der Weide abhängt, weil sie einen Tropen abbekommen hat und ganz schnell ein Dach überm Kopf braucht. Klar hat sie ein paar Zimperlein, die Beiden sind eben nicht merh neu und ich denke etwas Arthrose und steife in den Gelenken ist da, ab3r ich hoffe sie bleibt uns noch lange erhalten. Ich hatte anfangs ein Senioren gerechtes Zuhause für sie gesucht, da sie nun vermehrt zur einzelgängerin wurde, aber das lässt PW nun nichtmher zu, sie ist ihr Schatten und so hat die Herde wieder viel halt...
Soo das wars mal von mir um dich mal auf den Aktuellen Stnad zu bringen, werde wohl nicht oft hier sein zum schreiben aber so weist du das es auch mich noch giebt großes Grinsen

__________________
I Ride a Mountain Horse! If i wanted to bounce I'd Get a Trampoline
01.11.2012 08:29 Kiddel ist offline E-Mail an Kiddel senden Homepage von Kiddel Beiträge von Kiddel suchen Nehmen Sie Kiddel in Ihre Freundesliste auf
Flair Flair ist weiblich
Jungpferd


images/avatars/avatar-297.jpg

Dabei seit: 28.08.2008
Beiträge: 105
Herkunft: Windeck


Mitglied bewerten

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 379.609
Nächster Level: 453.790

74.181 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Doch ich kann von Glück sagen ein kleines Haus mit ganz viel Weide ergattert zu haben. Obwohl hier viele Häuser leerstehen, aber sie waren entweder zu groß und zu teuer, billig aber dafür fast zerfallen und in der Regel konnte das Land nur dazu gepachtet werden und das war mir zu unsicher.
Das Häuschen hat seinen ganz eigenen Charme. Das Dach ist zwar isoliert, aber nicht ausgebaut, aber 70 qm reichen für meine Miezen und mich auch vorerst obwohl mir schon ein Arbeitszimmer fehlt. Die ganze Unterrichtsvorbereitung läuft halt zu Hause ab, das vergessen die meisten beim Traumberuf Lehrerin leider..

Ihr habt natürlich völlig recht, dass er nicht das einzige choki-Fohlen überhaupt ist ich habe auch ganz vergessen dazuzuschreiben, dass ich in seinem Jahrgang meinte.
Doof ist er, weil er es immer wieder schafft sich in die doofsten Situationen hineinzu manövrieren, aber glückllicherweise bleibt er, wenn er sich selbst verwickelt hat immer völlig cool. Er hat es selbst geschafft sich halb aus seiner echt eng sitzenden Exemerdecke heraus zu wurschteln und dass, obwohl er noch eine dünne Regendecke darüber an hatte, die auch noch immer an Ort und Stelle saß! Ganz ist er sie allerdings nicht losgeworden und muss schon einige Zeit "kopflos" durch die Gegend geeumert sein, allerdings sagt er auch Bescheid, wenn ich schon dieses kindische "Öööööhhöhöhöhöö" höre, weiß ich, er braucht wieder Rettung! Wie er das mit der Decke geschafft hat, ist mir ein absolutes Rätsel und ich habe ihn schon heimlich Houdini getauft. Er muß immer noch alles anfassen und sich mindestens dreimal davon überzeugen, dass tatsächlich auf dem ganzen Zaun Strom ist, auch zwei Meter weiter rechts oder links!
Er weiß seit zwei Jahren, dass er partout kein Futter an der Türe bekommt, aber jeden verdammten Tag ist es ein Versuch wert! Wenn er zum Spazierengehen keine Lust mehr hat, fängt er an wie ein Kamel im schönsten Paßgang zu latschen und zu schlurfen. Der wird noch Spaß machen beim Einreiten. Ich hatte ja so gehofft, dass er Mutters Elan hat, aber gegen die flotte Oma ist er eine absolute Schlaftablette.
Mensch Kiddel Deine Herde hört sich wirklich spannend an! Toril hat sich mit dem Verkauf von Rick auch Zeit genommen und in Nienover darf er jetzt auch Hengst bleiben. Wenn Flairchen in hoffentlich ganz, ganz ferner Zukunft ihren letzten Atemzug macht, überlege ich nochmal eine RMH-Stute zu erwerben, denn nur mit den Kerls, dass halte ich sicher nicht aus. Obwohl ich denke Flair fehlt dringend eine Freundin, aber allein muss ich halt auch schauen, dass ich wirklich jedem Pferd gerecht werde und der Shetty käme dann irgendwann unweigerlich zu kurz, obwohl er zweimal in der Woche einen Job als Zeitungsausliefer-helfer hat. Allerdings muss ich auch gestehen schon überlegt zu haben für den Mini ein besseres zu Hause zu finden, denn er kann im Sommer nicht uneingeschränkt mit den Großen raus und er ist halt gerne ein Grenzgänger und flutscht selbst bei Strom noch durch die Litzen. Ihm täte es auch gut eher mit Ponies seiner Größe zusammen zu sein, denn Fohli wird langsam zu grob mit ihm und lässt sich manchmal einfach auf ihn fallen, so dass sie im Winter nur noch zeitweise zusammen dürfen. Noch ist der kleine Hengst, weil er unglaublich lieb ist! So einen lieben unkomplizierten Hengst hatte ich noch nie! Selbst bei Stuten! Klar möchte er gerne, aber er lässt sich trotzdem brav wegführen. Klar plustert er sich auf und will zeigen was für ein tolles Kerlchen er ist, aber er bleibt dabei immer ein Schätzchen! Für die Farbzucht wäre er vielleicht interessant, weil er ein Fuchs-Schecke mit Sabino-Gen ist.

Ach so ein Bild vom Haus muss ich erst noch suchen, aber von der Küche habe ich ein nettes Foto:

Allerdings muss ich da meiner Vorbesitzerin für danken, sie hat es selbst gebaut!
Schöne Grüße an Euch alle und Eure Plüschgesichter!!!
01.11.2012 17:51 Flair ist offline E-Mail an Flair senden Beiträge von Flair suchen Nehmen Sie Flair in Ihre Freundesliste auf
Flair Flair ist weiblich
Jungpferd


images/avatars/avatar-297.jpg

Dabei seit: 28.08.2008
Beiträge: 105
Herkunft: Windeck


Mitglied bewerten

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 379.609
Nächster Level: 453.790

74.181 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da habe ich anscheinend beim Nachkorrigieren etwas zu viel gelöscht!
Deshalb nochmal
@ Isparo, das Sommerexem hat er tatsächlich nicht von den Eltern und es brach schon als Jährling bei ihm aus. Er hatte eine so tolle dichte Doppelmähne und sah aus wie Prinz Eisenherz! Dieses Jahr habe ich ihm diese bekloppte Exemerdecke mit "Hoody" von Rambo, Sweetich mit der Ghetto-Kapuze gekauft. Ich habe ihn erstmal schrecklich ausgelacht, aber dann jeden Tag auf den Spruch gewartet:
"Ey, Alta, gib ma Heu rüba, sons isch gib disch voll Huf!"
Außerdem habe ich ihn mit dem Öl von Wiemerskamper eingeölt. Es hat schon etwas geholfen, aber trotzdem hat er es geschafft wieder einen Teil der Mähne wegzurubbeln. Außerdem stechen ihn die Kriebeln ganz fürchterlich in die Ohren. Ich weiß nicht wie viele Fliegenmasken mit durchgewetzten Ohrtüten ich dieses Jahr ersetzt habe!

Übrigens das mit den Bildern geht über "TinyPic", ich öffne dafür einfach eine neue Seite und google es. Wenn Du auf der Seite von TinyPic bist, mußt Du nur bei "Resize" auf "message board" anklicken und kannst dann über browse Deine Bilder auf Deinem PC heraussuchen. Dann auf "Download" Dann wirst Du noch einen Sicherheitscode abgefragt, den Du nur abschreiben musst und wenn Dein Bild erscheint steht daneben der Code für message boards und Foren (2. Zeile) Die klickst Du an, damit sie markiert ist und dann mit Strg+c kopieren und in Deine Antwort einfügen mit Strg+v und schon hast Du das Bild einer Pappnase wie dieser mehr im Forum!



Das war bevor seine Hoden den Weg in meine Tiefkühltruhe für Präparate fanden und seine Mähne irgendwo an meinen Apfelbäumen kleben blieb.
03.11.2012 20:30 Flair ist offline E-Mail an Flair senden Beiträge von Flair suchen Nehmen Sie Flair in Ihre Freundesliste auf
Mariönsche Mariönsche ist weiblich
Remonte


images/avatars/avatar-496.gif

Dabei seit: 03.12.2008
Beiträge: 400
Herkunft: Schwabenland


Mitglied bewerten

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.407.110
Nächster Level: 1.460.206

53.096 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Mariönsche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mädels!
Großes Sorry! Es ist schon wieder soooo viel Zeit in´s Land gegangen, seit ich das letzte Mal geschrieben habe... Bin die letzte Zeit aber auch ordentlich im Stress gewesen. 2 Jobs, immer wieder Ärger in den Reitställen und Haussuche...

@Flair: Dein Kleiner ist bezaubernd! Und wenn er ein wenig dummdödelig ist... Das macht ihn irgendwie noch putziger! Und wenn er bei den Schlamasseln, in die er ständig gerät, auch noch so cool bleibt und nicht in Panik gerät, was wirst Du nur für eine coole Socke unter dem Sattel haben später!

Meiner macht sich überaus gut momentan! Obwohl man mich in einem anderen Forum an den Pranger gestellt hat, weil ich mein Rocky Mountain Horse trabe, habe ich nun einen wunderbaren Viergänger, der alle Gänge sauber trennen kann! Die ganze Gymnastizierungsarbeit trägt nun endlich Früchte und er ist eine wahre Augenweide unter dem Sattel und es macht einfach nur Spaß, ihn zu reiten! Vor kurzem habe ich nun angefangen, mit ihm am kurzen Zügel vom Boden aus zu arbeiten. Seitdem ist er unter dem Sattel noch besser! Von wegen Trab ist gesundheitsschädlich für ein Rocky! Blah Blah Blah! Er töltet wie ein Wilder, obwohl ich erst letzten Herbst mit dem 4. Gang angefangen habe als er 7 war!

Lasst Euch also niemals reinreden! Ihr kennt Eure Pferde am besten! Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass mein Bauchgefühl immer Recht behalten hat, was das angeht.

Grüßle,
Önsche

__________________
Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen,
müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken...
07.02.2013 16:10 Mariönsche ist offline E-Mail an Mariönsche senden Beiträge von Mariönsche suchen Nehmen Sie Mariönsche in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller YIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller MSN Passport-Profil von Mariönsche anzeigen
Mariönsche Mariönsche ist weiblich
Remonte


images/avatars/avatar-496.gif

Dabei seit: 03.12.2008
Beiträge: 400
Herkunft: Schwabenland


Mitglied bewerten

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.407.110
Nächster Level: 1.460.206

53.096 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Mariönsche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So sieht mein Hübscher übrigens momentan aus:

Dateianhang:
jpg SchokiRoundpen_2.jpg (21 KB, 232 mal heruntergeladen)


__________________
Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen,
müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken...
07.02.2013 16:27 Mariönsche ist offline E-Mail an Mariönsche senden Beiträge von Mariönsche suchen Nehmen Sie Mariönsche in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller YIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller MSN Passport-Profil von Mariönsche anzeigen
Flair Flair ist weiblich
Jungpferd


images/avatars/avatar-297.jpg

Dabei seit: 28.08.2008
Beiträge: 105
Herkunft: Windeck


Mitglied bewerten

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 379.609
Nächster Level: 453.790

74.181 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mensch, so ein hübscher Kerl!!Meiner ist immer noch so Baby!
Aber ich kann es auch einfach nicht mehr ertragen, wenn die Leute päpstlicher als der Papst sein wollen. Wenn er trabt warum denn nicht? Er würde es nicht tun wenn es ihm "Schmerzen" bereiten würde! Ich möchte nicht, dass meiner unter mir trabt, sonst bereue ich es wieder ganz schrecklich ein Säugetier zu sein! Frauen mit weniger haben dagegen bestimmt auch Spaß am traben also leben und leben lassen!!( bzw. tölten und tölten lassen und traben und traben lassen!!)
07.02.2013 17:01 Flair ist offline E-Mail an Flair senden Beiträge von Flair suchen Nehmen Sie Flair in Ihre Freundesliste auf
Mariönsche Mariönsche ist weiblich
Remonte


images/avatars/avatar-496.gif

Dabei seit: 03.12.2008
Beiträge: 400
Herkunft: Schwabenland


Mitglied bewerten

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.407.110
Nächster Level: 1.460.206

53.096 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Mariönsche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Er ist eben ein klassischer Viergänger! Er hat eben viel Trab. Wenn ich den Trab nicht geritten wäre, sondern ihn von Anfang an nur getöltet hätte, hätte er das immer über Verspannungen gemacht.
Aber grundsätzlich sehe ich das ähnlich, dass jeder machen soll, was er für richtig hält. Ich habe mich da auf das Buch "Gymnastizierung von Gangpferden" verlassen. Der Gang, den das Pferd am meisten zeigt ( bei mir eben der Trab ) ist der erste, außer dem Schritt natürlich, in dem man es ausbilden sollte.
Die Arbeit, Mühe und Konsequenz hat wirklich ein tolles Pferdle aus ihm gemacht.

Wie alt ist Dein Kleiner jetzt nochmal? Er wird mit Sicherheit einmal ein ganz Schicker! Und meiner sah auch bis 5 oder so aus wie ein Baby. Die Rockies sind oft Spätzünder, glaube ich. Mein Schoki wird dieses Jahr immerhin 8!

Schönen Abend noch!
Liebe Grüße,
Önsche

__________________
Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen,
müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken...
07.02.2013 21:56 Mariönsche ist offline E-Mail an Mariönsche senden Beiträge von Mariönsche suchen Nehmen Sie Mariönsche in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller YIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller MSN Passport-Profil von Mariönsche anzeigen
Flair Flair ist weiblich
Jungpferd


images/avatars/avatar-297.jpg

Dabei seit: 28.08.2008
Beiträge: 105
Herkunft: Windeck


Mitglied bewerten

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 379.609
Nächster Level: 453.790

74.181 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meiner ist erst 2Jahre und 10 Monate, aber der Noriker von meiner guten Freundin ist fast genauso alt und ist schon richtig Pferd. Da kommt der Mutti-Neid ein wenig auf großes Grinsen ! Klar die entwickeln sich von Rasse zu Rasse schon ziemlich unterschiedlich und ich bin ihm gar nicht böse darüber! Witzig ist auch, daß der Noriker zunächst noch kleiner war als meiner und jetzt ziemlich an ihm vorbei gezogen hat und sich auch von der Statur ganz anders entwickelt hat. Das ist irre interessant zu sehen. Meiner war schon immer das langbeinige Hemdchen und die Tierärztin wollte ihm letztens nicht mal die Spritze in sein Hühnerbrüstchen setzten! Raffael, der Noriker dagegen war zunächst auch noch schmal, hatte aber kürzere, schon sehr stämmige Beinchen. Seine Vorderfußwurzelgelenke waren schon kräftiger als die von seinem Warmblut Weidekumpel, der auch ein stattlicher Kerl ist! Meiner bekam dafür ein Giraffenhälschen, während Raffael im Ganzen ein großer, mächtiger Kerl geworden ist und gute 10cm größer ist, als meiner,aber auch noch ein Kindergesichtchen hat. Da beide demnächst (März/April) in der gleichen "Krabbelgruppe" sein werden, bin ich so gespannt wie die nebeneinander aussehen! Ich muß unbedingt Photos machen! Zur Zeit zeigt er im Schnee mehr Freestyle-Running und bekommt seine Gräten so gar nicht sortiert! Im Herbst hatte er dagegen sehr schön klar getrennte Gänge. Auch Trab und ich werde es halt an der Longe und bei der Handarbeit fördern, damit er nicht auf seine natürlichen Veranlagungen verzichten muss, nur beim Reiten bleibe ich beim Tölt. Das schafft meine Milchbar gerade noch so auszuwubbeln, aber beim Trab hätte ich glatt Angst um meine Augen! großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen NEin, ist nur ein Scherz, so riesig sind die auch nicht, aber es ist halt doch schon unangenehm.

Ich finde das toll, dass Du so nach Deinem Pferd entscheidest, Dich nicht von anderen beirren läßt und Dir sein Können auch noch Recht damit gibt!
Macht weiter so, er sieht auch echt zufrieden aus mit sich und der Welt! Ich hätte ihn aber auch noch jünger geschätzt.
Wobei mir mit Flair auch schon mal ein Schnitzer passiert ist, als ich noch in Ratingen wohnte! Da war sie schon 17 Jahre alt und gerade wieder im Tölt-Aufbautraining, da bin ich mit ihr um eines der Felder getöltet und ich habe sie im lezten Bogen nochmal ein wenig zulegen lassen und wieder zurückgenommen. Auf dem Weg nach Hause bin ich dann abgestiegen, weil den Rest gehe ich immer mit ihr zu Fuß, das haben wir uns einfach so angewöhnt. Da kam mir eine Dressurreiterin vom Nachbarstall entgegen und pfeift mich an: Sie habe mich beobachtet und es wäre ja wohl ein Ding der Unmöglichkeit, dass ich ein so junges Pferd im Galopp um die Felder hetzten würde! (Da hatte Flair schon eine Enkeltochter!) Tja, meinte ich nur, wer Tölt nicht von Galopp unterscheiden kann sollte auch sehr vorsichtig mit Altersprognosen sein, schließlich sei das ach, so junge Pferd schon eine Oma von 17 Jahren! So kann man sich vertun!! Zunge raus
08.02.2013 17:06 Flair ist offline E-Mail an Flair senden Beiträge von Flair suchen Nehmen Sie Flair in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Reiterstübchen » Interessengemeinschaften » Mountain Horse Fraktion

Views heute: 6.043 | Views gestern: 19.891 | Views gesamt: 78.962.174

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH