DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch


TopPoster
» Wisy
mit 7851 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 7694 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Velvakandi
mit 7184 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 5878 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Atli
mit 5557 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Ibi
registriert am: 09.09.2021

» Evchen
registriert am: 02.09.2021

» Gedefaro
registriert am: 13.08.2021

» Salvi
registriert am: 04.08.2021

» La Esperanza
registriert am: 30.06.2021


DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Rassen, Zucht, Farben » Paso Fino /Peruano, Tenessee Walker...Klärt mal nen Neuling auf ;0) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Paso Fino /Peruano, Tenessee Walker...Klärt mal nen Neuling auf ;0)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
RossysBabe RossysBabe ist weiblich
Fohlen


Dabei seit: 19.07.2009
Beiträge: 10
Herkunft: Bremerhaven


Mitglied bewerten

Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 44.432
Nächster Level: 49.025

4.593 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von RossysBabe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

....Na ich bin schon sehr angetan von den Peruanos muss ich sagen.... Bin allerdings erst einen geritten und von daher kann ich natürlich nicht sagen ob alle gleich sind.....
Ich liebe Pferde mit spanischem touch....Auch reiterlich / Ausrüstungsmässig gehe ich bevorzugt in diese Richtung....Von daher würde es ja passen.....

Trotz allem werde ich versuchen so viel wie nur irgendwie möglich auch an verschiedenen Rassen auszuprobieren damit ich einen Überblick habe.... Vielleicht überzeugt mich beim testen ja doch eine ganz andere Rasse ?!?!

Evtl habe ich die Möglichkeit den Peruano ab Herbst als RB zu bekommen,da der Besi dann anfängt seinen 2 ältesten Paso anzureiten (der Glückliche besitzt ja 4 Stück) Augenzwinkern Wenn es wirklich so klappt und ich ihn mit reiten darf war ich schon am überlegen ob ich mir vielleicht nen Absetzer kaufen soll ?! Ist eine echt schwierige Entscheidung....Denn dann wartet man ja doch 3-4 Jahre bis man sein eigenes Pferd unter den Sattel bekommt..... Reiten ist zwar nicht das A und O was an erster Stelle steht aber es gehört ja doch irgendwo dazu..... Da mein Stallkollege jahrelange Erfahrungen mit dieser Rasse gesammelt hat und seine wie gesagt selbst ausbildet denke ich mal das er mir dann auch bei meinem helfen würde.....

Hmm.... Schwierige Entscheidung....Ich hätte zwar super gerne einen bereits gerittenen aber da muss ich sagen spielt meine finanzielle Seite nicht so ganz mit.... unglücklich

Was sagt Ihr denn zB zu den beiden Fohlis ??

http://www.pasoperuano-steffens.de/
21.07.2009 11:48 RossysBabe ist offline E-Mail an RossysBabe senden Beiträge von RossysBabe suchen Nehmen Sie RossysBabe in Ihre Freundesliste auf
Gateada Gateada ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-376.jpg

Dabei seit: 24.02.2009
Beiträge: 706

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,00

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.239.444
Nächster Level: 3.609.430

369.986 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Pferde von Frau Steffens sind toll, aber definitiv keine Trabveranlagung, da achtet sie drauf (eher etwas Richtung Pass im Freilauf, also wirklich "rassetypisch") - wenn du das wirklich willst, musst du andere Linien nehmen.

Ich hab meine hier her, da kommen dieses Jahr gerade Fohlen, ein paar von den letzten Jahren sind auch da, u.a. auch ein 3-jähriger Hengst:

www.pasohof.de
P.S.: Meine Kleine findest du da auch unter Unsere Pferde -> Emperadors Kinder Herzaugen

Je nachdem von welcher Stute, die Mutter von meiner z.B. hat Trabveranlagung, und dementsprechend meine Stute auch einen schönen Trab, eine super gesprungenen Galopp und einen etwas batida-artigen Tölt, aber ich denke mit Gymnastik und beginnendem Reiten wird das ein schöner Viertakt, man kann die Gänge an der Hand schon trennen (ich wollte das ja so, da ich auch Umsteiger bin).

Das mit der RB klingt doch gut, und wenn du ein Jungpferd hast kannst du den vielleicht nebenbei reiten? Ich habe ja auch einen Jährling damals gekauft, man glaubt gar nicht was man alles so machen kann, aber so langsam kribbelt's mich auch (nächstes Jahr, nächstes Jahr...)

Aber nicht vergessen: Alle sind etwas anders, und du solltest zumindest die Eltern beide mal reiten, nicht dass der dann doch eine andere Gangmechanik hat als dein Rücken es verträgt.

Ansonsten mal bei Mireille van Meer schauen? Da kann man auch Pasos innerhalb einer Reitstunde reiten, und sie züchtet auch.

__________________
*** Fortaleza – nobleza - belleza: El Caballo Peruano de Paso - Orgullo del Peru ***

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gateada: 21.07.2009 14:18.

21.07.2009 14:15 Gateada ist offline E-Mail an Gateada senden Beiträge von Gateada suchen Nehmen Sie Gateada in Ihre Freundesliste auf
Sabine Sabine ist weiblich
Absetzer


images/avatars/avatar-448.jpg

Dabei seit: 09.10.2007
Beiträge: 26
Herkunft: Niedersachsen


Mitglied bewerten

Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 132.407
Nächster Level: 157.092

24.685 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

[quote]Original von Gateada
Die Pferde von Frau Steffens sind toll, aber definitiv keine Trabveranlagung, da achtet sie drauf (eher etwas Richtung Pass im Freilauf, also wirklich "rassetypisch") - wenn du das wirklich willst, musst du andere Linien nehmen.

Das stimmt - ich gehöre praktisch zu den Hardlinern Augenzwinkern

Nach unseren Besuchen in Peru haben wir die Rasse eben erst richtig kennengelernt und möchten sie so auch für Europa erhalten. Und trotzdem kommen auch bei uns, wie auch manchmal in Peru, ab und an trabveranlagte Pferde zur Welt. Wie unser Tamano letztes Jahr (obwohl beide Elternteile nur Gang haben, ohne Trab) oder unser Tabernero dies Jahr, aus der Picara. Die übrigens auf der Weide fast nur trabt, unterm Sattel aber nie. Das ist eben Zucht, will sagen: es geht nicht immer alles auf und ist zu berechnen! In Peru wird mit zuviel trab veranlagten auch nicht weiter Paso Peruanos gezüchtet, sondern sie werden für die Maultierzucht eingesetzt. Geritten wird der Trab in Peru von niemandem! Pferde, die auf der Weide mal traben, werden gern gesehen, da man ihnen Lockerheit nachsagt. Das Ganze ist ein Balanceakt, denn Pass reiten will natürlich auch keiner! Im Pass laufen PP's, wenn sie verspannt sind und den Rücken fest machen. Das ist genauso unbequem wie reiner Trab. Wichtig ist also nur, dass der Gang immer im Viertakt gebrochen ist, gleich welche Verschiebung.

__________________
Viele Grüße, Sabine

www.pasoperuano-steffens.de
23.07.2009 16:54 Sabine ist offline E-Mail an Sabine senden Homepage von Sabine Beiträge von Sabine suchen Nehmen Sie Sabine in Ihre Freundesliste auf
Jocosa Jocosa ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 13.07.2009
Beiträge: 47
Herkunft: Franken


Mitglied bewerten

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 209.117
Nächster Level: 242.754

33.637 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Paso Fino /Peruano, Tenessee Walker...Klärt mal nen Neuling auf ;0) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
mir ging es ähnlich. Ich wollte ein Gangpferd, aber keinen Isi, obwohl ich die lange Jahre mit Freude geritten bin. Ich bin durch Zufall dann bei den Peruanern gelandet und bereue keinen Tag. Ich bin noch nicht lange Pferdebesitzer, denn es hat bei mir auch gedauert, bis ich die "Richtige" gefunden hatte, da ich nicht verstärkt gesucht hatte. Ich will ins Gelände und in der Halle dressurmäßig "kirngel reiten". Ich mag auch auch barock/ spanisch. Meine hat Trab (freilaufend) und darf im Gelände auch galoppieren und geht in der Halle tölt, kann Schenkelweichen, Travers, Rendvers...
Ich finde der Körperbau paßt besser zum barocken (und zu mir), als die doch eher zierlicheren Finos. So weit ich gelernt habe, sollen Finos vereinfacht gesagt mit hoher Frequenz und mögl. wenig Raumgriff laufen. Peruaner wollen schön und bequem von A nach B kommen.
24.07.2009 11:46 Jocosa ist offline E-Mail an Jocosa senden Beiträge von Jocosa suchen Nehmen Sie Jocosa in Ihre Freundesliste auf
Qorikancha Qorikancha ist weiblich
Jährling


images/avatars/avatar-354.jpg

Dabei seit: 31.10.2008
Beiträge: 57
Herkunft: Norddeutschland


Mitglied bewerten

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 268.149
Nächster Level: 300.073

31.924 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier kannst Du auch PPs im Norden ansehen:

http://sites.google.com/site/qorikanchapasoperuano/

Wir erwarten Valentinos ersten Fohlenjahrgang im Frühling 2010.

Viele Grüße von

Sabine

__________________
SG

http://qorikancha.wordpress.com/
26.07.2009 12:31 Qorikancha ist offline E-Mail an Qorikancha senden Homepage von Qorikancha Beiträge von Qorikancha suchen Nehmen Sie Qorikancha in Ihre Freundesliste auf
El Condor El Condor ist weiblich
Fohlen


Dabei seit: 21.04.2021
Beiträge: 5
Herkunft: Baden Württemberg


Mitglied bewerten

Level: 9 [?]
Erfahrungspunkte: 748
Nächster Level: 1.000

252 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Mangalarga Neuling Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich bin komplett neu hier und nicht sicher, ob ich in dieser Rubrik richtig bin. Ich stell einfach mal meine Frage und schaue...
ich bin bereits Mitte 60, habe lange Jahre Islandpferde geritten, jetzt aber nur noch Gelegenheitsreiter auf einem Berber in Akademischer Reitweise. Knie und Lendenwirbelsäule ächzen mittlerweile vernehmlich im Trab und ich suche ein ein Pferd mit rückenschonender Gangmechanik und iberischen Vorfahren. Dabei bin ich auf die Mangalargas Machadores gestossen, die zumindest nach der Beschreibung beides bieten sollen. Ich würde mich sehr über ein paar Erfahrungsberichte freuen, vielleicht sogar von älteren Umsteigern oder Reitern mit ähnlichem Handikap.

__________________
"Es gibt etwas am Äußeren eines Pferdes das dem Inneren eines Menschen gut tut" ( Winston Churchill)
21.04.2021 10:41 El Condor ist offline Homepage von El Condor Beiträge von El Condor suchen Nehmen Sie El Condor in Ihre Freundesliste auf
Zambezi Zambezi ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-844.jpg

Dabei seit: 06.07.2013
Beiträge: 3.799
Herkunft: Mittelfranken

Bewertung: 
8 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,38

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.378.494
Nächster Level: 11.777.899

399.405 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo und erst mal herzlich willkommen!
Pferd mit rückenschonenden Gängen und iberischen Vorfahren, da kämen alle Varianten von Pasos in Betracht (Paso Fino, Paso Ibero, Paso Peruano, ggf. auch Aegidienberger F1) und Mangalarga Marchadores.
Wie weich und rückenschonend ein Pferd wirklich läuft, hängt sehr stark vom einzelnen Pferd ab. Mein eigener Paso Fino ist extrem weich zu sitzen und viele andere PFs auch, ich kenne aber auch welche, da sitzt man wie auf einem Presslufthammer. Und bei den MMs ist es genauso, auch da hab ich schon bequeme und unbequeme Pferde geritten. Das muss man einfach ausprobieren, Möglichkeiten zum Probereiten gibt es ja, hast Du die schon wahrgenommen?

Wenn Du Rückenprobleme hast, ist ein Gangpferd auf jeden Fall eine Option, allerdings sind sowohl Pasos als auch Marchadores hierzulande selten und es ist schwierig, ein gerittenes Pferd zu finden, das zum Verkauf steht. Die Pferde werden häufig schon als Fohlen oder Jungpferd verkauft und da ist es natürlich schwer abschätzbar, wie weich der Gang des Pferdes später mal sein wird.

__________________
Wer auf dem Pferd arbeitet, hat dort nichts zu suchen.
(Nuno Oliveira)
21.04.2021 11:03 Zambezi ist offline E-Mail an Zambezi senden Beiträge von Zambezi suchen Nehmen Sie Zambezi in Ihre Freundesliste auf
El Condor El Condor ist weiblich
Fohlen


Dabei seit: 21.04.2021
Beiträge: 5
Herkunft: Baden Württemberg


Mitglied bewerten

Level: 9 [?]
Erfahrungspunkte: 748
Nächster Level: 1.000

252 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Herzlichen Dank für die schnelle Rückmeldung! Ja, der Markt für gerittene Pferde ist recht leergefegt....
Vor Jahren habe ich eine Paso Peruano reiten können, das war phantastisch !Ich habe mich jetzt zum Probereiten für einen Mangalarga angemeldet, das letzte angebotene gerittene Pferd war auch - schwupps - weg. Vielleicht bin ich so überzeugt, dass ich ein Jungpferd in Erwägung ziehe, da ich ausbildungstechnisch fundierte Hilfe vor Ort hätte ! Sonst bin ich wahrscheinlich eher an der Schwelle zum Nichtreiter, was ich sehr bedauern würde.
Einen sonnigen Gruß aus dem Süden

__________________
"Es gibt etwas am Äußeren eines Pferdes das dem Inneren eines Menschen gut tut" ( Winston Churchill)
21.04.2021 11:16 El Condor ist offline Homepage von El Condor Beiträge von El Condor suchen Nehmen Sie El Condor in Ihre Freundesliste auf
Atli Atli ist weiblich
Einhorn


images/avatars/avatar-861.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 5.557
Herkunft: Nettersheim-Bouderat h/Eifel

Bewertung: 
7 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,29

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 16.077.361
Nächster Level: 16.259.327

181.966 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Herzlich willkommen hier bei uns! Aus welcher Gegend kommst du?

Bevor du zum Nichtreiter wirst, würde ich mich aber doch auch bei den Isländern umschauen Augenzwinkern

__________________
www.Gestuet-Felsenhof.net
21.04.2021 12:49 Atli ist offline E-Mail an Atli senden Homepage von Atli Beiträge von Atli suchen Nehmen Sie Atli in Ihre Freundesliste auf
Zambezi Zambezi ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-844.jpg

Dabei seit: 06.07.2013
Beiträge: 3.799
Herkunft: Mittelfranken

Bewertung: 
8 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,38

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.378.494
Nächster Level: 11.777.899

399.405 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei den Isländern ist die Auswahl halt am größten und viele sind auch weich zu sitzen. Wenn Du im Süden beheimatet bist, könntest Du dem Gestüt Kreiswald mal einen Besuch abstatten, dort hättest Du gleich 2 Fliegen mit einer Klappe, denn die haben sowohl Isländer als auch MMs, da hättest Du gleich eine Vergleichsmöglichkeit. Im Saarland gibt es den Birkenhof in Schmelz, die haben Isländer und Paso Finos. Auf dem Berghof Rod in Hessen findest Du auch verschiedene Gangpferderassen.

__________________
Wer auf dem Pferd arbeitet, hat dort nichts zu suchen.
(Nuno Oliveira)
21.04.2021 13:55 Zambezi ist offline E-Mail an Zambezi senden Beiträge von Zambezi suchen Nehmen Sie Zambezi in Ihre Freundesliste auf
El Condor El Condor ist weiblich
Fohlen


Dabei seit: 21.04.2021
Beiträge: 5
Herkunft: Baden Württemberg


Mitglied bewerten

Level: 9 [?]
Erfahrungspunkte: 748
Nächster Level: 1.000

252 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen,
herzlichen Dank für eure Rückmeldungen. Die Isländer bieten die größte Auswahl, wohl wahr, aber ich habe sie nicht mehr SO in meinem Beuteschema,
da ich ein Pferd suche dem die akademische Reitweise "gebäudetechnisch" etwas leichter fällt als einem Isländer. Auch Isländer können dressurmäßig sehr weit ausgebildet werden, das habe ich mit meiner nun 30j. Stute erleben dürfen. Im Laufe der Jahre hat sich mein Geschmack allerdings etwas verändert, eine Verschiebung zu den "iberischen"! Mein Traum wäre in dieser Richtung ein Pferd zu finden, welches rückenschonendes Reiten mit hoher Dressurbegabung vereint, ein wenig die Quadratur des Kreises o.ä.
Ich beginne jetzt mit "Schnupperreiten"...
Viele Grüße
Eine TRÄUMERIN

__________________
"Es gibt etwas am Äußeren eines Pferdes das dem Inneren eines Menschen gut tut" ( Winston Churchill)
22.04.2021 09:40 El Condor ist offline Homepage von El Condor Beiträge von El Condor suchen Nehmen Sie El Condor in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.694
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.193.995
Nächster Level: 41.283.177

2.089.182 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

deine quadratur des kreises wird schon ziemlich gut von den MM erreicht. allerdings nicht unbedingt von denen auf dem kreiswald, da diese ein anderes zuchtkonzept vertreten, als das original brasilianische.
wenn du dort schaust und die pferde dir gefallen - gut. wenn nicht, unbedingt noch woanders mm ansehen. Augenzwinkern

hier im norden gibt es übrigens eine züchterin, die als mm-reiterin angefangen hat, weil sie aufgrund ihrer körperlichen baustellen ihr warmblut nicht mehr reiten konnte. und die mit den mm auch wanderritte absolviert. Augenzwinkern

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
22.04.2021 11:24 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
Velvakandi Velvakandi ist weiblich
Einhorn


images/avatars/avatar-86.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.184
Herkunft: Dresden

Bewertung: 
13 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,46

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 36.596.497
Nächster Level: 41.283.177

4.686.680 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Südwesten schau unbedingt auch bei Petra Schöner vorbei! Die hat einige verschiedene iberisch geprägte Gangpferderassen am Hof, und liegt unterrichts- und ausbildungsmäßig in deinem Beuteschema fröhlich

__________________
Gangpferdedistanzler großes Grinsen
Paso Fino Mina de Oro 492 km in der Wertung
Isländer Velvakandi frá Árbakka 40 km in der Wertung

All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost.
22.04.2021 12:15 Velvakandi ist offline Beiträge von Velvakandi suchen Nehmen Sie Velvakandi in Ihre Freundesliste auf
Marianna Marianna ist weiblich
Remonte


Dabei seit: 22.11.2013
Beiträge: 407


Mitglied bewerten

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.162.395
Nächster Level: 1.209.937

47.542 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, wir haben zwei MMs, einen vom Kreiswald und einen der mehr dem Orginal entspricht. Sie sind schon recht unterschiedlich. Unsere Kreiswaldstute trabt und wurde eingetöltet.
22.04.2021 20:37 Marianna ist offline E-Mail an Marianna senden Beiträge von Marianna suchen Nehmen Sie Marianna in Ihre Freundesliste auf
El Condor El Condor ist weiblich
Fohlen


Dabei seit: 21.04.2021
Beiträge: 5
Herkunft: Baden Württemberg


Mitglied bewerten

Level: 9 [?]
Erfahrungspunkte: 748
Nächster Level: 1.000

252 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und wo habt ihr das ORIGINAL gefunden?
Ein sonniges Wochenende an Alle

__________________
"Es gibt etwas am Äußeren eines Pferdes das dem Inneren eines Menschen gut tut" ( Winston Churchill)
23.04.2021 10:49 El Condor ist offline Homepage von El Condor Beiträge von El Condor suchen Nehmen Sie El Condor in Ihre Freundesliste auf
Marianna Marianna ist weiblich
Remonte


Dabei seit: 22.11.2013
Beiträge: 407


Mitglied bewerten

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.162.395
Nächster Level: 1.209.937

47.542 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Über eine Züchterin hier aus dem Forum und Rivera. Wenn es um MMs geht, haben die beiden den vollen Durchblick. Hier sind einige gute Züchter auch von anderen Rassen unterwegs. Es ist eine gute Idee hier zu suchen. Hätte ich das schon früher gemacht, hätten wir uns viele Probleme erspart. Die besten Pferde die ich angeschaut bzw. angeboten bekommen hatte, waren über dieses Forum.
23.04.2021 12:18 Marianna ist offline E-Mail an Marianna senden Beiträge von Marianna suchen Nehmen Sie Marianna in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.694
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.193.995
Nächster Level: 41.283.177

2.089.182 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke für die lieben worte, marianna.

petra schöner ist auf jeden fall eine empfehlenswerte adresse.

nicht nur gute züchter, sondern auch kompetente kenner der verschiedenen rassen tummeln sich hier, das sehe ich auch so. cool

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
23.04.2021 16:41 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Rassen, Zucht, Farben » Paso Fino /Peruano, Tenessee Walker...Klärt mal nen Neuling auf ;0)

Views heute: 16.365 | Views gestern: 22.636 | Views gesamt: 121.027.836

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH