DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch


TopPoster
» rivera
mit 7987 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Wisy
mit 7845 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» Velvakandi
mit 7815 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Atli
mit 6626 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Lexi
mit 5844 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Vatli
registriert am: 17.05.2024

» Maren
registriert am: 07.05.2024

» Tinna
registriert am: 11.04.2024

» PonnyPedro
registriert am: 11.04.2024

» Ari2015
registriert am: 29.03.2024


DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Reiten & Ausbildung » Wie oft reiten/Bewegen ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wie oft reiten/Bewegen ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Norn Norn ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-311.jpg

Dabei seit: 25.08.2009
Beiträge: 1.686
Herkunft: Bayern

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.073.848
Nächster Level: 10.000.000

926.152 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mir macht das auch Spaß und ich finde kurzes effektives Training sowieso besser als lange Einheiten. Natürlich gibt's auch mal einen längeren Ausritt wenn ich Gesellschaft habe, aber mir persönlich reicht auch eine 30min Runde.

__________________
Meine Homepage
--> Bericht vom Freizeitreiterturnier online
30.07.2023 20:57 Norn ist offline E-Mail an Norn senden Homepage von Norn Beiträge von Norn suchen Nehmen Sie Norn in Ihre Freundesliste auf
Atli Atli ist weiblich
Einhorn


images/avatars/avatar-861.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 6.626
Herkunft: Nettersheim-Bouderat h/Eifel

Bewertung: 
8 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,50

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.634.492
Nächster Level: 26.073.450

438.958 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, ihr beide macht das Ganze ja - zumindest zum Teil- professionell. Das kann man mit einem normalen Hobbyreiter nicht vergleichen ...

Ist bei mir ja ähnlich Augenzwinkern
Die längeren oder sogar langen Ritte sind Freizeit und Luxus, den ich mir jetzt allerdings häufiger gönne cool
Früher hatte ich immer 6 Pferde im Volltraining, jetzt sind es 4 und mit 3en wäre es auch okay > siehe oben den Luxus! Trotzdem hat es mir im Prinzip immer Spaß gemacht, die Pferde weiter auszubilden oder zu korrigieren, wobei letzteres erst zum Schluss wirklich Spaß gemacht hat, vorher war es harte Arbeit ... Aus diesem Grund finde ich das Einreiten unheimlich schön: Die Pferde machen in kurzer Zeit wahnsinnige Fortschritte, was einfach nur toll ist Freude

__________________
www.Gestuet-Felsenhof.net

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Atli: 30.07.2023 21:53.

30.07.2023 21:51 Atli ist offline E-Mail an Atli senden Homepage von Atli Beiträge von Atli suchen Nehmen Sie Atli in Ihre Freundesliste auf
Blini Blini ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 06.06.2019
Beiträge: 1.035

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.873.660
Nächster Level: 2.111.327

237.667 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jedenfalls hat die gebtsmühlenartige Überzeugung von "Pferde müssen nicht geritten werden, um glücklich zu sein" bei meiner Freundin trotz theoretischer Aktivstallhaltung ein völlig verfettetes Pony 460 kg bei 1.45m mit Lungenproblemen und massiver Gehunlust produziert.
Und ich mir sicher, dass der glücklicher wäre, wenn er 3-4x die Woche richtig geritten (nicht 31-2x max 30 min mit 90% davon Schritt in der Bahn oder Longieren mit ähnlicher Arbeitslast) würde und dafür vielleicht etwas mehr heu bekäme - inzwischen ist er auf Diät.
31.07.2023 19:32 Blini ist offline Beiträge von Blini suchen Nehmen Sie Blini in Ihre Freundesliste auf
glumur glumur ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-964.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 1.877

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.261.977
Nächster Level: 8.476.240

1.214.263 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"nicht geritten" sollte ja auch nicht mit "nicht bewegst" gleichgestzt werden Augenzwinkern
Ich bin mir sicher, dass diese Tiere nicht geritten werden müssen.
Fahren, Laufen als Handpferd, stramm wandern mit dem Mensch (oder gar Joggen mit ordendenlich km) würde auch funktionieren...
Ich reite gern, also reite ich. cool
Aber ein wenig unterhalb von unserem Stall steht eine Frau mit ihren zwei Show-Shettys, die sehen besser bemuskelt aus als alle anderen (gerittenen) Pferde die ich kenne. Die werden aber auch richtig anspruchsvoll am Langzügel gearbeitet.

Sich ausruhren darauf, dass Pferde auch ohne Reiter glücklich sind ist natürlich nicht die Lösung. Laufen müssen die schon auch genung, und das können auch Aktivställe selten bieten.
Ich will aber auch nicht darüber urteilen, wenn jemand gar nicht reiten möchte/kann (warum auch immer), sondern anders seine Pferde auslastet. Oder bestimmte Pferde auch ohne Auslastung nicht völlig verfetten, dann reicht es für diese Tiere eben scheinbar einfach nur zu " da zu sein".
01.08.2023 10:04 glumur ist offline E-Mail an glumur senden Beiträge von glumur suchen Nehmen Sie glumur in Ihre Freundesliste auf
Thea_Roesler Thea_Roesler ist weiblich
Jungpferd


Dabei seit: 05.03.2023
Beiträge: 140


Mitglied bewerten

Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 61.843
Nächster Level: 62.494

651 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht nicht geritten werden, aber (wie auch immer) sinnvoll trainiert werden?
So wie wir unsere Pferde in Gefangenschaft halten, mag die Weide auch noch so groß sein, geht es halt leider in vielen Fällen schief, das Pferd einfach nur Pferd sein zu lassen.

Mich erschreckt immer wieder wie viele, ernsthaft zu dicke Pferde ich sehe. Fresspausen vermeiden usw. leuchtet mir ein, aber dauerhaft dick und untrainiert ist halt auch Mist.

Ich merke, dass gerade die älteren Pferde, die ihr Leben lang immer liefen, das auch im Alter wirklich gerne tun. Oft denke ich mir, das muss nichts weltbewegendes sein, aber 7 km als Handpferd locker nebenher traben und galoppieren machen meine gut über 20jährigen Isis richtig gerne, obwohl sie teilweise sehr erfolgreich Sport, Reitabzeichen und Trainerkurse liefen.
Vermutlich muss es einfach in einem gesunden Maß sein. Nur "rumstehen" ist Mist und Training ohne Plan ist aber langfristig auch schwierig.
01.08.2023 17:56 Thea_Roesler ist offline E-Mail an Thea_Roesler senden Homepage von Thea_Roesler Beiträge von Thea_Roesler suchen Nehmen Sie Thea_Roesler in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Reiten & Ausbildung » Wie oft reiten/Bewegen ?

Views heute: 12.104 | Views gestern: 21.179 | Views gesamt: 143.627.183

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH