DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» rivera
mit 6529 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Wisy
mit 6503 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» Lexi
mit 5600 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Velvakandi
mit 5152 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» FraukeF
mit 3589 Beiträgen
seit dem 06.11.2007


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Snaeli_M
registriert am: 13.10.2017

» elly
registriert am: 07.10.2017

» Kerstin
registriert am: 06.10.2017

» BambiHolmes
registriert am: 03.10.2017

» Montos
registriert am: 30.09.2017


DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Allgemeines zum Thema Gangpferd » Einschätzung Entwicklungs und fütterungszustand » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Einschätzung Entwicklungs und fütterungszustand
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
elly elly ist weiblich
Fohlen


Dabei seit: 07.10.2017
Beiträge: 18


Mitglied bewerten

Level: 6 [?]
Erfahrungspunkte: 195
Nächster Level: 282

87 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Fragezeichen Einschätzung Entwicklungs und fütterungszustand Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr lieben Foris,

Bin neu, Vorstellung folgt noch großes Grinsen
[
Sagt mir bitte was zu diesem Kerlchen.
Welchen Eindruck habt ihr bzgl. Entwicklungs- & Fütterungstand habt.
Würde Ihm ab Umzug Ende des Monats gerne kraftfutter/mineralfutter geben bin aber unschlüssig ob. Kraftfutter nötig ist.
Er ist im Mai 2016 geboren.

Papa Isi, Mama Isi-Quarter-Mix

Hat noch nie mineralfutter gesehen. Hufpflege, putzen, führen alles neu.
Er ist absolut tapfer und mutig, vom Wesen her sehr aufgeschlossen und neugierig, total brav und für den wenigen Kontakt den er bisher zum Menschen hatte absolut umgänglich

Habe ihn 4 mal gesehen.
Erstes mal: beschnuppern, wollt sehen wie er auf Halfter reagiert, nach 15 Minuten hatte Ich ihn am Strick und er watschelt mir hinterher.

Beim 2 mal direkt mit hufpflegerin, da ich wissen wollte ob mit den Füßen alles Ok ist.
Einfangen war das schlimmste, nach 20 Minuten war er angehalftert, ich hab ihn gehalten und Die Pflegerin hat innerhalb von ca 30 Minuten alle Hufe bearbeiten können, das schlimmste war das erste Gleichgewicht finden als der hintere huf angehoben wurde, er machte einen kleinen hopser nach vorne.

Beim 3. Besuch wurde er ausgiebig geputzt und wollte beschmust werden.

Gestern habe ich dann nen Ball mitgenommen. Bisschen geputzt und gespielt, Kopftief.

Er kam heut direkt freudig an und wollte bespaßt werden.

Das ist alles ziemlich viel auf einmal für den kleinen Mann.

Mir macht das umstellen große Sorgen und am liebsten würde ich ihn noch an den Hänger gewöhnen, damit er wenn der Tag da ist net total die krätze bekommt.

Wie seht ihr das?

Fragen über Fragen, ich werde euch löchern 😅

Lg

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von elly: 11.10.2017 01:01.

08.10.2017 23:48 elly ist offline E-Mail an elly senden Beiträge von elly suchen Nehmen Sie elly in Ihre Freundesliste auf
Viala Viala ist weiblich
Jungpferd


Dabei seit: 22.11.2013
Beiträge: 107
Herkunft: Baden Württemberg


Mitglied bewerten

Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 152.604
Nächster Level: 157.092

4.488 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Elly,

ist er jemals entwurmt worden?
Wenn nicht würde ich die erste WK gleich noch im alten Stall mit weniger Stress geben.
Wie ist es mit Impfungen? Hat er wenigstens Tetanus ?
Jungpferde in dem Alter nach 2 Bildern zu beurteilen finde ich immer sehr schwierig, was immer persönlich fehlt ist ein wacherer Gesichtsausdruck für ein Jungpferd.... ist einfach so ein Gefühl.
Wenn es möglich ist, nimm zur Hängerfahrt einen cooles 2. Pferd mit

Viele Grüße

Viala
09.10.2017 10:05 Viala ist offline E-Mail an Viala senden Beiträge von Viala suchen Nehmen Sie Viala in Ihre Freundesliste auf
Lind Lind ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-609.jpg

Dabei seit: 19.10.2013
Beiträge: 1.521

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.221.340
Nächster Level: 2.530.022

308.682 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Anhand von diesen Fotos kann man eigentlich gar nichts sagen, weil er sehr ungünstig fotografiert ist. In diesen Posen und von der Perspektive auch noch verzerrt, schaut jedes Pferd etwas unglücklich aus. Um aussagekräftige Fotos zu machen, müsste das Pferd richtig aufgestellt sein und du müsstest ein ganzes Stück vom Pferd weggehen und zoomen.
Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man auch das aufmerksameste und schönste Pferd sehr unvorteilhaft fotografieren kann.

Für ein 1,5 Jahre altes Pferd sieht er aber nicht so schlecht aus. Um wirklich was beurteilen zu können, müsste man ihn aber sehen oder richtig gute Bilder haben. Mineralfutter braucht er auf jeden Fall. Kraftfutter würde ich vom Fütterungszustand abhängig machen. Grundsätzlich braucht ein junges Pferd viel gutes Grundfutter. Kraftfutter ist eine Glaubenssache. Ich bin da eher vorsichtig, weil zu viel Futter auch nicht gut ist.

Hängerfahren und umstellen verkraften Pferde meistens besser, als wir denken. smile

__________________
Fotoseite

Katharina Merther Fotografie auf Facebook
09.10.2017 11:05 Lind ist offline E-Mail an Lind senden Homepage von Lind Beiträge von Lind suchen Nehmen Sie Lind in Ihre Freundesliste auf
sigga sigga ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-915.jpg

Dabei seit: 09.10.2007
Beiträge: 778
Herkunft: Schiefling am See (Ö)

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,00

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.849.147
Nächster Level: 3.025.107

175.960 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kann mich bezüglich der Fotos auch nur anschließen. Die sind nicht wirklich aussagekräftig, zumal da schon Winterfell da ist und das noch mal schwieriger macht.

Zu Deinen Überlegungen bezüglich Zufütterung ist so ganz allgemein nicht wirklich zu beantworten. Wenn Du es wirklich konkret wissen willst, dann müsstest Du Heuanalysen machen lassen, Dir etwas näher Gedanken zum Bewuchs der Weideflächen und über die aufgenommene Futtermenge Gedanken machen. Mineralfuttter sowieso und auch in gewisser Weise Kraftfutter hat nicht unbedingt etwas mit höherer Leistung, sondern vor allem auch mit dem Angebot an Grundfütterung zu tun. Wie gesagt, dass kann man aber ohne nähere Infos nicht wirklich beurteilen...

Und auch, ob er bisher Mineralfutter bekommen/gebraucht hat, hängt nicht damit zusammen, wie das nun bei Dir ausschaut. Das hängt immer von der aktuellen Situation ab (sofern man nicht erst gravierende Mängel ausgleichen muss...)

Das Umstellen an sich sehe ich auch nicht so als riesen Problem, wenn es sich um ein junges Pferd ohne große Vorgeschichte handelt. Das verkraften die normalerweise recht gut und die Neugier ist da ein großes Plus.

__________________
Sigga, Björk und Lilja

DI Sigrid Fürst - Energetik / Training / Beratung

Meine Facebookseite
09.10.2017 11:35 sigga ist offline E-Mail an sigga senden Homepage von sigga Beiträge von sigga suchen Nehmen Sie sigga in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie sigga in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von sigga anzeigen
elly elly ist weiblich
Fohlen


Dabei seit: 07.10.2017
Beiträge: 18


Mitglied bewerten

Level: 6 [?]
Erfahrungspunkte: 195
Nächster Level: 282

87 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von elly
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube nicht dran, daß Impfen oder wurmkuren stattgefunden haben.
Große Kur bekommt er 3 Tage vor Umzug, Tierarzt möchte ich meinen kommen lassen, da weiß ich was ich hab.

Die Wiese die momentan grundfutter ist, besteht zu 70% aus Flächen die nicht angerührt werden.
Meine Wiese will ich zur nächsten Saison mit Kräutern und Blüten nachsäen um etwas "aufzuwerten"
Mineralfutter bekommt er wenn er da istsowieso.
ich denke das beim Blutbild gravierende Mängel zum Vorschein kommen... Auf mich wirkt er ziemlich matt....
Futter würd ich selbst mischen hauptbestandteile wären Luzerner, grüner Hafer gehächselt
Maisflocken, Gerste, haferkleie,
Obst/Gemüse getrocknet
Kräuter (Salbei, Pfefferminze, echinacea,, Isl. moos, zinnkraut, Mariendistel, spitzwegerich)
Leinöl.
Genau berechnet hab ich noch net aber, daraus soll es im groben aber bestehen. Mineralfutter bin ich auch noch am schauen, hatte bisher semper Min.
(nehme Tipps zum Vorhaben gerne an)

Das erste Mal wach und "grinsend" hab ich ihn empfunden als ich vorgestern dort war und er mich wahrgenommen hat. Er kam direkt getrappelt und hat Kontakt gesucht.

Mit dem umstellen mach ich mir keine gedanken, die fahrtmacht mit gedanken sind locker 1,5 h unterwegs, obwohl es nur knapp 70 km sind.
Wollt ihn eigentlich im 1.5 hänger selbst fahren. Würdet ihr die Pferde die neutral gegenüber hänger fahren sind eher ins kalte Wasser schmeißen oder zumindest an den Hänger gewöhnen?

Edit: das er nicht auf den hänger geht kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dazu ist er zu interessiert an allem😎


Findet Ihr die Eindrücke die er in der kurzen Zeit sammelt sind zu viel? Wollte morgen mit ihm mal aus der weide raus spazieren gehn. Und die nächsten Male Plane, klappersack, und solche Dinger zeigen. Bitte bremst mich wenn nötig.
Bin noch geschädigt vom unerzogenen, schreckhaften hypersensibelchen das zur Bestie werden könnte 😬

Sorry fürs Themen Switchen

Vlg

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von elly: 09.10.2017 12:21.

09.10.2017 12:06 elly ist offline E-Mail an elly senden Beiträge von elly suchen Nehmen Sie elly in Ihre Freundesliste auf
Schnucki10 Schnucki10 ist weiblich
Remonte


Dabei seit: 18.01.2017
Beiträge: 420

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 114.811
Nächster Level: 125.609

10.798 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Warum möchtest Du ihm soviele unterschiedliche Futterzusätze geben, wenn Du seinen Bedarf gar nicht kennst?
Unterschreibe da voll und ganz bei sigga.

Du glaubst, daß er nicht geimpft und entwurmt ist.
Warum läßt Du dir nicht einfach den Equidenpaß und alle Eintragungen zeigen?
(Sollte man fast als allererstes bei Besichtigung machen.)

Mir ist das alles zuviel Interpretation und zuwenig Fakten.

Wie sicherst Du so einen Zwerg im 1,5er Hänger, dass er nicht dreht und versucht hinten rauszuhüpfen?
09.10.2017 12:22 Schnucki10 ist offline E-Mail an Schnucki10 senden Beiträge von Schnucki10 suchen Nehmen Sie Schnucki10 in Ihre Freundesliste auf
elly elly ist weiblich
Fohlen


Dabei seit: 07.10.2017
Beiträge: 18


Mitglied bewerten

Level: 6 [?]
Erfahrungspunkte: 195
Nächster Level: 282

87 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von elly
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fakt ist,das ich meine Gedanken und Ideen mit euch teile und hoffe von euch dann auf konstruktive Kritik und Alternativen falls meine Idee für euch Unsinnig oder was auch immer ist.

E-PASS hat er nicht ....
Fohlenmeldung wurd vor 4 Wochen gemacht und jetzt wartet man auf Transponder und so weiter...

Was ist der Unterschied ob ich selbst mische oder ein fertiges Müsli hole, falls es gebraucht wird? Darf ich mir vorab ohne den Bedarf zu kennen keine Grundgedanken machen?

Der Transport ist noch völlig offen was wie wann genau.
Wegen der Sicherung dacht ich an kleine HDballen oder ich zurre ihm spanngurte um Schulter und Hintern und mach ihn dann eindach an der Seitenwand fest...

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von elly: 09.10.2017 12:44.

09.10.2017 12:25 elly ist offline E-Mail an elly senden Beiträge von elly suchen Nehmen Sie elly in Ihre Freundesliste auf
daisy daisy ist weiblich
Jungpferd


images/avatars/avatar-1014.png

Dabei seit: 07.06.2010
Beiträge: 228


Mitglied bewerten

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 613.347
Nächster Level: 677.567

64.220 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

verwirrt Irgendwie wundere ich mich - berichte doch mal im Vorstellungsthread, wie du an ihn geraten bist.

Mit Futter wäre ich sparsam, nur ein gutes Mieralfutter.

Ich würde nicht zu viel mit ihm machen - das ist doch noch ein halbes Baby...

Hol ihn erst einmal zu Dir und starte langsam.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von daisy: 09.10.2017 12:53.

09.10.2017 12:40 daisy ist offline E-Mail an daisy senden Beiträge von daisy suchen Nehmen Sie daisy in Ihre Freundesliste auf
Svalin Svalin ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-683.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 3.057
Herkunft: Mecklenburg-Vorpomme rn

Bewertung: 
16 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,13

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.473.011
Nächster Level: 5.107.448

634.437 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schnucki10
Wie sicherst Du so einen Zwerg im 1,5er Hänger, dass er nicht dreht und versucht hinten rauszuhüpfen?

So einen Zwerg kann man nicht anbinden - er darf sich drehen. Der Hänger muss gut gepolstert sein, darf keine Stangen haben, an denen Pferd sich aufhängen oder draufklettern kann und die Lucke über der Rampe muss zu. Richtig zu. Plane reicht da nicht - zwischen Rampe und Plane passt schon mal ein Pferdebein. Also: entweder einen Hänger haben, der einen richtigen Verschluss hat (IFOR) oder einen borgen oder vom Profi fahren lassen.
Ich habe Hängerneurose - merkt man das? großes Grinsen

__________________
ooooohmmmmm

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Svalin: 09.10.2017 12:46.

09.10.2017 12:45 Svalin ist offline E-Mail an Svalin senden Beiträge von Svalin suchen Nehmen Sie Svalin in Ihre Freundesliste auf
sigga sigga ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-915.jpg

Dabei seit: 09.10.2007
Beiträge: 778
Herkunft: Schiefling am See (Ö)

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,00

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.849.147
Nächster Level: 3.025.107

175.960 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schnucki

Mir ist das alles zuviel Interpretation und zuwenig Fakten.


Da bin ich völlig dabei.

Auch wenn er keinen Pass hat, Aufzeichnungen bzw. Information zu Impfungen und Wurmkur müssen doch vorliegen verwirrt

Mich irritieren einige der Fragen etwas, denn wenn man so ein junges Pferd kauft und zu sich holt, sollte man zumindest etwas Ahnung über die Bedürfnisse und den richtigen Umgang haben. Mag sein, dass ich das jetzt falsch interpretiere, aber mir erscheint das alles etwas unüberlegt verwirrt

Das Futter, auch wenn selbstgemacht unterscheidet sich nicht wirklich von gängigen Müslisorten und ich finde das für ein Jungpferd - vor allem mit diesem Rassemix eher ungeeignet. Vor allem sollte man Krätuer nie dauerhaft füttern und es sollte einen entsprechenden Grund geben, warum man sie füttert

__________________
Sigga, Björk und Lilja

DI Sigrid Fürst - Energetik / Training / Beratung

Meine Facebookseite

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von sigga: 09.10.2017 12:52.

09.10.2017 12:50 sigga ist offline E-Mail an sigga senden Homepage von sigga Beiträge von sigga suchen Nehmen Sie sigga in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie sigga in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von sigga anzeigen
elly elly ist weiblich
Fohlen


Dabei seit: 07.10.2017
Beiträge: 18


Mitglied bewerten

Level: 6 [?]
Erfahrungspunkte: 195
Nächster Level: 282

87 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von elly
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Anzeige gesehen, hingefahren, mich von der coolness und den dort herrschenden Zustand beeinflussen lassen, hufsituation abgeklärt und dann Vertrag gemacht. Nächstes Ziel Umzug.

die Umstände und Handhabung dort ist kurios, vielleicht auch dubios, möchte darauf auch nicht weiter eingehen, zu ändern ist nix dran.

Es geht bei plane und so nicht um Arbeit an der ich aktiv teilnehmen sondern um das Kennenlernen und wahrnehmen, Interesse zu wecken und evtl auch etwas zu motivieren, da er dem anschein nach ziemlich in sich gekehrt ist.

Zum Futter
Inhaltsstoffe eines Futters für leichtfuttrige Pferde mit geringem Energiebedarf: Apfeltrester, Gerstenflocken, Weizenkleie,
Traubenschalen, Luzernehäcksel, Grashäck-
sel warmluftgetrocknet, Ölsaatenmischung
(Leinsamen, Sonnenblumen, Schwarzküm-
melsamen) 6,3 %, Haferschälkleie, Maisflo-
cken, Rübenfasern, Ölmischung (Lein-, Son-
nenblumen-, Maiskeimöl) kaltgepresst 2,8 %,
Kräuter (Koriander, Pfefferminze, Fenchel)
2,5 %, Calciumcarbonat (maritim und minera-
lisch), Palatinose, Karotten, Bierhefe, Apfel-
sirup, Maiskeime, Traubenkernextrakt, Salz,
Seealgenmehl, Weizenkeime, Knoblauch

Die Kräuter kann ich so dann zusammensetzen wie es gebraucht wird.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von elly: 09.10.2017 13:19.

09.10.2017 12:52 elly ist offline E-Mail an elly senden Beiträge von elly suchen Nehmen Sie elly in Ihre Freundesliste auf
Svalin Svalin ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-683.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 3.057
Herkunft: Mecklenburg-Vorpomme rn

Bewertung: 
16 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,13

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.473.011
Nächster Level: 5.107.448

634.437 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn nichts zu ändern ist und du ihn schon gekauft hast - warum soll er denn dann hier "irgendwie" beurteilt werden?
Hol ihn nach Hause, stell ihn auf die Weide und dann schau weiter. So ein Zwerg braucht kein Müsli, kein Zusatzfutter oder anderes Gedöns. Heu, gut und reichlich, Weide, Mineralfutter und das war's.
Klar, mal einen Apfel, mal eine Möhre das ist ok. Das brauchst du! Er nicht.
Wenn er dann zuhause ist, lass den TA draufschauen wegen Wurmkur und Impfung.
Wieso weiß der Verkäufer so was denn nicht? Egal - er gehört jetzt dir. Mach was draus.

PS: wenn er keinen Equidenpass hat, beantrage ihn - wenn er keinen Impfpass hat, kannst du davon ausgehen, dass er nicht geimpft ist. Wenn keiner weiß, ob er jemals eine Wurmkur gesehen hat, kannst du davon ausgehen, dass er noch nie eine bekommen hat.....
Also: Impfen lassen (Grundimmunisierung) und Wurmkur.

__________________
ooooohmmmmm

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Svalin: 09.10.2017 13:10.

09.10.2017 13:06 Svalin ist offline E-Mail an Svalin senden Beiträge von Svalin suchen Nehmen Sie Svalin in Ihre Freundesliste auf
Viala Viala ist weiblich
Jungpferd


Dabei seit: 22.11.2013
Beiträge: 107
Herkunft: Baden Württemberg


Mitglied bewerten

Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 152.604
Nächster Level: 157.092

4.488 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke auch lass Plane , Klappersack usw weg, damit kannst Du dann in 3 Jahren anfangen.
Transportiere ihn auf keinen Fall ohne Equidenpass! Ohne Pass hoffentlich kein Geld und auch keine Abholung.
Im 1,5 Hänger ohne Fohlengitter würde ich nicht fahren, wenn Du keinen passenden Hänger hast, lass ihn transportieren. Hänger in die Koppel fahren und verladen.
Auch von Führtraining usw würde ich im Moment die Finger lassen.
Ich hoffe das Pony kommt bei Dir in Jungpferdegesellschaft auf große Koppeln, Heu satt, MiFU, entwurmen & impfen und dann lass ihn die meiste Zeit in Ruhe.
09.10.2017 13:17 Viala ist offline E-Mail an Viala senden Beiträge von Viala suchen Nehmen Sie Viala in Ihre Freundesliste auf
Schnucki10 Schnucki10 ist weiblich
Remonte


Dabei seit: 18.01.2017
Beiträge: 420

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 114.811
Nächster Level: 125.609

10.798 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hänger nur mit Fohlengitter - darauf wollte ich hinaus.
In Reken kam vor Jahren ein Gespann zum Verladekurs ohne Pferd an. Das war kurz nach der Autobahn schon rausgehüpft. Glücklicherweise ohne unbeteiligte Dritte zu beeinträchtigen.

Und genau - ohne den halbwegs richtigen Bedarf zu kennen, machen die Gedanken über Futterzusätze und Kraftfutter genau gar keinen Sinn.
Was nicht heißt, daß nicht die Meisten so füttern.
Aber beim Jährling, wo noch viel mehr verbockt werden kann, sollte man sich informieren.
Literatur gibts ja genug. Und halbwegs unabhängige Futterberater auch.

Wenn er sich jetzt trotz aller Dubiositäten so einfach und gut verkauft, wird vermutlich direkt nachgezüchtet...!?

Wie alt sind denn die anderen Pferde, zu denen er kommt? Stuten oder Wallache? Spielkumpane vorhanden?
09.10.2017 13:18 Schnucki10 ist offline E-Mail an Schnucki10 senden Beiträge von Schnucki10 suchen Nehmen Sie Schnucki10 in Ihre Freundesliste auf
Viala Viala ist weiblich
Jungpferd


Dabei seit: 22.11.2013
Beiträge: 107
Herkunft: Baden Württemberg


Mitglied bewerten

Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 152.604
Nächster Level: 157.092

4.488 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Schnucki10
"Wenn er sich jetzt trotz aller Dubiositäten so einfach und gut verkauft, wird vermutlich direkt nachgezüchtet...!?"

DAS hab ich mir auch schon gedacht... wobei es das Wort " NACHVERMEHRT" wohl besser trifft böse
09.10.2017 13:26 Viala ist offline E-Mail an Viala senden Beiträge von Viala suchen Nehmen Sie Viala in Ihre Freundesliste auf
sigga sigga ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-915.jpg

Dabei seit: 09.10.2007
Beiträge: 778
Herkunft: Schiefling am See (Ö)

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,00

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.849.147
Nächster Level: 3.025.107

175.960 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von elly
Was ist der Unterschied ob ich selbst mische oder ein fertiges Müsli hole, falls es gebraucht wird? Darf ich mir vorab ohne den Bedarf zu kennen keine Grundgedanken machen?


Es macht eben keinen Unterschied. Selber mischen macht die Bestandteile ja nicht besser. Wenn man schon selber zusammenstellt, sollte man sich über vernünftige Fütterung Gedanken machen und nicht einfach ein gängiges Müsli nachbauen. Da kann man dann gleich das Müsli nehmen...

Und ein 1,5-Jähriges Jungpferd fällt nicht in die Kategorie leichtfuttriges Pferd, es wächst ja noch....

__________________
Sigga, Björk und Lilja

DI Sigrid Fürst - Energetik / Training / Beratung

Meine Facebookseite
09.10.2017 13:32 sigga ist offline E-Mail an sigga senden Homepage von sigga Beiträge von sigga suchen Nehmen Sie sigga in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie sigga in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von sigga anzeigen
elly elly ist weiblich
Fohlen


Dabei seit: 07.10.2017
Beiträge: 18


Mitglied bewerten

Level: 6 [?]
Erfahrungspunkte: 195
Nächster Level: 282

87 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von elly
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Er kommt zu 2 erwachsen Wallachen, einem 2 und einem 2 jährigen.

Informationen und Literatur zur futterung lass ich mir gern empfehlen, da ich eben nicht so füttern möchte, Schnucki10, Schlimm finde statt das einfach geantwortet wird, verwirrt

Ich hab schon soweit alles fertig zum E-Pass beantragen, wenn Mittwoch nix passiert ist schick ich die Sachen los.

Da die nächsten fohlen schon wieder parat stehen, wird Das wohl weiter gehen, vorerst...

@Svalin, es ist nichts zu ändern am handeln und denken des Verkäufer.
09.10.2017 13:35 elly ist offline E-Mail an elly senden Beiträge von elly suchen Nehmen Sie elly in Ihre Freundesliste auf
Schnucki10 Schnucki10 ist weiblich
Remonte


Dabei seit: 18.01.2017
Beiträge: 420

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 114.811
Nächster Level: 125.609

10.798 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ändert sich erst was, wenn keiner mehr seine Vermehrungen kauft...
09.10.2017 13:38 Schnucki10 ist offline E-Mail an Schnucki10 senden Beiträge von Schnucki10 suchen Nehmen Sie Schnucki10 in Ihre Freundesliste auf
Schnucki10 Schnucki10 ist weiblich
Remonte


Dabei seit: 18.01.2017
Beiträge: 420

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 114.811
Nächster Level: 125.609

10.798 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leicht verdaulich zusammengefaßt:

https://www.amazon.de/Futter-Lexikon-Pfe...9CFY2HKK0T8K3SN

Schwerer verdaulich, aber mit mehr Tiefgang:

https://www.amazon.de/Pferdef%C3%BCtteru...3DZP5FG9TVP5KE0
09.10.2017 13:41 Schnucki10 ist offline E-Mail an Schnucki10 senden Beiträge von Schnucki10 suchen Nehmen Sie Schnucki10 in Ihre Freundesliste auf
Svalin Svalin ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-683.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 3.057
Herkunft: Mecklenburg-Vorpomme rn

Bewertung: 
16 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,13

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.473.011
Nächster Level: 5.107.448

634.437 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von elly
@Svalin, es ist nichts zu ändern am handeln und denken des Verkäufer.

ich habe mich doch gar nicht zum Denken und Handeln des Verkäufers geäußert Schulter zucken
und das habe ich auch nicht vor. Denn würde ich das tun, wäre das nicht sehr nett. Und nett sollen wir hier ja alle sein - nicht wahr?
Ich werde mich auch nicht dazu äußern, was ich davon halte, solche Vermehranstalten durch den Kauf ihrer Produkte zu unterstützen (auch wenn sie billig sind - und wer braucht schon Papiere).

Wenn du solche Fragen stellst, musst du damit leben, Antworten zu bekommen, die über die eigentliche Frage hinausgehen - es liegt an dir, die dann zu ignorieren oder zu berücksichtigen.

__________________
ooooohmmmmm
09.10.2017 13:43 Svalin ist offline E-Mail an Svalin senden Beiträge von Svalin suchen Nehmen Sie Svalin in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Allgemeines zum Thema Gangpferd » Einschätzung Entwicklungs und fütterungszustand

Views heute: 10.617 | Views gestern: 15.618 | Views gesamt: 71.851.248

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH