DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» Wisy
mit 6807 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 6687 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 5730 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Velvakandi
mit 5471 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» tryggvi
mit 3692 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Papillon
registriert am: 19.07.2018

» Sany2
registriert am: 19.07.2018

» Schnippi
registriert am: 18.07.2018

» Gassi
registriert am: 16.07.2018

» claudi81
registriert am: 09.07.2018


DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Ausrüstung » geeignete Satteldecke für Lederbaumsattel? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen geeignete Satteldecke für Lederbaumsattel?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Encanto Encanto ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 23.11.2011
Beiträge: 686
Herkunft: 56288 Krastel

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,50

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.669.057
Nächster Level: 1.757.916

88.859 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

geeignete Satteldecke für Lederbaumsattel? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

habe mir ja vor einigen Monaten einen Lederbaumsattel gekauft und bin nun auf der Suche nach einer passenden Decke für drunter.
Welche Unterlagen haben sich bei Euch bewährt? Schwanke noch etwas zwischen Lammfell von Christ, der polsterbaren Decke von PS mit Hohlfaserflor oder diesem Cool Pad von Torsion. Hatte die Decke vom Barefoot drunter und damit ist der Sattel ständig hin- und hergerutscht. Die hätte jetzt gut gepasst aber so geht das gar nicht!

LG
29.12.2017 20:09 Encanto ist offline E-Mail an Encanto senden Beiträge von Encanto suchen Nehmen Sie Encanto in Ihre Freundesliste auf
Velvakandi Velvakandi ist weiblich
Einhorn


images/avatars/avatar-86.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 5.471
Herkunft: Dresden

Bewertung: 
13 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,46

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.559.976
Nächster Level: 22.308.442

748.466 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab unter dem Lederbaumsattel genau die selben Decken wie unterm Kunststoff-Baumsattel und unterm baumlosen Sattel. Entweder Lammfelldecke (von Engel bzw. eine ist Marke Eigenbau) oder St-eb Schabracke, keine polsterbaren Decken.

__________________
Gangpferdedistanzler - bequem von Start bis Ziel großes Grinsen
Paso Fino Mina de Oro 391 km in der Wertung
Isländer Velvakandi frá Árbakka 40 km in der Wertung

All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost.
29.12.2017 22:44 Velvakandi ist offline Beiträge von Velvakandi suchen Nehmen Sie Velvakandi in Ihre Freundesliste auf
Atli Atli ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-861.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 3.612
Herkunft: Nettersheim-Bouderat h/Eifel

Bewertung: 
6 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,17

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.284.084
Nächster Level: 7.172.237

888.153 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hätte eine niegelnagel neue Lammfell-Satteldecke von Mattes zu verkaufen

__________________
www.Gestuet-Felsenhof.net
29.12.2017 23:37 Atli ist offline E-Mail an Atli senden Homepage von Atli Beiträge von Atli suchen Nehmen Sie Atli in Ihre Freundesliste auf
Encanto Encanto ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 23.11.2011
Beiträge: 686
Herkunft: 56288 Krastel

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,50

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.669.057
Nächster Level: 1.757.916

88.859 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Encanto
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach, ich dachte man müßte da eine polsterbare Decke drunter tun. Dann könnte ich ja auch meine bisherigen Decken nutzen und bräuchte gar keine neue.

Danke Atli für das Angebot, die ganz normalen Lammfelldecken habe ich noch.
01.01.2018 18:10 Encanto ist offline E-Mail an Encanto senden Beiträge von Encanto suchen Nehmen Sie Encanto in Ihre Freundesliste auf
Velvakandi Velvakandi ist weiblich
Einhorn


images/avatars/avatar-86.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 5.471
Herkunft: Dresden

Bewertung: 
13 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,46

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.559.976
Nächster Level: 22.308.442

748.466 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die polsterbaren Decken braucht man nur für die baumlosen Sättel ohne eigene Wirbelfreiheit, also Torsion, Barefoot und Co., die auf dem Pferd liegen wie ein aufgeklapptes Brötchen und mit Reitergewicht dann eben auf die Wirbelsäule drücken würden - wenn man keine Polsterung drunter macht.
Unter die Baumlosen Sättel mit eigener Wirbelfreiheit (Startrekk, Hidalgo etc.) braucht man keine polsterbaren Decken, drum wüßte ich nicht, wieso man die unter einen Lederbaumsattel haben müßte? Vielleicht wenn das Pferd eine stark hervortretende Wirbelsäule oder einen extrem hohen Widerrist hat, aber dann bräuchte man die polsterbare Decke unter jedem normalen Baumsattel auch.

Ich hab seit 2004 oder 2005 unter dem Startrekk noch nie eine polsterbare Decke gebraucht (Lederbaumsattel hab ich erst seit einem halben Jahr einen) und bin mit dem Sattel schon Wanderritte und Distanzen gegangen, immer völlig problemlos fröhlich

__________________
Gangpferdedistanzler - bequem von Start bis Ziel großes Grinsen
Paso Fino Mina de Oro 391 km in der Wertung
Isländer Velvakandi frá Árbakka 40 km in der Wertung

All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost.
01.01.2018 18:35 Velvakandi ist offline Beiträge von Velvakandi suchen Nehmen Sie Velvakandi in Ihre Freundesliste auf
Encanto Encanto ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 23.11.2011
Beiträge: 686
Herkunft: 56288 Krastel

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,50

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.669.057
Nächster Level: 1.757.916

88.859 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Encanto
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Velvakandi, ja die Wirbelsäule steht etwas raus und der Welsh wie auch Encanto haben mehr Widerrist. Bei Delgado dürfte es da keine Probleme geben und da werde ich es auf jeden Fall mal mit meiner normalen Lammfellsatteldecke probieren.
01.01.2018 19:28 Encanto ist offline E-Mail an Encanto senden Beiträge von Encanto suchen Nehmen Sie Encanto in Ihre Freundesliste auf
*sam* *sam* ist weiblich
Absetzer


images/avatars/avatar-816.jpg

Dabei seit: 26.10.2013
Beiträge: 37


Mitglied bewerten

Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 64.001
Nächster Level: 79.247

15.246 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Grandeur !
Ich liebe mein Grandeur Pad <3

Die machen die auf Maß für zig Sattelmodelle, Moosgummiauflagen kannste bei Bedarf noch polstern und der Hit : man kann es abkärchern und es sieht anscjließend aus wie neu cool

Qualität ist dem (ziemlich hohen...) Preis voll angemessen - nach drei Jahren nahezu täglicher Benutzung ist es noch immer absolut neuwertig. Nicht eine Naht angefrisselt oder so, Farbe wie am ersten Tag.

Ähm, nein ... ich stehe nicht bei der Firma unter Vertrag Augenzwinkern

__________________
„Immer wenn die Ehrlichkeit gegen die reine Opportunität siegt, ist der Menschlichkeit ein Dienst erwiesen.“
(Friedemann Schulz von Thun)
13.01.2018 11:38 *sam* ist offline Beiträge von *sam* suchen Nehmen Sie *sam* in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Ausrüstung » geeignete Satteldecke für Lederbaumsattel?

Views heute: 10.128 | Views gestern: 19.891 | Views gesamt: 78.966.259

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH