DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» Wisy
mit 7558 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 7263 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Velvakandi
mit 6364 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 6011 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Atli
mit 4652 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» vanamali
registriert am: 08.02.2020

» Jodis4799
registriert am: 08.02.2020

» ManuZ
registriert am: 01.02.2020

» LadyOscar
registriert am: 31.01.2020

» Kayla0511
registriert am: 19.01.2020


DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Reiten & Ausbildung » Beritt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Beritt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
daisy daisy ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-1014.png

Dabei seit: 07.06.2010
Beiträge: 538


Mitglied bewerten

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.905.326
Nächster Level: 2.111.327

206.001 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das hört sich doch viel versprechend an.
01.04.2019 10:19 daisy ist offline E-Mail an daisy senden Beiträge von daisy suchen Nehmen Sie daisy in Ihre Freundesliste auf
Atli Atli ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-861.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 4.652
Herkunft: Nettersheim-Bouderat h/Eifel

Bewertung: 
7 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,29

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.766.286
Nächster Level: 11.777.899

1.011.613 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ kjartan - das wird!

Und ja, Pass ist oft das Resultat von zu wenig Energie und langsamen Reaktionen Augenzwinkern
Du bist auf dem richtigen Weg Freude
10.42

__________________
www.Gestuet-Felsenhof.net
01.04.2019 10:43 Atli ist offline E-Mail an Atli senden Homepage von Atli Beiträge von Atli suchen Nehmen Sie Atli in Ihre Freundesliste auf
Buzi Buzi ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-916.png

Dabei seit: 19.10.2013
Beiträge: 1.738

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.017.281
Nächster Level: 4.297.834

280.553 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde auch die Herangehensweise sehr gut ihn aus dem Galopp zu fördern wenn er genug Schwung hat. Auch das Training mehr im Gelände ist da denk ich auch gut da hat er mehr den Vorwärtsgedanken.

Ich denke wenn Du es schaffst das er noch mehr vorwärts denkt wirst das mit dem Tölt sicher schnell voran gehen.

Ich habe die Erfahrung gemacht bei meinem gemütlichen Kollegen.
Das vor allem Dressureinheiten in der Bahn kurz und knackig sehr von Vorteil sind. Da habe ich gern vom Boden schon aufgewärmt mit stellen biegen...
Ja und dann oben drauf wirklich viele Übergänge, Stand trab, Schritt Galopp...

Samson wurde von sowas immer super munter hat aufgepasst und gut mitgemacht.
01.04.2019 12:33 Buzi ist offline E-Mail an Buzi senden Beiträge von Buzi suchen Nehmen Sie Buzi in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.263
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 32.794.339
Nächster Level: 35.467.816

2.673.477 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das freut mich, kjartan! fröhlich
und deine motivation hilft vielleicht auch seiner noch weiter auf die sprünge. erzähl bitte gerne weiter von eurem weg.

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
01.04.2019 14:19 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
kjartan kjartan ist weiblich
Jungpferd


images/avatars/avatar-927.jpg

Dabei seit: 02.02.2015
Beiträge: 129
Herkunft: Schweiz

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 237.432
Nächster Level: 242.754

5.322 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von kjartan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gestern hatten wir unseren zweiten "Gang-Unterricht".

In den letzten zwei Wochen haben wir im Gelände fleissig geübt. Ich habe vor allem darauf geachtet, dass Kjartan fleissig im Schritt vorwärts schreitet und die Reaktionszeit kürzer wird. Auch sind wir immer wieder getöltet, mal besser mal schlechter.

In der Reitstunde gestern war er schon bedeutend fleissiger als beim ersten Mal, natürlich ist noch sehr viel Luft nach oben, aber es war eine Verbesserung da. Wir sind enorm viele Übergänge geritten in allen Gangarten. Hauptziel war, dass Kjartan in allen Gangarten loslässt und immer nach vorne denkt. Phu war das anstrengend, nicht nur für ihn. Auf dem Platz merkt man einfach was für Fehler oder Eigenschaften sich eingeschlichen haben und mann kann sich nicht mehr durchmogeln.

Meine Reitlehrerin ist guter Dinge, sie fand den Tölt schon bedeutend besser und nur anfangs als er sich festgemacht hat war er passig, danach praktisch immer taktklar. Nächstes Mal werden wir noch mehr Biegung und Stellung dazu nehmen, auch in höherem Tempi und nicht nur im Schritt.

Meine Mama war so nett und hat immer mal wieder mitgefilmt, was mich aber mehr demotiviert hat als motiviert. Es sieht einfach sehr viel schlechter aus, als was es sich anfühlt. Wir sehen aus als würden wir demnächst tot umfallen, weil wir so schleichend unterwegs sind. Wir kommen einfach nicht aus dem Tee.

Meine Reitlehrerin hat immer wieder gesagt, mehr Energie von hinten, schneller etc. und ich dachte mir oben drauf, schneller geht doch nicht verwirrt . Und beim ansehen des Videos war ich drauf und dran zu schnalzen, weil es so lasch aussah.

Es fällt mir beim reiten enorm schwer Energie aufzubauen und ins Pferd zu kriegen und nicht total starr zu werden vor Anspannung. Habt ihr mir irgendwelche Tipps?
15.04.2019 10:16 kjartan ist offline E-Mail an kjartan senden Beiträge von kjartan suchen Nehmen Sie kjartan in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.263
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 32.794.339
Nächster Level: 35.467.816

2.673.477 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

innere bilder von dem, was du dir wünschst, können helfen. stell ihn dir im tölt vorwärts-sprudelnd vor, vermittle ihm, dass dir tempo spass macht. jede idee von ihm in die richtung mental und mit nachlassen der hilfe belohnen...

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
15.04.2019 19:44 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
Zambezi Zambezi ist weiblich


images/avatars/avatar-844.jpg

Dabei seit: 06.07.2013
Beiträge: 3.813
Herkunft: Mittelfranken

Bewertung: 
8 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,38

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.213.317
Nächster Level: 10.000.000

786.683 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei mir ist es auch oft so, dass meine Selbstwahrnehmung ganz gut ist, aber wenn ich ein Video von mir sehe, sieht es ganz anders aus als es sich anfühlt.

Wenn Du schreibst, dass es sich für Dich eigentlich schon so anfühlt, als ob es gar nicht schneller ginge, dann bremst Du wahrscheinlich unbewusst Dich selbst und das Pony aus. Um den inneren Bildern ein bisschen auf die Sprünge zu helfen, könntest Du z.B. mal eine Reitstunde auf einem wirklich schnellen Tölter buchen, dann weiß Dein Körper schon mal, wie sich das Tempo anfühlt, und Du kannst lernen, dabei nicht total starr zu werden vor Anspannung. Außerdem kannst Du Dir auch darüber klarwerden, mit welcher Geschwindigkeit Du Dich wohlfühlst. smile

__________________
Wer auf dem Pferd arbeitet, hat dort nichts zu suchen.
(Nuno Oliveira)
15.04.2019 22:04 Zambezi ist offline E-Mail an Zambezi senden Beiträge von Zambezi suchen Nehmen Sie Zambezi in Ihre Freundesliste auf
kjartan kjartan ist weiblich
Jungpferd


images/avatars/avatar-927.jpg

Dabei seit: 02.02.2015
Beiträge: 129
Herkunft: Schweiz

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 237.432
Nächster Level: 242.754

5.322 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von kjartan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gestern hatte ich Dressur Reitstunde bei meiner Dressur Reitlehrerin. Im Schritt arbeiteten wir im Konterschulterherein und im Renvers auf der Volte.

Danach wollten wir im Trab an der Stellung und Biegung arbeiten und was macht Kjartan? Er rollt isch ein und lehnt sich auf die Vorhand. Also möchte ich ihn in die Dehnung reiten und auch in der tiefen Hals-Kopf-Position rollt er sich ein. Das macht er ansonsten NIE. Meine RL hat mich direkt gefragt ob ich bei der "Tölt-Trainerin" die Hände in einer tiefen Position halte? und Ja meine "Tölt-Trainerin" fordert mich immer auf die Hände noch tiefer zunehmen und mit den Fingern locker zu spielen.

Ich weiss, dass wir das Problem vor zwei Jahren mit einer anderen Gangpferdereitlehrerin schonmal hatten. Sie hatte aber explizit zu mir gesagt, macht nichts wenn das Pferd kurz zu eng kommt, die Nase kommt dann schon wieder nach vorne. Diese Meinung teile ich halt einfach gar nicht. Einrollen ist für mich nie eine Option.

Und es tut mir leid für Kjartan, dass ich so doof war und die Hände wieder so arg nach unten genommen haben, obwohl ich eigentlich weiss, dass Kjartan dann zum einrollen neigt. Ich möchte auch keine Diskussion lostreten welche Zügelführung korrekt ist, aber Kjartan zeigt mir, dass er die tiefe Zügelführung einfach nicht "erträgt".

Meine Dressur Reitlehrerin kennt aber eine der ganz in der Nähe ist und nach der gleichen Philosophie wie sie reitet und auch Isländer hat. Wir werden ca. in 2 Wochen bei ihr eine Reitstunde besuchen und schauen ob sie uns den Weg zum Tölt noch anders vermitteln kann.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kjartan: 24.04.2019 10:38.

24.04.2019 10:35 kjartan ist offline E-Mail an kjartan senden Beiträge von kjartan suchen Nehmen Sie kjartan in Ihre Freundesliste auf
kjartan kjartan ist weiblich
Jungpferd


images/avatars/avatar-927.jpg

Dabei seit: 02.02.2015
Beiträge: 129
Herkunft: Schweiz

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 237.432
Nächster Level: 242.754

5.322 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von kjartan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Rivera
Das vorstellen in Bildern wie ich es mir wünsche hat mir geholfen. Das werde ich aufjedenfall beibehalten.

@Zambezi
Genau das war eigentlich auch der ursprüngliche Plan. Aber irgendetwas hindert mich daran. Ich habe Angst zu versagen, nicht gut genug zu sein aber auch Angst vor einem anderen Pferd. unglücklich
24.04.2019 10:51 kjartan ist offline E-Mail an kjartan senden Beiträge von kjartan suchen Nehmen Sie kjartan in Ihre Freundesliste auf
Lieschen Lieschen ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-797.jpg

Dabei seit: 16.07.2014
Beiträge: 1.173
Herkunft: NRW

Bewertung: 
5 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,00

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.394.916
Nächster Level: 2.530.022

135.106 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Stute neigte immer sehr dazu sich einzurollen und einfach auf der Vorhand loszurasen, wenn sie etwas nicht verstand oder man am Zügel ein wenig gegenhalten musste, um ihr etwas beizubringen (Und ich rede dabei nicht davon irgendwelche Kraft aufzubringen!). Ich habe ihr einen Nasenriemen ähnlich dem kolumbianischen Bosal gebastelt, den sie zusätzlich zur Trense trägt. Wenn sie also Blödsinn macht oder nicht korrekt an den Zügel heran tritt, benutze ich den Nasenriemen, ansonsten reite ich sie mehr und mehr auf Trense. Auf diese Art und Weise hat sie gelernt sich fast nicht mehr einzurollen...

Vielleicht hilft euch ein Nasenriemen auch als Alternative zur tiefen Zügelhand, um etwas neues zu trainieren?
24.04.2019 12:38 Lieschen ist offline E-Mail an Lieschen senden Beiträge von Lieschen suchen Nehmen Sie Lieschen in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Reiten & Ausbildung » Beritt

Views heute: 1.525 | Views gestern: 13.433 | Views gesamt: 98.651.659

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH