DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch


TopPoster
» Wisy
mit 7923 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 7582 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Velvakandi
mit 6701 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 6018 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Atli
mit 5036 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Fred
registriert am: 25.09.2020

» Frederike
registriert am: 23.09.2020

» Namica
registriert am: 16.09.2020

» Philippine
registriert am: 24.08.2020

» ReginaChrist
registriert am: 19.08.2020


DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Reiten & Ausbildung » Schneller werden im Tölt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Schneller werden im Tölt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
glumur glumur ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-964.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 1.055

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.677.380
Nächster Level: 3.025.107

347.727 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Uhrzeitthema ging es gestern viel um schönes vs. hässliches reiten und bei der Gelegenheit möchte ich mal kurz einwerfen, dass ich euch trotz Baustellen und "Fehlern" schöner anzusehen finde, als vieles andere Gereit was man auf Isen öfters so zu Gesicht bekommt. Auch von Leuten mit mehr vermeintlichem "Töltkönnen".

Ich hab keine Tips für dich, da ich selbst von einem tippgebenden Niveau meilenweit entfernt bin, aber möchte mich bedanken, dass du überhaupt so mutig bist Videos einzustellen und an einer produktiven Diskussion teilnimmst!

So kann ich als Nutznießer der Diskussion meinen Blick weiter schulen... und hoffe auf noch mehr davon fröhlich
11.07.2019 09:06 glumur ist offline E-Mail an glumur senden Beiträge von glumur suchen Nehmen Sie glumur in Ihre Freundesliste auf
yrja yrja ist weiblich
Jährling


Dabei seit: 16.11.2013
Beiträge: 85


Mitglied bewerten

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 213.090
Nächster Level: 242.754

29.664 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von yrja
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Herzaugen Herzaugen Herzaugen


p.s. Ich bin alles in allem auch echt happy damit, wie er läuft, und (auch) im Unspektakulären steckt eine Menge Arbeit drin. Aber gerade die Reiterei ist doch ein Fass ohne Boden, ich bin nur ein "Hobbyreiter", stehe in Vielem total am Anfang - und speziell im Tölt und in allem, was in Richtung reeller Versammlung geht, fehlt es an Wissen/Erfahrung/Gefühl.
11.07.2019 09:41 yrja ist offline E-Mail an yrja senden Beiträge von yrja suchen Nehmen Sie yrja in Ihre Freundesliste auf
Greta Cooper
Reitpferd


images/avatars/avatar-594.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 628
Herkunft: Schleswig-Holstein


Mitglied bewerten

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.178.511
Nächster Level: 2.530.022

351.511 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier noch ein ganz allgemeiner Tipp: Es kann helfen, das Verstärken in anderen, schnelleren Gangarten zu üben, also im Trab oder Galopp (wobei Verstärken natürlich mit vermehrtem Untertreten verbunden sein muss).

11.54 Uhr

__________________
Wenn ein Pferd können soll, muss es auch wollen dürfen.
11.07.2019 11:54 Greta Cooper ist offline E-Mail an Greta Cooper senden Beiträge von Greta Cooper suchen Nehmen Sie Greta Cooper in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.582
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 35.927.854
Nächster Level: 41.283.177

5.355.323 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich kann gut verstehen, dass man zu lange im "bitte-lass-dich-fallen" stecken bleibt, wenn das vorher eine mühselige arbeit war. genau mein thema mit meinem goldpony, das eigentlich schneller einen impuls für brustbein heben von mir gebraucht hätte - aber den sehr spät bekommen hat, weil ich bei ihrer mutter durch ein sattelproblem lange an fallen lassen und pass auflösen arbeiten musste....
fallen lassen kann dein isi wirklich gut und das ist auch wichtig, da kannst du jetzt getrost den blick in die andere richtung wenden.

springvideo: finde ich sehr schön, besonders die freien sequenzen. da hat er sichtlich spass und er kann sich besser heben, tut es auch gern in den steig-übungen.
das bringt mich auf die idee, dass schul-halt und der ausbau richtung levade- ohne, dass es eine werden muss - ihm vielleicht die idee eines nach-oben auch unter dem reiter vermitteln kann. erstmal vom boden geübt natürlich.
ausserdem die frage, ob dein sattel ihm vielleicht vorne nicht die freiheit lässt, die er bräuchte. evtl in der schulter zu eng?

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
11.07.2019 20:40 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
yrja yrja ist weiblich
Jährling


Dabei seit: 16.11.2013
Beiträge: 85


Mitglied bewerten

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 213.090
Nächster Level: 242.754

29.664 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von yrja
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Greta Cooper - Sicher ein guter Ansatz, ich finde, eine schön gerittene Verstärkung ist ein ziemlicher Prüfstein der Durchlässigkeit, und es fällt mir nach wie vor schwer - von daher sicher ein sehr guter Punkt / zusätzlicher Tipp.

@rivera
Danke smile Tatsächlich habe ich im Trab das genau Gleiche schon zu hören bekommen, inkl. einer ausgezeichneten Reitstunde mit sehr guten "wie weiter Ansätzen", von daher sollte es möglich sein, das zu übertragen. Vom Trab gibt es auch schon nette, ordentlich aufgerichtete Sequenzen auf Film, ich kenne etwa das Gefühl, auf das ich hinarbeiten will. Ich glaube, bei mir ist zusätzlich das Bild des absolut aufgerichteten, im Brustbein aber effektiv abgesunkenen Show-Tölters "zu tief drin". Aber ja, an sowas kann man ja auch arbeiten.

Ich habe auf dem Podest angefangen, in Richtung "bewusstes Setzen"/"BB anheben" zu arbeiten, das sieht dann in etwa so aus: klick. Ich mache es aber zu wenig regelmässig. Du denkst also, da dranzubleiben würde sich lohnen?

Btr. Sattel - ich reite ihn oft "nackt" von der Weide und zurück und konnte keinen Unterschied feststellen, habe auch den Sattler regelmässig da (könnte ich mal wieder). Vom Gefühl her ist er unverändert gut. In seinem UND meinem hypermobilen Rücken sehe ich das grössere Problem.
11.07.2019 21:06 yrja ist offline E-Mail an yrja senden Beiträge von yrja suchen Nehmen Sie yrja in Ihre Freundesliste auf
stechmuecke stechmuecke ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-610.jpg

Dabei seit: 25.03.2013
Beiträge: 801
Herkunft: Hohenlohe

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.196.757
Nächster Level: 2.530.022

333.265 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wie alt ist das Pony denn?

ich finde, das bei euch sieht im Großen und Ganzen doch echt gut aus. Vieles wurde schon gesagt, dem ich mich da anschließen kann. Gerade die Freispring-Sequenzen finde ich auch richtig schön.
Beim gerittenen Galopp frage ich mich: wie locker ist dein Pferdchen denn? Also ich meine, hast du das Gefühl, du kannst einfach nur drauf sitzen und den Galopp genießen oder hast du Angst, dass dir das Pferd jeden Moment zurück in den Trab fällt?

Zum Törlt wurde schon viel geschrieben, da brauche ich nichts mehr sagen.

Im Trabvideo finde ich, dass sich das Tölt"problem" durchzieht. Auch hier geht mehr Lauffreude und Schubkraft.

Vieles kommt einfach mit Übung. Gelände wurde außerdem schon gesagt. Wenn du keine Mitreiter hast, die motivierend wirken, dann hilft es auch, jedes Mal, wenn das Pferd selbst anbietet, schneller zu werden, diese Idee auch dankend anzunehmen.

Tempowechel innerhalb der Gangarten und Gangartenwechsel sind außerdem super, um Pferde wach zu bekommen und darüberhinaus müssen sie auch aus den Rumpfträgern kommen. Das kombinierst du dann mit Intervalltraining, dass du nicht über den Punkt kommst, dass es zu anstrengend wird, so dass dein Pony wieder keine Lust hätte Augenzwinkern
11.07.2019 21:37 stechmuecke ist offline E-Mail an stechmuecke senden Beiträge von stechmuecke suchen Nehmen Sie stechmuecke in Ihre Freundesliste auf
yrja yrja ist weiblich
Jährling


Dabei seit: 16.11.2013
Beiträge: 85


Mitglied bewerten

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 213.090
Nächster Level: 242.754

29.664 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von yrja
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Morgen fahr ich wieder zum Schimmelchen, ich hab mir eine ganze Liste von Tipps notiert und bin total gespannt, was ich schon erspüren und ändern kann!

Stechmücke: Er ist gerade zehn geworden, wobei ich ihn erst mit knapp sechs "richtig" eingeritten habe.

Galopp ist ein guter Hinweis: Ausser im Gelände (und auch dort nicht immer) habe ich tatsächlich diese "Angst", dass er durchpariert. Wobei, das ist in letzter Zeit besser geworden, dafür neigt er eher zur undurchlässig-freudigen Herumraserei, da suchen wir das Zwischending noch. Aber möglicherweise ist diese Rennphase in dem Fall nicht mal die schlechteste fröhlich

Die Lauffreude im Gelände ist zum Glück gut geworden. Letztens waren wir mit Mitreiter sehr gemütlich unterwegs und er war not amused großes Grinsen - da kann ich auf jeden Fall ansetzen. Lange war es glaube ich eine Kraftsache. Überhaupt scheint ihm Tempo eher körperlich schwer zu fallen, was mit unserem "unfreiwilligen Bergweiden-Training" gerade deutlichst bessert (wir haben die genialsten Hangwiesen hier!) Trotzdem finde ich den Hinweis (u.a. auch mit dem gezielten Treiben) da weiterhin speziell darauf zu achten sehr wertvoll.

Und ja, eine "ewige" Baustelle (es wird, es wird) ist es für mich, echt viel abzuwechseln (also Übergänge, Übergänge, Übergänge, jeglicher Couleur... Auch Biegung/Gerade, oder Seitengänge/auflösen etc.) - sonst wird er schnell so "festgebacken" in der für ihn angenehmsten/unaufwendigsten Position. Für mich voll die Herausforderung, weil ich nie einfach ne Weile üben kann möglichst toll in Balance zu bleiben Zunge raus

Ach, ich freu mich total über den konstruktiven Austausch und die vielen Ideen fröhlich Ihr seid ein sehr nettes Forum Herzaugen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von yrja: 12.07.2019 00:38.

12.07.2019 00:37 yrja ist offline E-Mail an yrja senden Beiträge von yrja suchen Nehmen Sie yrja in Ihre Freundesliste auf
etoile etoile ist weiblich
Absetzer


images/avatars/avatar-295.gif

Dabei seit: 05.03.2009
Beiträge: 45


Mitglied bewerten

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 190.070
Nächster Level: 195.661

5.591 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und das allerbeste, Andere smile profitieren auch von dieser Diskussion. Wunderbar Danke

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von etoile: 12.07.2019 11:49.

12.07.2019 08:19 etoile ist offline E-Mail an etoile senden Beiträge von etoile suchen Nehmen Sie etoile in Ihre Freundesliste auf
yrja yrja ist weiblich
Jährling


Dabei seit: 16.11.2013
Beiträge: 85


Mitglied bewerten

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 213.090
Nächster Level: 242.754

29.664 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von yrja
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das war sehr spannend heute. Fazit: Wir sind ein altes Ehepaar. großes Grinsen

All eure Hinweise haben mich letztendlich auf die Lösung gebracht. Ich habe also mit Sitz, allen möglichen Übergängen, Tempo etc. experimentiert. Ihn von Beginn weg ordentlich wach gemacht. Also Kraft und Lauffreude hat er definitiv genug, wenn ich es auch so reite fröhlich (also alles definitiv sehr wertvolle Punkte.)

Natürlich töltet er jetzt nicht plötzlich starkes Tempo großes Grinsen - aber ich habe das grundlegende Muster gefunden, und eigentlich ist es ein Altbekanntes… Ich war mal wieder zu nett/unklar. Ich frage etwas an (in dem Fall: Höheres Tempo). Pony meint: Geht nicht, da muss ich traben. Ich bestehe dann auf Tölt und zur Belohnung aber wieder langsamer/gedehnt. Hauptsache, er geht «schön»… Finde den Fehler großes Grinsen

Ist auch nicht das erste Mal. Als es um Schulterkontrolle ging, und später um das Aufnehmen und ordentlich arbeiten im Trab, war es ganz genau das gleiche Thema. Alles, was anstrengend ist, wird erst mal mit Maulen quittiert. Wenn er dann weiss, worum es geht, ist er wundervoll Herzaugen

Was ich letztlich gemacht habe, war jedenfalls, wie davor, im Grunde einfach sturer zu sein als er großes Grinsen - Auf den Tölt auch im etwas höherem Tempo bestehen, beim Austraben entsprechend «unangenehm» werden. Das sah sicher nicht sehr hübsch aus, ich musste mehr im Maul machen, als mir lieb war, und er sah stellenweise bestimmt gymnastisch abscheulich aus, umso mehr, weil er dann eben sein «Ihh, das kenne ich nicht, das ist doof» auspackt (was wiederum meistens funktioniert, will halt ein netter Mensch sein...)

Es war jedenfalls eine Korrektur… ABER der erste Groschen ist diesmal bereits relativ schnell gefallen und er war letztlich so wunderbar selbstzufrieden, das ist immer ein sehr gutes Zeichen.

Ich möchte es dann doch gern auch auf dem Platz ausprobieren, glaube ich, zumal ich denke, es liegt an mir, ob es mit der Lauffreude klappt. Ich denke, ich halte es dann einfach eher kurz. (Apropos kurz halten - beim Zurückreiten zur Wiese war die Luft draussen, puhh. Man muss es auch immer übertreiben als Mensch schüchtern )

Ich werde weiter experimentieren und dann gerne bei sehenswerten Fortschritten nochmal ein Video einstellen fröhlich
12.07.2019 11:58 yrja ist offline E-Mail an yrja senden Beiträge von yrja suchen Nehmen Sie yrja in Ihre Freundesliste auf
yrja yrja ist weiblich
Jährling


Dabei seit: 16.11.2013
Beiträge: 85


Mitglied bewerten

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 213.090
Nächster Level: 242.754

29.664 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von yrja
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Doppelt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von yrja: 12.07.2019 12:19.

12.07.2019 11:58 yrja ist offline E-Mail an yrja senden Beiträge von yrja suchen Nehmen Sie yrja in Ihre Freundesliste auf
Velvakandi Velvakandi ist weiblich
Einhorn


images/avatars/avatar-86.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 6.701
Herkunft: Dresden

Bewertung: 
13 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,46

Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 31.753.632
Nächster Level: 35.467.816

3.714.184 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das hört sich doch prima an! Und alte Ehepaare sind wir mit unseren "alten" Pferden doch alle. Immer wenn man dann mal wieder einen Jungspund unterm Sattel hat oder einfach mal ein fremdes Pferd, wird man aus seinem Trott geholt und bekommt die Fehler gezeigt, die man seit Jahren einträchtig mit dem eigenen Pferd macht, ohne dass es irgendwen stört *g

__________________
Gangpferdedistanzler großes Grinsen
Paso Fino Mina de Oro 492 km in der Wertung
Isländer Velvakandi frá Árbakka 40 km in der Wertung

All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost.
12.07.2019 13:28 Velvakandi ist offline Beiträge von Velvakandi suchen Nehmen Sie Velvakandi in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.582
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 35.927.854
Nächster Level: 41.283.177

5.355.323 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von yrja
@rivera
Danke smile Tatsächlich habe ich im Trab das genau Gleiche schon zu hören bekommen, inkl. einer ausgezeichneten Reitstunde mit sehr guten "wie weiter Ansätzen", von daher sollte es möglich sein, das zu übertragen. Vom Trab gibt es auch schon nette, ordentlich aufgerichtete Sequenzen auf Film, ich kenne etwa das Gefühl, auf das ich hinarbeiten will. Ich glaube, bei mir ist zusätzlich das Bild des absolut aufgerichteten, im Brustbein aber effektiv abgesunkenen Show-Tölters "zu tief drin". Aber ja, an sowas kann man ja auch arbeiten.

Ich habe auf dem Podest angefangen, in Richtung "bewusstes Setzen"/"BB anheben" zu arbeiten, das sieht dann in etwa so aus: klick. Ich mache es aber zu wenig regelmässig. Du denkst also, da dranzubleiben würde sich lohnen?


foto sieht sehr gut aus - genau das hilft ihm und dir bestimmt! und vielleicht kannst du daran arbeiten, dir einen schönen show-tölter vorzustellen, der locker über den aufgewölbten rücken geht, bei angehobenem brustbein und einer entspannten aufrichtung, nase leicht vor der senkrechten. cool


du schreibst sehr schön anschaulich und respekt, wie gut du euch beide beobachten kannst! danke auch, dass du deine fragen und deinen weg hier mit uns teilst. das bringt spass und hilft uns allen.

ich bin gespannt, wie es bei euch weitergeht.

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
12.07.2019 14:11 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
yrja yrja ist weiblich
Jährling


Dabei seit: 16.11.2013
Beiträge: 85


Mitglied bewerten

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 213.090
Nächster Level: 242.754

29.664 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von yrja
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Velvakandi, lol. Ja, ich reite von daher definitiv zu wenig andere Pferde. Bzw. so gut wie überhaupt nie welche mit Gang.

Rivera, cool, dann mache ich mit unseren Podestübungen mal fleissiger weiter, die liebt er nämlich total.

Und lieben Dank fürs Kompliment fröhlich Ich bin zugegeben da ein klein wenig obsessiv, ich finde den Umgang mit Pferden und das Reiten etwas unglaublich Faszinierendes. Lachen

Ich melde mich wieder, wenn wir weiter sind / der Mann wieder mal filmt (meistens klappt es dann ja nicht wie gewünscht...)
12.07.2019 16:26 yrja ist offline E-Mail an yrja senden Beiträge von yrja suchen Nehmen Sie yrja in Ihre Freundesliste auf
Atli Atli ist weiblich
Einhorn


images/avatars/avatar-861.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 5.036
Herkunft: Nettersheim-Bouderat h/Eifel

Bewertung: 
7 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,29

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.779.586
Nächster Level: 13.849.320

1.069.734 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo yrja, grundsätzlich hast du ja schon viele gute Tipps bekommem. Ich finde es toll, wie du darauf reagierst und reflektierst. Nur so kommt man weiter Freude

Für mich sieht's so aus, als ob keine wirklichen Reaktionen auf deine Hilfen bekommst. Daran solltest du ebenfalls arbeiten! Also bitte jetzt und nicht gleich oder später Augenzwinkern
Das kannst du auch prima im täglichen Umgang üben und so seine Reaktionen schulen. Ein waches, aufmerksames Pony macht in jeder Situation mehr Spaß.

Das Tempo verstärken wird wahrscheinlich zu Anfang im Galopp am einfachsten umzusetzen sein. Es reichen wenige Sprünge mit Rahmenerweiterung, wieder langsam werden, aber im Galopp bleiben und wieder antreten lassen. So wie es passt wiederholen. Auch im Trab reichen zu Anfang wenige, aber schwungvolle Tritte.Wichtig ist dabei, dass DU das Tempo wieder einfängst und er nicht einfach aufhört zu laufen. Nur so kannst du ihn beim Zurücknehmen auf die Hinterhand bringen.

Ansonsten kann ich dir nur empfehlen, die gesamte Ausbildung unter dem Sattel im Gelände stattfinden zu lassen (wurde bereits erwähnt) um die vermehrte Lauffreude zu nutzen.

Als letztes möchte ich dir ans Herz legen, ihn mit mehr Anlehnung und insgesamt, versammelter sowie höher in der Aufrichtung zu reiten. Er kommt so fast schon auf die Vorhand ... Dass der Hals so als Balancierstange benutzt werden muss, wurde ebenfalls schon erwähnt.

Bin gespannt, wie es bei euch weitergeht ...

__________________
www.Gestuet-Felsenhof.net
12.07.2019 17:24 Atli ist offline E-Mail an Atli senden Homepage von Atli Beiträge von Atli suchen Nehmen Sie Atli in Ihre Freundesliste auf
yrja yrja ist weiblich
Jährling


Dabei seit: 16.11.2013
Beiträge: 85


Mitglied bewerten

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 213.090
Nächster Level: 242.754

29.664 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von yrja
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also innerhalb seiner Komfortzone ist er sehr fein und reaktiv großes Grinsen - ich glaube, das ist es u.a. auch, was mich dann wieder "austrickst", weil es nicht so offensichtlich faul/unmotiviert ist.
Aber jetzt habe ich ja dank euch wieder (ein Weilchen?! Augenzwinkern ) die Augen offen.
13.07.2019 09:28 yrja ist offline E-Mail an yrja senden Beiträge von yrja suchen Nehmen Sie yrja in Ihre Freundesliste auf
Wisy Wisy ist weiblich
Einhorn


images/avatars/avatar-858.jpg

Dabei seit: 20.07.2009
Beiträge: 7.923
Herkunft: Hamburg

Bewertung: 
15 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,73

Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 32.377.217
Nächster Level: 35.467.816

3.090.599 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hach, schön, endlich mal wieder ein Beitrag, wie das, wofür dieses Forum steht. Konstruktive Tipps und ein Pferdebesitzer, der bereit ist, zuzuhören und auch in der Lage ust, die Situation zu reflektieren und Bewegungsmuster "nachzufühlen".

Total schön, wie du mit deinem Pferd arbeitest, weiter so und viel Freude! smile
13.07.2019 16:34 Wisy ist offline E-Mail an Wisy senden Beiträge von Wisy suchen Nehmen Sie Wisy in Ihre Freundesliste auf
yrja yrja ist weiblich
Jährling


Dabei seit: 16.11.2013
Beiträge: 85


Mitglied bewerten

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 213.090
Nächster Level: 242.754

29.664 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von yrja
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Herzaugen Herzaugen Herzaugen

Ich finde, es liegt aber mehr am Forum, als an mir. Ihr habt mir nämlich zugehört und mich für voll genommen. Ist auch schon vorgekommen, dass dann meine trotzige Seite zum Vorschein kam, wenn ich mich übergangen fühlte - durchaus auch bei sog. namhaften Ausbildern... schüchtern

Heute ist übrigens Anlauf 2.0, vllt sogar mit Film (wobei ich nicht weiss, ob ich mich jetzt schon getrauen würde, den herzuzeigen, so als "work in progress"... schüchtern )
14.07.2019 12:38 yrja ist offline E-Mail an yrja senden Beiträge von yrja suchen Nehmen Sie yrja in Ihre Freundesliste auf
daisy daisy ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-1014.png

Dabei seit: 07.06.2010
Beiträge: 672


Mitglied bewerten

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.529.952
Nächster Level: 2.530.022

70 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde es schön und interessant, dass du uns teilhaben lässt.
14.07.2019 13:07 daisy ist offline E-Mail an daisy senden Beiträge von daisy suchen Nehmen Sie daisy in Ihre Freundesliste auf
Lind Lind ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-609.jpg

Dabei seit: 19.10.2013
Beiträge: 2.584

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.550.805
Nächster Level: 7.172.237

621.432 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fände es auch ganz interessant, wenn du immer wieder Videos zeigst. Du hast ja jetzt viele gute Tipps bekommen und es ist doch interessant zu sehen, ob, was und wie das klappt. Es muss ja nicht gleich perfekt sein. Der Weg ist ja meistens auch das Ziel.

Ich finde es übrigens schön, wie dein Pferd im Moment läuft. Das ist eine gute Basis.

__________________
Fotoseite

Katharina Merther Fotografie auf Facebook
14.07.2019 15:23 Lind ist offline E-Mail an Lind senden Homepage von Lind Beiträge von Lind suchen Nehmen Sie Lind in Ihre Freundesliste auf
Blesa Blesa ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-562.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 2.405
Herkunft: Kreis Lüchow-Dannenberg

Bewertung: 
12 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,17

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.103.669
Nächster Level: 7.172.237

1.068.568 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es sind ja schon sehr viele gute Tips angesprochen worden, an denen du arbeiten kannst Augenzwinkern

Ich möchte nochmal hervorheben, dass das gemeinsame Ausreiten, häufig die Pferde zu mehr Lauffreude anregt smile

Und ganz leise möchte ich sagen, dass das Pony evtl. auch 1-2kg weniger haben düfte Augenzwinkern dann fällt das mit der Lauffeude auch einfacher.

Ich wünsche euch viel Erfolg weiterhin.

__________________
Hof am Mützenberg/Gestüt Weckemilchstein - Islandpferdezucht im Wendland
14.07.2019 15:28 Blesa ist offline Homepage von Blesa Beiträge von Blesa suchen Nehmen Sie Blesa in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Reiten & Ausbildung » Schneller werden im Tölt

Views heute: 22.307 | Views gestern: 45.806 | Views gesamt: 105.537.571

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH