DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch


TopPoster
» Wisy
mit 7714 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 7438 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Velvakandi
mit 6759 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 5878 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Atli
mit 5083 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Steffi9902
registriert am: 12.11.2020

» Giuli.Fenna
registriert am: 06.11.2020

» Nunusch
registriert am: 04.11.2020

» araguaia
registriert am: 27.10.2020

» Sunnypaso
registriert am: 25.10.2020


DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Ausrüstung » Aggressives Verhalten gegenüber Sattel » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Aggressives Verhalten gegenüber Sattel
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Bylgia Bylgia ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-1044.jpg

Dabei seit: 08.10.2007
Beiträge: 796
Herkunft: Schweiz

Bewertung: 
5 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,20

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.821.299
Nächster Level: 4.297.834

476.535 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Aggressives Verhalten gegenüber Sattel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo miteinander

Ich habe mit Schlumpfine ein Problem.... ich habe für sie ja einen schwarzen Masssattel seit 1.5 Jahren.
Das Verhalten war aufsmal in diesem Frühling da...vorher war es nie ein Problem.
Nun reagiert sie mir, wenn ich mit dem Sattel komme, wie ein Pferd mit massiv Sattelzwang... also Ohren anlegen, nach dem Sattel schnappen usw.
Bzw. sie reagiert aggressiv gegenüber diesem Sattel... ich muss nicht mal in die Nähe der Sattellage damit kommen und sie droht, ist extrem nervös, versucht im Extremfall wegzurennen.
Sie schnüffelt auch fast schon übertrieben an ihm (ich habe auch schon versucht, ihn zu reinigen oder so.. nützt nix).
...ich kriege den Sattel fast nicht mehr auf das Pony...
Kurzfristig war dieser Herbst (ca. 3x) das Verhalten weg, als ich die Sattelunterlage austauschte... danach war es wieder so heftig wie vorher.

Hingegen kann ich mit dem nicht-Masssattel (Western) oder sonstigem schwarzen Sattel kommen.... kein Problem. Ich habe ein tiefenentspanntes Pony, kein Zucken, kein nix... ich muss sie nicht mal anbinden zum Satteln.
Auch wenn ich einige Wochen nur mit einem der anderen Sättel reite -> kein Problem.
Ich kann ihr auch sonst irgendetwas auf den Rücken werfen... auch kein Problem.

Will ich zwischendurch wieder den Masssattel nehmen -> selbes Verhalten.

Das Verhalten ist dasselbe, bei anderem Reiter/wenn ich nicht da bin.
Auch die andere Reiterin hat nur und ausschliesslich Probleme mit dem einen Sattel... alles andere lässt sie sich tiptop anziehen, egal ob passend oder nicht so passend.
Ist der Sattel mal auf dem Rücken drauf und sie wieder runtergekommen... ist alles kein Problem mehr.
Auch das Angurten oder Nachziehen ist kein Problem (egal bei welchem Sattel).

Beim Reiten selber läuft sie aber unter dem Massattel m.M. nach am entspanntesten.

Ideen?
Hatte jemand von euch auch schon mal so was?
24.10.2020 13:22 Bylgia ist offline E-Mail an Bylgia senden Beiträge von Bylgia suchen Nehmen Sie Bylgia in Ihre Freundesliste auf
Filou Filou ist weiblich
Jungpferd


Dabei seit: 13.06.2019
Beiträge: 165
Herkunft: Allgäu

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 88.119
Nächster Level: 100.000

11.881 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat der Sattler schonmal nachgeschaut ob an dem Sattel etwas drückt?

Oder ein anderer Gedanke, der mir grad kam: machst du mit dem Massasattel etwas anderes mit ihr als mit den anderen Sätteln? Vielleicht passt ihr da etwas nicht und sie zeigt es dir beim Satteln?

LG Filou
24.10.2020 17:10 Filou ist offline E-Mail an Filou senden Beiträge von Filou suchen Nehmen Sie Filou in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.438
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 35.709.754
Nächster Level: 41.283.177

5.573.423 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich würde auch davon ausgehen, dass der mass-sattel nicht (mehr) passt.
auch wenn die anderen sättel dir nicht so passend erscheinen, ist es oft folgendermassen, wenn der haupt-sattel nicht mehr passt:
der andere probier-sattel drückt vielleicht auch, aber nicht dort wo der haupt-sattel drückt. ergo erstmal erleichterung. bis sich dann das neue problem auch irgenwann in naher zukunft zeigt.

dass sie mit dem mass-sattel dann entspannt läuft, passt natürlich nicht so ins bild.

ich würde dir trotzdem empfehlen, eine equiscan-vermessung zu machen, um zu sehen, wie der sattel wirklich auf ihr liegt.

die einzige andere idee wäre wirklich, dass dein mind-set ein anderes ist, wenn du mit diesem sattel kommst oder du anspruchsvollere sachen verlangst. das müsste dann aber bei den anderen reitern auch so sein - eher unwahrscheinlich.

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
24.10.2020 19:19 rivera ist online E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
Yuki Yuki ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 15.07.2012
Beiträge: 725
Herkunft: Niederösterreich

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.217.262
Nächster Level: 2.530.022

312.760 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
Gebe meinen Vorrednern recht und mir kamen spontan noch 2 Ideen dazu.
1. Sattelbaum noch in Ordnung? -> könnte sich unter Umständen immer erstmal blöd anfühlen für sie und wenn Gewicht und Spannung drauf ist, richtet sich die Stelle aus und ermöglicht loslassen.
2. Schlechte Erfahrung mit diesem einen Sattel? -> vielleicht irgendein Moment als jemand mit dem Sattel kam und da hat dann was gekracht oder gescheppert oder was weiß ich, vielleicht hatte sie auch blos einmal als du mit dem Sattel kamst ne Verspannung...

Ich drück dir die Daumen, dass du es wieder hinkriegst fröhlich
25.10.2020 01:25 Yuki ist offline E-Mail an Yuki senden Beiträge von Yuki suchen Nehmen Sie Yuki in Ihre Freundesliste auf
Bylgia Bylgia ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-1044.jpg

Dabei seit: 08.10.2007
Beiträge: 796
Herkunft: Schweiz

Bewertung: 
5 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,20

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.821.299
Nächster Level: 4.297.834

476.535 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Bylgia
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke vielmals für eure Antworten Knuddeln

Der Sattler hat schon mal nachgeschaut, ob es noch i.O. ist.
Das erinnert mich aber (was ich vorher verdrängt habe)... ich habe sie ja die ersten 1.5 Jahre mit einem anderen Sattel eingeritten habe und ich habe immer gefunden, dass dieser Sattel (ich habe ihn nicht mehr, war ein ganz normaler "von der Stange Sattel") ihr besser gelegen ist (auch vom Schwitzbild her).
Der Masssattel hatte von Anfang an ein eher "einseitiger" Abdruck -> weshalb ich den Sattler ja auch wieder kommen liess.
Es soll aber alles i.O. gewesen sein.

@Filou: Ich mache mit allen Sätteln das fast gleiche Programm... ausgenommen den Westernsattel, den ich nehme, wenn ich die Packtaschen rantue und fülle mit Trinken u.ä. für mich.

@rivera: das ist natürlich gut möglich, dass der Massattel nicht mehr passt bzw. irgendwo drückt, wo sie nicht mag - ich google mal ob es eine equiscan Messung in der Nähe gibt. Aber eben, laufen tut sie mit dem Massattel i.O.

@Yuki: Das mit dem Sattelbaum und dem Gewicht habe ich mir noch nicht so gedacht, jedoch wenn ich an der Hand arbeite (also ohne Gewicht) ist sie auch entspannt.

Das mit der schlechen Erfahrung/Verspannung kann ich natürlich nicht ausschliessen... und das ich es evt. gar nicht so wahrgenommen habe.

Was ich nach wie vor einfach auch sehr komisch finde, ist dieses extreme "Abschnuppern", was sie sonst bei keinem anderem Sattel zeigt.
25.10.2020 11:26 Bylgia ist offline E-Mail an Bylgia senden Beiträge von Bylgia suchen Nehmen Sie Bylgia in Ihre Freundesliste auf
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.438
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 35.709.754
Nächster Level: 41.283.177

5.573.423 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

einseitiger abdruck klingt ja weniger gut.

und - nichts für ungut, ich kenne deinen sattler nicht - ich habe es gerade wieder bei einer neukundin erlebt, dass der mass-sattel überhaupt nicht passt. und zwar neu gekauft nicht passt. das war auch ihr gefühl, vom verhalten des pferdes ausgelöst. und der sattler hat gesagt, dass der sattel passt und sie einfach reiten soll.
equiscan vermessung ergab brückenbildung plus belastung hinter dem 18. brustwirbel. soweit dazu.
ist anders, weil es um einen neukauf geht. aber ich bin skeptisch gegenüber sattler-aussagen, die nicht auf einer messung beruhen. mein erfahrungswert halt. Augenzwinkern

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
25.10.2020 12:06 rivera ist online E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
Zambezi Zambezi ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-844.jpg

Dabei seit: 06.07.2013
Beiträge: 3.675
Herkunft: Mittelfranken

Bewertung: 
8 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,38

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.929.919
Nächster Level: 10.000.000

70.081 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dass der Sattel nicht (mehr) passt, ist natürlich der naheliegendste Gedanke. Dass sie mit dem Sattel gut läuft und auch das Nachgurten kein Problem ist, passt für mich aber nicht so ins Bild. Trotzdem würde ich das checken lassen.
Das mit dem Abschnuppern finde ich ungewöhnlich. Vielleicht kann sie den Sattel einfach nicht riechen bzw. reagiert aggressiv auf dessen Geruch? Dann würde ich mal versuchen, ihr den Sattel evtl. mit einem anderen Geruch "schmackhaft" zu machen. Pferde haben ja einen extrem guten Geruchssinn und Gerüche können auch Emotionen hervorrufen.

__________________
Wer auf dem Pferd arbeitet, hat dort nichts zu suchen.
(Nuno Oliveira)
25.10.2020 16:43 Zambezi ist offline E-Mail an Zambezi senden Beiträge von Zambezi suchen Nehmen Sie Zambezi in Ihre Freundesliste auf
Baron Baron ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-372.jpg

Dabei seit: 08.09.2008
Beiträge: 742
Herkunft: Eifel / Ahrtal

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 7,75

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.312.527
Nächster Level: 3.609.430

296.903 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hatte auch mal einen echt teuren Maßsattel, den habe ich nach zwei Jahren mit Verlust verkauft weil mein Pony damit nicht laufen konnte.

Der jetzige Sattel ist aus eBay :-) Und wurde im Nachgang (von einem anderen Sattler) kontrolliert

__________________
Schulter zucken Kopfkratzen
26.10.2020 10:22 Baron ist offline E-Mail an Baron senden Beiträge von Baron suchen Nehmen Sie Baron in Ihre Freundesliste auf
Bylgia Bylgia ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-1044.jpg

Dabei seit: 08.10.2007
Beiträge: 796
Herkunft: Schweiz

Bewertung: 
5 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,20

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.821.299
Nächster Level: 4.297.834

476.535 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Bylgia
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Zambezi: Ich eben auch... das mit dem extremen Abschnuppern hat sie auch nicht von Anfang an gemacht und sie macht das auch nur bei dem Sattel...

ich habe mich auch schon gefragt, ob der Sattel evt. mal fremdbenutzt wurde?
Und von daher einen Geruch hat, den sie nicht "ausstehen" kann?...

@Baron: Der Massattel war mit 5000.- recht teuer und ich möchte ihn eig. nicht einfach so "wegtun".

Am Gewicht im Sattel kann es auch nicht liegen, die Mitreiterin (jetzt haben wir sie nicht mehr, da ich ja im August Stallwechsel machte) war 60kg.
26.10.2020 14:44 Bylgia ist offline E-Mail an Bylgia senden Beiträge von Bylgia suchen Nehmen Sie Bylgia in Ihre Freundesliste auf
Viala Viala ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-1088.png

Dabei seit: 22.11.2013
Beiträge: 654
Herkunft: Baden Württemberg

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.676.406
Nächster Level: 1.757.916

81.510 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie geht es den deinem Pferdchen überhaupt ?
Sie war doch ziemlich krank, oder ? deshalb auch der Stallwechsel ?
26.10.2020 14:55 Viala ist offline E-Mail an Viala senden Beiträge von Viala suchen Nehmen Sie Viala in Ihre Freundesliste auf
Greta Cooper
Reitpferd


images/avatars/avatar-594.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 643
Herkunft: Schleswig-Holstein


Mitglied bewerten

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.270.679
Nächster Level: 2.530.022

259.343 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann das Abschnuppern Vermeidungsverhalten sein? So lange sie an dem Sattel schnuppert, kannst du ihn nicht auflegen? Mein früherer Wallach schnupperte immer endlos an der Hängerklappe, um zu vermeiden, hinaufgehen zu müssen. Meine Katze schnuppert ausführlich an meiner Hand, wenn sie nicht möchte, dass ich sie anfasse.

__________________
Wenn ein Pferd können soll, muss es auch wollen dürfen.
26.10.2020 17:52 Greta Cooper ist offline E-Mail an Greta Cooper senden Beiträge von Greta Cooper suchen Nehmen Sie Greta Cooper in Ihre Freundesliste auf
Ragna Ragna ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-605.jpg

Dabei seit: 17.10.2013
Beiträge: 2.015
Herkunft: Nordbaden, aber z. Z. Aargau

Bewertung: 
3 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.237.704
Nächster Level: 6.058.010

820.306 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde sicherheitshalber mal prüfen lassen, ob sie Magengeschwüre hat. Fengari hat auch immer wieder - sehr isländeruntypisch - nach dem Sattel gegiftet. Seit er mithilfe von Medikamenten und Stallwechsel genesen ist, hat er nie mehr giftig reagiert, obwohl der Sattel nach neuesten Erkenntnissen 1-3 cm (allerhöchstens!) zu lang sein soll.

Ist der überprüfende Sattler derjenige, der den Maßsattel ausgemessen, angefertigt, verkauft hat? Dann würde es mich nicht wundern, dass der Sattel passt, obwohl das nicht der Fall ist.

Wieso hast du den anderen Sattel nicht mehr, wenn er doch gar nicht so schlecht war? Und hast du den Stall im Sommer gewechselt?

__________________
Lady Gáta (1988-2004)
Schlitzohr und Schlaumeier Ragna
Streber Fengari

Wahrheit hat die verblüffende Eigenschaft, sich immer wieder zurückzumelden. Bruno Bänninger

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ragna: 03.11.2020 19:49.

03.11.2020 19:46 Ragna ist offline E-Mail an Ragna senden Beiträge von Ragna suchen Nehmen Sie Ragna in Ihre Freundesliste auf
Bylgia Bylgia ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-1044.jpg

Dabei seit: 08.10.2007
Beiträge: 796
Herkunft: Schweiz

Bewertung: 
5 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,20

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.821.299
Nächster Level: 4.297.834

476.535 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Bylgia
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

soooo...jetzt komm ich endlich wieder zum schreiben.

An Magengeschwüre glaube ich eher nicht... sonst würde sie ja bei allen Sätteln so reagieren.

Ja, der Sattler ist auch der Verkäufer/Ausmesser.

Ich wollte nicht so viele Sättel "rumstehen" haben, deshalb habe ich ihn relativ billig abgegeben.

ja, ich habe im August den Stall gewechselt. Das Problem war aber am alten Stall auch schon da und auch nur auf den Sattel bezogen.

@Greta Cooper: Das ist natürlich auch möglich. Wobei sie auch sonst dazu neigt, Sachen "Abzuschnuppern"... jedoch vollkommen willkürlich (wahrscheinlich je nachdem wie etwas riecht?)... jedoch meistens nicht so stark.
Letzthin hat sie jedoch auf dem 4-Eck die Pylonen auch so extrem abgeschnuppert, nachdem sie an einem Hundekurs benutzt wurden.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Bylgia: 11.11.2020 17:11.

11.11.2020 17:10 Bylgia ist offline E-Mail an Bylgia senden Beiträge von Bylgia suchen Nehmen Sie Bylgia in Ihre Freundesliste auf
Ruby Ruby ist weiblich
Fohlen


Dabei seit: 24.06.2020
Beiträge: 3
Herkunft: Baden-Württemberg


Mitglied bewerten

Level: 8 [?]
Erfahrungspunkte: 472
Nächster Level: 674

202 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Stute „spricht“ auch so deutlich wie dein Pferd. Sie sagt dir ganz klar, dass es der Sattel ist der nicht gut sitzt. Die verkneifen sich schon ziemlich viel wenn man dann trotzdem draufsitzt. Meine hat beim Satteln eines nicht passenden Sattels auch erst das eine dann das andere Hinterbein drohend etwas angehoben. Wir haben den dann trotzdem zur Reitstunde genutzt und es war nicht schön für Pony und mich da der Sattel wirklich gruselig auflag. Wir haben die Stunde dann abgebrochen...
Glaub lieber deinem Pferd und deinem Bauchgefühl als dem Verkäufer.
18.11.2020 11:01 Ruby ist offline E-Mail an Ruby senden Beiträge von Ruby suchen Nehmen Sie Ruby in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Ausrüstung » Aggressives Verhalten gegenüber Sattel

Views heute: 24.134 | Views gestern: 30.465 | Views gesamt: 108.748.860

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH