DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» Wisy
mit 6807 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 6687 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 5730 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Velvakandi
mit 5471 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» tryggvi
mit 3692 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Papillon
registriert am: 19.07.2018

» Sany2
registriert am: 19.07.2018

» Schnippi
registriert am: 18.07.2018

» Gassi
registriert am: 16.07.2018

» claudi81
registriert am: 09.07.2018


DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Ausrüstung » Hufschuhe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (39): « erste ... « vorherige 37 38 [39] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hufschuhe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reykur Reykur ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 15.08.2016
Beiträge: 34


Mitglied bewerten

Level: 20 [?]
Erfahrungspunkte: 24.008
Nächster Level: 29.658

5.650 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hast du den New Back Country probiert? Dort ist ja nicht mehr viel Stoff, sondern so plastikähnlich... Wie beim New Trail.

Ich hatte den alten Back Country auch, den habe ich einfach mit einem Druckknopf ergänzt, dann blieb auch der Verschluss zu. Leider ist er dann regelmässig komplett geschlossen geflogen..... Wie das geht weiss ich bis heute nicht verwirrt

Ich habe seit einem Jahr den Floating Boot und bin mega zufrieden. Kein Drehen, kein Verlieren, keine unnötigen Teile, die Sohle hält und hält.....

Den Scoot Boot hatte ich auch probiert, da war ich ein halbes Jahr total happy und dann fing es an mit drehen und verlieren. Ich glaube der Gummi wurde einfach zu weich und ist irgendwie ausgeleiert.

Oder nur den Easyboot Glove? Wenn sie gut passen, sind die super.
24.04.2018 08:15 Reykur ist offline E-Mail an Reykur senden Beiträge von Reykur suchen Nehmen Sie Reykur in Ihre Freundesliste auf
Encanto Encanto ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 23.11.2011
Beiträge: 686
Herkunft: 56288 Krastel

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,50

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.669.061
Nächster Level: 1.757.916

88.855 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmm, ich denke dann scheidet der Dallmer vielleicht doch eher aus, denn wir sind ja auch mal etwas flotter unterwegs und ständig die Schuhe suchen gehen ist frustrierend und kenne ich nur zu gut.

Enni hat vorne in der Breite 12 cm und hinten 10 cm. Die Länge habe ich gerade nicht mehr im Kopf muß ich die Tage nochmal messen. Die Hufe sind aber oval.

Habe das Problem, daß die Schuhe nicht über den Huf hinausgehen dürfen da Enni weich gefesselt ist. Auch Gaiter o. ä. wollte ich keine mehr dran haben da er völlig ausflippt wenn sich der Schuh mal abstreift und dann an der Fessel baumelt. Ist mir auch mit den Renegades passiert, da hatte er so lange am Rad gedreht bis der Schuh endlich ganz fortgeflogen ist.

Die Schuhe dürfen auch nicht so auftragen, da er sich hinten öfter streift. Also alles in allem ein schwieriger Fall und deshalb scheiden immer gleich schon viele Hufschuhe aus. Wir sind dadurch immer wieder zu den Classics zurückgekehrt. Ich hätte ja mal sooo gerne was anderes aber bisher hatte einfach nichts funktioniert.

Die Backcountry sind noch die alten Modelle. Sie halten bisher in allen Gangarten recht gut obwohl sie immer so ein "Schlappgeräuch" (ich hoffe Ihr wißt gerade was ich meine) von sich geben beim laufen. Ich finde auch, daß er öfter damit stolpert als z. B. ohne Schuhe.

Hatte auch noch an die Swiss Horse Boots gedacht. Die habe ich für meinen Welsh und die halten bombenfest. Aber die sind schon ein bißchen schwierig an- und auszuziehen. Deshalb hätten mir jetzt die Dallmer besser gefallen. Aber ich kann mir schon vorstellen, daß diese Nylonbänder irgendwann nachgeben und der Schuh dann fliegt.
24.04.2018 20:14 Encanto ist offline E-Mail an Encanto senden Beiträge von Encanto suchen Nehmen Sie Encanto in Ihre Freundesliste auf
Schnucki10 Schnucki10 ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 18.01.2017
Beiträge: 968

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 532.586
Nächster Level: 555.345

22.759 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Scoots, für ovale Hufe die Slim, tragen nicht auf.
Und gehen nicht groß über den Huf hinten.
Allerdings haben die Stege hinten ganz gutes Scheuerpotential.

Die SHB sind total easy An- und Auszuziehen, wenn sie von Karin Beste angepasst und komplett bebastelt werden Augenzwinkern
Leider macht sie das nicht mehr wirklich.
Meine haben offene Zehe etc., durch das Öffnen der Zehe kann auch kein Vakuum mehr entstehen und Ausziehen ist ein Klacks.
Die SHB haben jedoch auch wieder Fangriemen.

Der Floating ist mein derzeitiger Favorit.
Trägt seitlich kaum auf, dämpft von allen Schuhen m.M am Besten.
Hier sollte man ein Auge drauf haben, wie der Huf auf dem Sohlenpolster steht, mittig oder nicht, was zu verkippen des Hufs führen kann.
Manche Pferde mögen das Polster generel nicht. Dann kann man‘s aber rausschleifen.
24.04.2018 21:58 Schnucki10 ist offline E-Mail an Schnucki10 senden Beiträge von Schnucki10 suchen Nehmen Sie Schnucki10 in Ihre Freundesliste auf
Hoan Hoan ist weiblich
Jungpferd


Dabei seit: 13.11.2013
Beiträge: 127
Herkunft: Norden


Mitglied bewerten

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 217.383
Nächster Level: 242.754

25.371 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich benutze nur im Winterhalbjahr Hufschuhe und bin mit den Equine Fusion All Terrain ganz zufrieden. Sie sind einfach in der Handhabung, recht tolerant was die Hufform angeht, halten gut am Huf und reichen für meine Feierabendtouren im Winter völlig aus. Was mich nervt, ist der mit der Zeit auftretende „Klebeverlust“ der äußeren anzukettenden Teile, die dann wie Flügel abstehen und natürlich so den Halt am Huf beeinträchtigen. Nun hat der Hersteller wohl auch schon auf das Problem reagiert und das Nachfolgemodel All Terrain Active mit Gummilaschen versehen, die diese Problematik wohl verhindern sollen. Ich bin gespannt...
25.04.2018 14:56 Hoan ist offline E-Mail an Hoan senden Beiträge von Hoan suchen Nehmen Sie Hoan in Ihre Freundesliste auf
Zambezi Zambezi ist weiblich


images/avatars/avatar-844.jpg

Dabei seit: 06.07.2013
Beiträge: 3.450
Herkunft: Mittelfranken

Bewertung: 
8 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,38

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.354.005
Nächster Level: 7.172.237

818.232 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Equine Fusion tragen halt schon sehr auf, finde ich.
Wir sind mit den Scoot Boots sehr zufrieden, inzwischen gibt es davon ja auch eine Variante für ovale Hufe. Damit die Riemen hinten nicht scheuern, gibt es spezielle Polster. Wesentlich einfacher anzuziehen als die meisten anderen Hufschuhe und die tragen so gut wie gar nicht auf. Zudem sind sie auch sehr leicht und beeinflussen den Gang wesentlich weniger als die Equine Fusion, die ich vorher hatte.
Die Floating Boots hab ich noch nicht ausprobiert, die klingen aber auch interessant.

__________________
Wer auf dem Pferd arbeitet, hat dort nichts zu suchen.
(Nuno Oliveira)
25.04.2018 15:05 Zambezi ist offline E-Mail an Zambezi senden Beiträge von Zambezi suchen Nehmen Sie Zambezi in Ihre Freundesliste auf
stechmuecke stechmuecke ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-610.jpg

Dabei seit: 25.03.2013
Beiträge: 750
Herkunft: Hohenlohe

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.458.493
Nächster Level: 1.460.206

1.713 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was ist mit dem Evo-boot?
26.04.2018 12:35 stechmuecke ist offline E-Mail an stechmuecke senden Beiträge von stechmuecke suchen Nehmen Sie stechmuecke in Ihre Freundesliste auf
Schnucki10 Schnucki10 ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 18.01.2017
Beiträge: 968

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 532.586
Nächster Level: 555.345

22.759 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hatte ich mich auch sehr für interessiert. Bis ich die vielen Scheuerberichte gelesen habe.
26.04.2018 13:31 Schnucki10 ist offline E-Mail an Schnucki10 senden Beiträge von Schnucki10 suchen Nehmen Sie Schnucki10 in Ihre Freundesliste auf
stechmuecke stechmuecke ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-610.jpg

Dabei seit: 25.03.2013
Beiträge: 750
Herkunft: Hohenlohe

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.458.493
Nächster Level: 1.460.206

1.713 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok. da kenne ich andere Erfahrungsberichte.
26.04.2018 13:53 stechmuecke ist offline E-Mail an stechmuecke senden Beiträge von stechmuecke suchen Nehmen Sie stechmuecke in Ihre Freundesliste auf
Reykur Reykur ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 15.08.2016
Beiträge: 34


Mitglied bewerten

Level: 20 [?]
Erfahrungspunkte: 24.008
Nächster Level: 29.658

5.650 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Evo Boot sei scheinbar einfach schwierig bei der Ersteinstellung. Nachher sind eigentlich alle happy.

Bei meinem drehen die leider....
26.04.2018 15:20 Reykur ist offline E-Mail an Reykur senden Beiträge von Reykur suchen Nehmen Sie Reykur in Ihre Freundesliste auf
Encanto Encanto ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 23.11.2011
Beiträge: 686
Herkunft: 56288 Krastel

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,50

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.669.061
Nächster Level: 1.757.916

88.855 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schnucki10, Karin Beste hatte ich auch empfohlen bekommen, aber sie kommt leider nicht bis zu uns, schade! Habe auch schonmal den Tipp bekommen hinten ein kleines Loch in die SHB zu machen um den Schuh mit einem Schraubendreher o. ä einfacher auszubekommen. Habe es bisher noch nicht versucht, da ich Bedenken hatte es könnte Sand und Steine durch das Loch eindringen. Was wiederum auch zum Scheuern führen könnte.

Die Scoot Boots hatten mich auch interessiert. Könnte der durch das hintere Riemchen nicht auch am Fesselgelenk hängen bleiben wenn er abgestreift wird?

Beim Evo komme ich soweit ich das sehe mit den Größen nicht hin, da liegen wir zwischen 2 Größen. Müßte man mal probiern. Sehen dem Renegade recht ähnlich.
26.04.2018 20:10 Encanto ist offline E-Mail an Encanto senden Beiträge von Encanto suchen Nehmen Sie Encanto in Ihre Freundesliste auf
Schnucki10 Schnucki10 ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 18.01.2017
Beiträge: 968

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 532.586
Nächster Level: 555.345

22.759 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Größentabellen kannst Du eh bei fast allen Modellen vergessen.
Den Scoot kann man fast 2 Grössen kleiner nehmen.
Das der hängen bleibt glaub ich kaum.
Bei uns ging er lange gut, bei tägl. Einsatz zum Spazieren führen hat der Steg hinten aber quasi eingeschnitten und sehr gescheuert.
Irgendwelche Polster nutzen da nix (hab sogar das Renegade Ballenpolster komplett hinten eingenietet), weil es ganz unten am Mittelsteg auch durchscheuert/-schneidet.
26.04.2018 21:29 Schnucki10 ist offline E-Mail an Schnucki10 senden Beiträge von Schnucki10 suchen Nehmen Sie Schnucki10 in Ihre Freundesliste auf
Velvakandi Velvakandi ist weiblich
Einhorn


images/avatars/avatar-86.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 5.471
Herkunft: Dresden

Bewertung: 
13 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,46

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.560.003
Nächster Level: 22.308.442

748.439 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schnucki10
Den Scoot kann man fast 2 Grössen kleiner nehmen......
......bei tägl. Einsatz zum Spazieren führen hat der Steg hinten aber quasi eingeschnitten und sehr gescheuert.


Könnte es da einen Zusammenhang geben? Wenn ich meine Schuhe zwei Nummern kleiner kaufe, dann scheuern die auch Augenzwinkern Und wenn sie in der eigentlichen Größe Drehen oder an der Seite Luft haben, weil die Hufe zu oval sind, dann sind es eventuell einfach nicht die richtigen Schuhe für das Pferd?

__________________
Gangpferdedistanzler - bequem von Start bis Ziel großes Grinsen
Paso Fino Mina de Oro 391 km in der Wertung
Isländer Velvakandi frá Árbakka 40 km in der Wertung

All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost.
26.04.2018 21:32 Velvakandi ist offline Beiträge von Velvakandi suchen Nehmen Sie Velvakandi in Ihre Freundesliste auf
Schnucki10 Schnucki10 ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 18.01.2017
Beiträge: 968

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 532.586
Nächster Level: 555.345

22.759 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist der Erfahrungswert der Verkäufer. Entstanden nach den ersten Importen.

Das kleinste Modell paßt theoretisch meinem Shetty perfekt.
Praktisch passen fast beide Vorderhufe gemeinsam rein großes Grinsen
26.04.2018 22:25 Schnucki10 ist offline E-Mail an Schnucki10 senden Beiträge von Schnucki10 suchen Nehmen Sie Schnucki10 in Ihre Freundesliste auf
Sasure Sasure ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-592.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 1.223
Herkunft: Eifel

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.127.914
Nächster Level: 2.530.022

402.108 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kenne einige, die die Scoot Boots nutzen.
In diesem Video bekommt man an ein und dem selben Pferd mehrere Größen gezeigt und sieht dort auch, das man deutlich zu kleine Scoot Boots an Pferd bekommt.
Man bekommt sehr schön erklärt, auf was man achten soll. Wir haben uns schon öfter im Bekanntenkreis an dem Video orientiert und die Schuhe passten dann immer.

Für mich sind sie, sobald Glæda richtig als Reitpferd aktiviert ist, auch die erste Wahl.

Für ovalere Hufe gibt es ja mittlerweile auch die Scoot Boots Slim.

__________________
Begreife, was dir wichtig ist und du wirst sehen, wieviele Dinge im Leben eigentlich keine Bedeutung haben!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sasure: 27.04.2018 08:04.

27.04.2018 07:52 Sasure ist offline Beiträge von Sasure suchen Nehmen Sie Sasure in Ihre Freundesliste auf
Velvakandi Velvakandi ist weiblich
Einhorn


images/avatars/avatar-86.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 5.471
Herkunft: Dresden

Bewertung: 
13 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,46

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.560.003
Nächster Level: 22.308.442

748.439 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sasure
Für ovalere Hufe gibt es ja mittlerweile auch die Scoot Boots Slim.


Aber auch wieder nur für die Mainstream-Größen, für meine Pferde gäbs die wieder nicht als Slim Variante. Und die haben zwar beide vorn runde Hufe, aber hinten sind sie oval...das ist bei Renegade auch so nervig, die erweitern ihr Sortiment immer mehr nach oben, aber endlich mal passende Schuhe für die Murmel stellen sie nicht her *hmpf*

__________________
Gangpferdedistanzler - bequem von Start bis Ziel großes Grinsen
Paso Fino Mina de Oro 391 km in der Wertung
Isländer Velvakandi frá Árbakka 40 km in der Wertung

All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost.
27.04.2018 09:55 Velvakandi ist offline Beiträge von Velvakandi suchen Nehmen Sie Velvakandi in Ihre Freundesliste auf
yrja yrja ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 16.11.2013
Beiträge: 44


Mitglied bewerten

Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 75.200
Nächster Level: 79.247

4.047 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Floatings kann man föhnen cool und sie haben ovale Grössen für hinten.

Ich finde die ja besser als die Scoots Pfeifen - Ich habe noch kein schöneres, freieres Laufverhalten erlebt. Ich hab allerdings keine Ahnung, warum dem so ist.
27.04.2018 10:15 yrja ist offline E-Mail an yrja senden Beiträge von yrja suchen Nehmen Sie yrja in Ihre Freundesliste auf
Schnucki10 Schnucki10 ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 18.01.2017
Beiträge: 968

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 532.586
Nächster Level: 555.345

22.759 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von yrja
Floatings kann man föhnen cool und sie haben ovale Grössen für hinten.

Ich finde die ja besser als die Scoots Pfeifen - Ich habe noch kein schöneres, freieres Laufverhalten erlebt. Ich hab allerdings keine Ahnung, warum dem so ist.


*anschließ*
27.04.2018 10:20 Schnucki10 ist offline E-Mail an Schnucki10 senden Beiträge von Schnucki10 suchen Nehmen Sie Schnucki10 in Ihre Freundesliste auf
Sasure Sasure ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-592.jpg

Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 1.223
Herkunft: Eifel

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.127.914
Nächster Level: 2.530.022

402.108 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Velvakandi, das Problem mit den kleinen Hufen kenne ich von Sunny auch Augen rollen
Wenigstens hatte sie Horn aus Stahl, was auch 4 x die Woche 2 Stundenrunden über Schotter wegsteckte, als ware sie auf Gras gelaufen.

Ich habe mich halt damit getröstet, das Prinzessinen nun mal keine Gummistiefel tragen können cool großes Grinsen

Passt ja auch zu Mina.

__________________
Begreife, was dir wichtig ist und du wirst sehen, wieviele Dinge im Leben eigentlich keine Bedeutung haben!
27.04.2018 12:47 Sasure ist offline Beiträge von Sasure suchen Nehmen Sie Sasure in Ihre Freundesliste auf
Velvakandi Velvakandi ist weiblich
Einhorn


images/avatars/avatar-86.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 5.471
Herkunft: Dresden

Bewertung: 
13 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,46

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.560.003
Nächster Level: 22.308.442

748.439 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist super! Nur dass die Murmel leider keine Stahlhufe hat sondern sich sobald der erste Stein am Horizont auftaucht auch echt prinzessinnenhaft aufführt *seufz*

__________________
Gangpferdedistanzler - bequem von Start bis Ziel großes Grinsen
Paso Fino Mina de Oro 391 km in der Wertung
Isländer Velvakandi frá Árbakka 40 km in der Wertung

All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost.
27.04.2018 17:33 Velvakandi ist offline Beiträge von Velvakandi suchen Nehmen Sie Velvakandi in Ihre Freundesliste auf
Zambezi Zambezi ist weiblich


images/avatars/avatar-844.jpg

Dabei seit: 06.07.2013
Beiträge: 3.450
Herkunft: Mittelfranken

Bewertung: 
8 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,38

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.354.005
Nächster Level: 7.172.237

818.232 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Encanto
Die Scoot Boots hatten mich auch interessiert. Könnte der durch das hintere Riemchen nicht auch am Fesselgelenk hängen bleiben wenn er abgestreift wird?


Die bleiben nicht hängen, wenn man sie verliert, verliert man sie komplett. Ist mir aber nur ein einziges Mal passiert, in 20 cm tiefem Klebematsch sind sie stecken geblieben.

__________________
Wer auf dem Pferd arbeitet, hat dort nichts zu suchen.
(Nuno Oliveira)
03.05.2018 21:28 Zambezi ist offline E-Mail an Zambezi senden Beiträge von Zambezi suchen Nehmen Sie Zambezi in Ihre Freundesliste auf
Seiten (39): « erste ... « vorherige 37 38 [39] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Ausrüstung » Hufschuhe

Views heute: 10.230 | Views gestern: 19.891 | Views gesamt: 78.966.361

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH