DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» Wisy
mit 6807 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 6687 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 5730 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Velvakandi
mit 5470 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» tryggvi
mit 3690 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Papillon
registriert am: 19.07.2018

» Sany2
registriert am: 19.07.2018

» Schnippi
registriert am: 18.07.2018

» Gassi
registriert am: 16.07.2018

» claudi81
registriert am: 09.07.2018


DasGangPferdeForum » Reiterstübchen » Interessengemeinschaften » Krabbelgruppe Jungpferdeausbildung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Krabbelgruppe Jungpferdeausbildung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sanni Sanni ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-403.jpg

Dabei seit: 03.04.2010
Beiträge: 1.986
Herkunft: Mien Westfaolen

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 7,25

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 6.018.998
Nächster Level: 6.058.010

39.012 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Sanni
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, das ist bei uns im Augenblick sowieso alles schwierig. Dadurch, dass Chief am Tag nur wenige Stunden draußen ist und dann auch noch in der Matsche, bewegt er sich natürlich nicht.
Somit muss ich ihn sowieso schon vor jedem Reiten ausgiebig longieren. Und dann ist die Halle auch immer so voll, (4-6 Reiter), dass ordentliche Arbeit mit ihm auch gar nicht möglich ist. Alle drei Meter muss ich nämlich stehen bleiben, weil ihm irgendjemand sonst die Hufe platt galoppiert.
Und wenn dann 3-4 andere Reiter durch die Halle pesen, will er irgendwann nur noch hinterher. So viele Volten und Figuren kann ich gar nicht reiten, damit er sich auf mich konzentriert.
Gestern war wieder so ein Tag, innen noch 4 andere Reiter und draußen Sturm.
Ich habe es dann nach ein paar Runden sein lassen.
Auf meine alten Tage bin ich nicht mehr so risikofreudig... Augen rollen

Eine andere Frau im Stall hat das nicht verstanden. (Sie hat eine 14 jährige total schon gut ausgebildete Stute übernommen). Auf meinen Einwand hin, dass Chief erst 4 ist, meinte sie, eine andere Frau im Stall würde doch auch ihre 4jährige Sute problemlos reiten. Naja, sie hatte kurz nicht daran gedacht, dass die Frau aber auch einen schlimmen Unfall mit ihr hatte und nur durch Glück Weihnachten nicht mehr im Krankenhaus sein musste.

Ich weiß ja, dass manche da entspannter sind als ich, aber ich habe selbst schon zwei wirklich schlimme Stürze gehabt und brauche das nicht mehr. Einmal ist das ganze Pferd mit mir zusammen gestürzt und einmal hat sich der Sattel (den ich ausprobieren wollte) gelöst.
Das hat jetzt die Folge, dass ich aufhöre, wenn ich ein schlechtes Gefühl habe. Hat nicht jeder Verständnis für, aber es sind meine Knochen.

__________________
Ein gutes Pferd ist wie ein guter Wein. Beide müssen langsam reifen! Sonne
22.01.2012 15:10 Sanni ist offline E-Mail an Sanni senden Beiträge von Sanni suchen Nehmen Sie Sanni in Ihre Freundesliste auf
Ulrike
Absetzer


Dabei seit: 01.08.2010
Beiträge: 31
Herkunft: Ostthüringen


Mitglied bewerten

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 90.236
Nächster Level: 100.000

9.764 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Sanny,
ich kann Dich gut verstehen, meine alten Tage haben schon früher begonnen als Deine großes Grinsen und mein Bonni hat (zur Zeit) öfter mal seine pfluffigen Tage. Unsere Pferde sind im Winterhalbjahr mit 11 ha Freiheit auch wirklich ziemlich wildpferdig und irgendwie dadurch auch enger zusammengeschweißt als bei nachts Box oder kleinem Paddock. Mit mir alleine ist Bonito wirklich "bei mir" aber wenn seine Kollegen und Kolleginnen in der Nähe sind und wild rumrennen und ihm Pseudogefahr suggerieren ist auch vorbei mit Ruhe und Aufmerksamkeit. Halle und Platz sind eh nicht und mein abgestecktes Wiesenviereck liegt grade im "dunklen Grund" mit rauschenden Bäumen ringsrum. BUHU!!!!
Ich geh zur Zeit wieder flott spazieren mit Bonito und freu mich, dass mein Winterspeck weniger wird und meine Kondition besser. Lass Dich nicht runterziehen von denen dies immer besser wissen, ich muss mir sowas (von Nichtreitern Hammer auch ständig anhören. Reiter sind ja keine da.

LG

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ulrike: 22.01.2012 18:19.

22.01.2012 18:16 Ulrike ist offline E-Mail an Ulrike senden Beiträge von Ulrike suchen Nehmen Sie Ulrike in Ihre Freundesliste auf
Funny_Girl Funny_Girl ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-547.jpg

Dabei seit: 17.06.2011
Beiträge: 1.517
Herkunft: Oberbayern

Bewertung: 
6 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,50

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.929.821
Nächster Level: 4.297.834

368.013 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Sanni: Risikofreudig bin ich auch nicht mehr, denn auf Grund meiner Schrauben im Rücken (musste versteift werden, hat aber nix mit dem Pferd zu tun) und meiner insgesamten gesundheitlichen Probleme, wäre ein Sturz vom/mit Pferd alles andere als förderlich.
Deshalb gehe ich auch auf Nummer Sicher, ich reite mit Helm und ich versuche alle anderen Risikofaktoren so gering wie möglich zu halten.
Ok, die absolute Sicherheit gibt es nicht, aber die Wahrscheinlichkeit hier zuhause die Kellertreppe runter/raufzufallen ist 10 x höher als vom Pferd zu fallen.

Halle (die nächste ist ca 10 km entfernt) und Platz (ca 1,5 km vom Stall, aber hier am Ort) habe ich nicht. Den Platz nutzte ich früher, als ich noch Mitglied im RV war (gerade zum Anreiten von Büffel), aber nachdem die neue Vorstandschaft nur turnierorientiert war und für die Freizeitreiter nix mehr gemacht hat, bin ich ausgetreten. Zudem wurde der Sand auf dem Platz abgeschoben und stattdessen wurden ganz grobe Hackschnitzel draufgemacht - die sind so grob, da kann niemand drauf reiten.
Aber von früher her kenne ich das, dass es bei mehreren Reitern auf dem Platz immer welche gab, die auf die Platzregeln gepfiffen haben und null Rücksicht genommen haben.

Longen- und Bodenarbeit mache ich auf der Koppel (geht natürlich nur, wenn der Boden nicht matschig ist) und alles andere wird im Gelände "erledigt".
Wir haben hier Gott sei Dank ein tolles Ausreitgelände vor der Tür und die Wahl aus vielen verschiedenen Strecken.
Mit ein bisschen Phantasie kann ich mein Pferd wunderbar während des Ausritts gymnastizieren - da wird Slalom um Bäume geritten, oder eine Fußgängerabsperrung in L-Form zum Rückwärtsrichten zweckenentfremdet usw usf.
Und ich habe festgestellt, dass sich mein Pferd im Gelände besser auf die jeweiligen Übungen konzentriert als auf dem Platz (auch wenn wir den für uns alleine hatten).

__________________
Ich brauche Luft, um zu atmen, brauch zum leben Musik; ich brauche dich, um zu lieben, einen Gott brauch ich nicht...
22.01.2012 18:44 Funny_Girl ist offline E-Mail an Funny_Girl senden Beiträge von Funny_Girl suchen Nehmen Sie Funny_Girl in Ihre Freundesliste auf
Sanni Sanni ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-403.jpg

Dabei seit: 03.04.2010
Beiträge: 1.986
Herkunft: Mien Westfaolen

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 7,25

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 6.018.998
Nächster Level: 6.058.010

39.012 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Sanni
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Ulrike! Pfluffigen Tage? Das ist gut! Genau! Genau so ist es! großes Grinsen
DANKE!
Heute habe ich mal vorsichtig angetestet, wie mein kleiner so drauf ist. (Wir haben draußen wieder Orkanböen)
Kennst Du Rodeo aus dem Fernsehen? So ist er drauf. Gut, dass ich nicht oben saß und ich habe dann auch heute ganz drauf verzichtet und warte auf bessere Zeiten. Ich kenne ihn jetzt lange genug und weiß, dass er in den Monaten März bis November meistens eher faul ist. Eigentlich habe ich als Reiterin recht lange Erfahrung, aber seit meinen Stürzen bin ich ziemlich (über-)vorsichtig geworden, auch wenn die nicht mit Chief passiert sind. Die beiden Ängste (Pferd stürzt oder Sattel rutscht weg) sitzen leider bei mir jetzt drin... unglücklich

@Funny_Girl: Auch, wenn ich vor der Tür direkt kein Ausreitgelände habe und immer Hänger fahren muss, die Reitkennzeichen für 2012 sind schon bestellt. großes Grinsen
Ich beneide Euch wirklich, die Ihr direkt vom Stall ins Gelände könnt!

__________________
Ein gutes Pferd ist wie ein guter Wein. Beide müssen langsam reifen! Sonne
22.01.2012 19:39 Sanni ist offline E-Mail an Sanni senden Beiträge von Sanni suchen Nehmen Sie Sanni in Ihre Freundesliste auf
Fabulous Fabulous ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 23.11.2011
Beiträge: 41


Mitglied bewerten

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 99.711
Nächster Level: 100.000

289 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallöchen!

Sanni, der Tipp mit dem Fußball war soooo toll!! Mein Kleiner hat jetzt ein neues Hobby großes Grinsen

Er hatte überhaupt keine Berührungsängste, hat sich sofort drauf gestürzt und "kickt" jetzt mit Begeisterung einmal pro Woche fröhlich

LG

Dateianhang:
jpg Fussballfabiklein.jpg (65 KB, 241 mal heruntergeladen)
30.01.2012 11:00 Fabulous ist offline E-Mail an Fabulous senden Beiträge von Fabulous suchen Nehmen Sie Fabulous in Ihre Freundesliste auf
burli burli ist weiblich
Jährling


Dabei seit: 18.10.2011
Beiträge: 66


Mitglied bewerten

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 162.865
Nächster Level: 195.661

32.796 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Toll... fröhlich
Bei KC sind das immer Phasen... manchmal lässt er den Ball überhaupt nicht in Ruhe und zu anderen Zeiten ist ihm der sowas von egal... Im Moment tobt er lieber mit seinem Kumpel...da ist der Ball doof Freude
30.01.2012 11:10 burli ist offline E-Mail an burli senden Beiträge von burli suchen Nehmen Sie burli in Ihre Freundesliste auf
Topsy
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nur paar kurze Anmerkungen von mir, da ich erst heute diesen Thread lese:
ich benutze auch keine Leckerlis mehr, habe die gleiche Erfahrung gemacht, dass das Pferd dann nur noch aufdringlich wird und bettelt, statt mitzumachen. Es gibt vielleicht eine einzige Ausnahme: wenn man mit einer völlig neuen Aufgabe beginnt, die das Pferd so sonst nicht kennt bzw. nicht gleich kapiert. Dann helfen Leckerlis, das Pferd in die richtige Richtung zu führen, ABER: wenn es die Lektion dann kapiert hat, dann nicht mehr mit den Leckerlis weitermachen.
Ich dachte zuanfangs auch, dass das Pferd ohne Leckerlis nicht mehr die Übung machen will. Aber im Grunde ist es genau umgekehrt: ohne Leckerlis geht alles besser und sie ist konzentrierter bei der Sache als wenn sie ausschliesslich auf Leckerlis fixiert ist.

Tja, aus Erfahrung lernt man....

Mittlerweile gebe ich wie gesagt gar keine Leckerlis mehr, bzw. EXTREMST selten bei etwas total Neuem, das sie auf Anhieb sonst nicht will oder kapiert.

Und in den anderen Fällen: Leckerlis am Schluss der Arbeit, bzw. da kriegt meine sowieso einen Futtereimer mit etwas Müsli, Äpfel etc drin. So gesehen brauche ich die Leckerlis gar nicht mehr. Was ich aber immer mache ist, dass ich ihr etwas gebe, wenn ich sie vom Offenstall hole, sei es Apfel, Karotte, Leckerli. Es ist halt schon von Vorteil, wenn das Pferd sofort auf einen zukommt, wenn man es holen will (besonders da der jetzige Offenstall riesig ist und ich mir sonst die Füsse ablaufen müsste....) großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Topsy: 30.01.2012 11:21.

30.01.2012 11:20
Sanni Sanni ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-403.jpg

Dabei seit: 03.04.2010
Beiträge: 1.986
Herkunft: Mien Westfaolen

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 7,25

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 6.018.998
Nächster Level: 6.058.010

39.012 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Sanni
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Fabulous
Mein Kleiner hat jetzt ein neues Hobby großes Grinsen



Haha - genau, wie es sein soll. Jungs mit Fußball auf dem Acker. großes Grinsen

Tolles Bild!

LG

__________________
Ein gutes Pferd ist wie ein guter Wein. Beide müssen langsam reifen! Sonne
30.01.2012 11:36 Sanni ist offline E-Mail an Sanni senden Beiträge von Sanni suchen Nehmen Sie Sanni in Ihre Freundesliste auf
Topsy
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, genau, das ist so ein richtig klasse Foto, Fabulous!
30.01.2012 23:02
Fabulous Fabulous ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 23.11.2011
Beiträge: 41


Mitglied bewerten

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 99.711
Nächster Level: 100.000

289 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben,

wollte mich mal erkundigen was ihr so treibt, bei dem Wetter! Wir gehen momentan eigentlich nur ab und zu spazieren. Für alles andere ist es einfach zu kalt und glatt.

Habe außerdem mal eine Frage bezüglich Gebiss: was verwendet ihr denn so? Ich verwende für Fabi momentan eine Kombi aus Bosal und Gummibit (nur Bosal geht nicht, da er auf Nasendruck mit Kopfschlagen reagiert). Das mit dem Gummibit klappt gut, er kaut da total gerne drauf rum und läuft schön damit. Auf kurz oder lang möchte ich aber auf nur Gebiss - ohne Bosal umstellen und suche jetzt schonmal nach Anregungen fröhlich

LG Anika
14.02.2012 16:23 Fabulous ist offline E-Mail an Fabulous senden Beiträge von Fabulous suchen Nehmen Sie Fabulous in Ihre Freundesliste auf
Sanni Sanni ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-403.jpg

Dabei seit: 03.04.2010
Beiträge: 1.986
Herkunft: Mien Westfaolen

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 7,25

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 6.018.998
Nächster Level: 6.058.010

39.012 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Sanni
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schau mal, das Thema hatten wir neulich. Vielleicht passt es ja schon:

Welches Gebiss für Jungpferd?

LG
Sanni

__________________
Ein gutes Pferd ist wie ein guter Wein. Beide müssen langsam reifen! Sonne
14.02.2012 16:50 Sanni ist offline E-Mail an Sanni senden Beiträge von Sanni suchen Nehmen Sie Sanni in Ihre Freundesliste auf
Fabulous Fabulous ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 23.11.2011
Beiträge: 41


Mitglied bewerten

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 99.711
Nächster Level: 100.000

289 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja klar, da hätte ich vielleicht auch mal die Suchfunktion bemühen können böse Sorry!

Wie läuft es bei euch beiden so? Was macht ihr momentan?

Fabi ist sehr sehr unausgelastet im Moment (auf der harten Koppel kann er sich kaum austoben - dafür versucht er es umso mehr beim spazierengehen). Ich bin sehr froh, wenn wir wieder was arbeiten können Augenzwinkern
14.02.2012 17:53 Fabulous ist offline E-Mail an Fabulous senden Beiträge von Fabulous suchen Nehmen Sie Fabulous in Ihre Freundesliste auf
La danza La danza ist weiblich
Jungpferd


images/avatars/avatar-486.jpg

Dabei seit: 07.01.2010
Beiträge: 233
Herkunft: Thalheim, Sachsen


Mitglied bewerten

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 726.188
Nächster Level: 824.290

98.102 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei uns wird es endlich wieder wärmer. Wir waren aber trotzdem alle 2 Tage ausreiten, trotz Kälte, wenigstens so 1 h wenn auch selten mal ein Galopp möglich war, aber hauptsache Bewegung weil sie auf den Winterpaddocks stehen und da ist nicht so viel Platz zum Austoben. Aktuell liegt noch reichlich Schnee und das Ausreiten macht richtig Spaß. Im Winter sind wir immer gebißlos unterwegs, das funktioniert richtig gut bei uns. Aber trotzdem freue ich mich auf den Frühling, weil man da auch wieder den Reitplatz nutzen kann und mal bißchen Abwechslung reinbringen kann. Die Halle befindet sich z.Z. noch im Bau, Ende des Jahres also im nächsten Winter, können wir sie dann auch nutzen.
14.02.2012 21:05 La danza ist offline E-Mail an La danza senden Homepage von La danza Beiträge von La danza suchen Nehmen Sie La danza in Ihre Freundesliste auf
Sanni Sanni ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-403.jpg

Dabei seit: 03.04.2010
Beiträge: 1.986
Herkunft: Mien Westfaolen

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 7,25

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 6.018.998
Nächster Level: 6.058.010

39.012 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Sanni
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei uns war auch die Reithalle festgefroren. Zwei Wochen lang hat niemand mehr bei uns geritten. Das war absolut ätzend, zumal ich diese trockene Kälte überhaupt nicht abkann.

Off topic:
Jaaaa, ich weiß! Die meisten finden trockene Kälte besser als Nässe. Meine Atemwege können das aber leider nicht verpacken. Ich bekomme keine Luft, habe Dauerschnupfen, Husten und ewig eine innen blutige Nase.
Meine Haut ist so trocken, dass ich sie mir abziehen könnte und meine Haare stehen zu Berge. Meine Augen brennen.


Jetzt ist es nasskalt bei Plusgraden und mir geht es wieder deutlich besser.. großes Grinsen


Chief und ich sind ab und zu spazieren gegangen und für ihn war es eine ganz gute Übung, auf der gefrorenen Buckelpiste laufen zu müssen.

Heute hatten wir einen klitzekleinen Meilenstein geschafft. Gut, es mag nicht soooo doll klingen, aber für uns ist es ein riesiger Erfolg!!!

Ich hatte ja erzählt, dass Chief am Anfang kaum unfallfrei über eine am Boden liegende Stange kam. KLONG
Wir haben dann Stangenarbeit im Trab geübt und recht bald hatte er es drauf, über zwei Stangen zu traben. Wir hatten dann diese Schallmauer "3 Stangen".
Drei gingen einfach nicht wirklich gut. Entweder KLONG KLONG Stolper KLONG, oder er ist gleich mit einem Riesensatz ganz drüber.
Letztes Wochenende hatte er es dann plötzlich kapiert. Er hat angefangen, seine Schritte zu planen, also bewusst zu setzen und den Takt beizubehalten.
Und heute ging es auch wieder so gut, dass ich eine vierte Stange dazu gelegt habe.

Und er ist auch über 4 Stangen super federnd und locker getrabt!!!!

Ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein großer Schritt für ein gewisses Jungpferd!!!! Ich glaube, er hat jetzt gelernt, dass er Füße hat, mit denen er bewusst und vorausschauend umgehen kann.
Das finde ich schon eine Leistung.

__________________
Ein gutes Pferd ist wie ein guter Wein. Beide müssen langsam reifen! Sonne
14.02.2012 22:00 Sanni ist offline E-Mail an Sanni senden Beiträge von Sanni suchen Nehmen Sie Sanni in Ihre Freundesliste auf
Fabulous Fabulous ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 23.11.2011
Beiträge: 41


Mitglied bewerten

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 99.711
Nächster Level: 100.000

289 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na das klingt doch super! Glückwunsch zum Fortschritt großes Grinsen

Ich beneide euch um eure Halle!! Gestern war der Platz unter Wasser gestanden, da die Drainage zugefroren war...grrrr...

Werde vermutlich zuerst ein Billy Allen Bit versuchen - warte aber erstmal ab, bis der Zahnarzt da war (kommt im März).

Kennt und arbeitet jemand von euch nach dem Buch "Gymnastizierung an der Hand"? Hab das mir jetzt mal zur Brust genommen - hört sich ja toll an! Habe gestern die ersten Übungen versucht (also im Stand biegen) und hat auch echt gut geklappt fröhlich
16.02.2012 09:45 Fabulous ist offline E-Mail an Fabulous senden Beiträge von Fabulous suchen Nehmen Sie Fabulous in Ihre Freundesliste auf
Sanni Sanni ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-403.jpg

Dabei seit: 03.04.2010
Beiträge: 1.986
Herkunft: Mien Westfaolen

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 7,25

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 6.018.998
Nächster Level: 6.058.010

39.012 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Sanni
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallen, Fabulous! großes Grinsen
Was bei uns absolut super ist: Wir haben neben der großen Reithalle noch eine kleine Bewegungshalle. Die friert komischerweise auch nicht zu. Für Boden- /Stangenarbeit reicht die absolut aus.

Nach dem Buch arbeite ich auch, Fabulous!
Es ist für mich eines der besten und wichtigsten Bücher zu dem Thema überhaupt.
Toll geschrieben, absolut nachvollziehbar auch für Neulinge in dem Thema, aber auch für Fortgeschrittene gibt es genug zu erarbeiten. Mein absolutes Lieblingsbuch.


PS: Ein Billy Allen haben wir auch. Chief mag es und läuft gut damit, meine Reitlehrerin sieht das extrem skeptisch. Sie sagt, es wird im Maul zur Stange. Hmmm stimmt schon, aber ist das so schlimm?

__________________
Ein gutes Pferd ist wie ein guter Wein. Beide müssen langsam reifen! Sonne

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sanni: 16.02.2012 10:08.

16.02.2012 10:04 Sanni ist offline E-Mail an Sanni senden Beiträge von Sanni suchen Nehmen Sie Sanni in Ihre Freundesliste auf
Fabulous Fabulous ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 23.11.2011
Beiträge: 41


Mitglied bewerten

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 99.711
Nächster Level: 100.000

289 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja toll Sanni, drück den Daumen ruhig noch fester in die Wunde!! Zunge raus Ich würd mich schon mit der kleinen Bewegungshalle zufrieden geben...

Super, dann kann ich mit dem Buch ja nicht so falsch liegen! Werde weiter am Ball bleiben und berichten fröhlich

Zum Billy Allen: ich habe jetzt total viele positive Bewertungen gelesen. Angeblich ist es nicht so starr wie eine Stange und liegt ruhiger als ein gebrochenes Gebiss - also so ein Mittelding. Wenn Chief sich damit sichtlich wohlfühlt, entkräftet das doch jegliche Theorie, oder?

Darf ich fragen, wo du deins gekauft hast? Gibt da ja riesige Preis- und Qualitätsunterschiede.. (wobei ich eh erstmal ein gebrauchtes zum probieren nehmen werde).

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Fabulous: 16.02.2012 10:19.

16.02.2012 10:10 Fabulous ist offline E-Mail an Fabulous senden Beiträge von Fabulous suchen Nehmen Sie Fabulous in Ihre Freundesliste auf
Sanni Sanni ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-403.jpg

Dabei seit: 03.04.2010
Beiträge: 1.986
Herkunft: Mien Westfaolen

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 7,25

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 6.018.998
Nächster Level: 6.058.010

39.012 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Sanni
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Über ein -ähem- großes Internetauktionshaus. Ich habe sogar zwei, beide von HKM.

Eines Black Steel (wobei, das scheint es nicht mehr zu geben) und ein besonders schönes braunes mit silberfarbenen Verzierungen.
Beide findet Chief gut.
Mit beiden kommen wie von der Qualität her bis jetzt gut klar, bzw. es gab bisher keine Probleme.

Und Du hast natürlich recht. Chief mag das Gebiss und das wiegt für mich schwerer als die Bedenken meiner RL. fröhlich

__________________
Ein gutes Pferd ist wie ein guter Wein. Beide müssen langsam reifen! Sonne
16.02.2012 14:00 Sanni ist offline E-Mail an Sanni senden Beiträge von Sanni suchen Nehmen Sie Sanni in Ihre Freundesliste auf
La danza La danza ist weiblich
Jungpferd


images/avatars/avatar-486.jpg

Dabei seit: 07.01.2010
Beiträge: 233
Herkunft: Thalheim, Sachsen


Mitglied bewerten

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 726.188
Nächster Level: 824.290

98.102 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dieses Buch habe ich auch und finde es super. großes Grinsen Und zum Billy Allen Bit : Danza mag es super gerne, er haßt jegliche Arten von gebrochenen Gebissen, mit der Stange geht er gut, aber mit dem Billy Allen einfach am Besten. Es liegt wirklich sehr ruhig im Maul und ist dennoch ein wenig beweglich. Ich finde man sollte nur eine ruhige Hand haben, dann ist jede Art von Gebiss auch für Jungpferde geeignet. Und das mit dem KLONG, KLONG über Stangen kenne ich auch und wir üben auch fleißig, er schlürft manchmal genauso so wie die kleinen Kinder und will einfach nicht die Füße heben. Momentan wächst er wieder und ist daher wieder ganz schön überbaut und das macht die ganze Sache wieder etwas schwieriger. Letztens sind wir über einen Baum der quer über den Weg lag gegangen. Ich habe erstmal alle störenden Äste entfernt und bin dann drüber. Erst ein KLONG, beim 2. Mal dann nur hinten 1mal KLONG und beim 3. Mal ist er mit den HH drübergehüpft. Was für ein Schelm. großes Grinsen
16.02.2012 18:35 La danza ist offline E-Mail an La danza senden Homepage von La danza Beiträge von La danza suchen Nehmen Sie La danza in Ihre Freundesliste auf
Fabulous Fabulous ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 23.11.2011
Beiträge: 41


Mitglied bewerten

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 99.711
Nächster Level: 100.000

289 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit Hilfe des Buchs kriegen wir jetzt auch endlich das Führen in Stellung hin (hat gemäß Longenkurs leider überhaupt nicht geklappt - habt ihr die Erfahrung zufällig auch gemacht?).

Ok, überzeugt, das Billy Allen wird auf jeden Fall ausprobiert großes Grinsen

Was für ne Rasse ist denn Danza?

LG

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Fabulous: 17.02.2012 08:25.

17.02.2012 08:22 Fabulous ist offline E-Mail an Fabulous senden Beiträge von Fabulous suchen Nehmen Sie Fabulous in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Reiterstübchen » Interessengemeinschaften » Krabbelgruppe Jungpferdeausbildung

Views heute: 8.605 | Views gestern: 18.752 | Views gesamt: 78.944.845

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH