DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» Wisy
mit 6918 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 6773 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 5774 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Velvakandi
mit 5633 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» tryggvi
mit 3882 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Süv
registriert am: 17.11.2018

» Sandino13
registriert am: 09.11.2018

» Mips
registriert am: 08.11.2018

» Brisingir
registriert am: 04.11.2018

» Prinzebaer
registriert am: 30.10.2018


DasGangPferdeForum » Reiterstübchen » Interessengemeinschaften » Mountain Horse Fraktion » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mountain Horse Fraktion
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
isparo isparo ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-335.jpg

Dabei seit: 01.02.2009
Beiträge: 820
Herkunft: ...wo die Alb am Schönsten ist...

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 6,75

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.936.391
Nächster Level: 3.025.107

88.716 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich muß zur Ehrenrettung aber sagen, daß sie nicht kopflos wegrennen wollen. Sie bleiben am mehr oder weniger lockeren Strick, aber das "Ich seh ein Gespenst" Getue nervt trotzdem!
18.07.2013 22:19 isparo ist offline E-Mail an isparo senden Beiträge von isparo suchen Nehmen Sie isparo in Ihre Freundesliste auf
Kiddel Kiddel ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-329.jpg

Dabei seit: 06.12.2008
Beiträge: 901
Herkunft: Raum Cuxhaven genau genommen zuwischen Cux und Bremerhaven

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.277.801
Nächster Level: 3.609.430

331.629 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen, also ich zeigen den Fohlen von ab den ersten Tagen Planen, Säcke, alles möglich an raschelnden und klppernden dingen. So haben unsere Pferde und Fohlen eigentlich vor nichts Angst. Wir sind nach langer Zeit mal wieder aufs Pferd gestiegen (Sugar und Spicy) und uns sind rebhühner unter dem Bauch hochgeflogen, beiden hatten längere Stehzeiten und sie haben nur gelangweilt geschaut. Wir haben derzeit noch 10 Mountain Horses und von all unsren Pferden bisher sind sie die Pflegeleichtesten und coolsten. Aber ja eines muss ich gestehen im Kaputt machen sidn unsre Mounatin Horse Fohlen die größten Augenzwinkern Sie nehmen alles in den Mund Stecken die Fufe rein und untersuchen eben einfach alles. Meine Laubtaschen die ich zum Füttern nehme werden dann bekämpft zertrampelt umhergewirbelt etc. Die einzige die eher Gespenster sieht allerdings eher im menschen ist PW... Sie ist in der USA Wild aufgewchsen und hat dann das Hauruck verfahren dort leider nicht verarbeiten können. Ob sie jemals einen Menschen so vertraut wie unsere anderen... ich hoffe es ja und vor allem das sie in ihrem bald neuen Zuhause vertrauen und Ruhe finden kann. Oh da fällt mir ein :-) neulich haben wir Joy auf der Weide geschallt und von 10 Pferden waren gleich 7 zur stelle und haben alles was nicht Niet und Nagelfest war unter die Lupe genommen, den Angehenden T.A untersucht, den nackn besabbert, uns beim Ultraschall überwacht und geguckt was diese lustige Tasche vom Tierarzt so enthält. Mir machen sie auf jeden Fall Spaß großes Grinsen
Schade das ich sie reduzieren muss, aber 3 von ihnen werden wir ja behalten

__________________
I Ride a Mountain Horse! If i wanted to bounce I'd Get a Trampoline
18.07.2013 22:51 Kiddel ist offline E-Mail an Kiddel senden Homepage von Kiddel Beiträge von Kiddel suchen Nehmen Sie Kiddel in Ihre Freundesliste auf
Mariönsche Mariönsche ist weiblich
Remonte


images/avatars/avatar-496.gif

Dabei seit: 03.12.2008
Beiträge: 400
Herkunft: Schwabenland


Mitglied bewerten

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.456.383
Nächster Level: 1.460.206

3.823 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Mariönsche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jaja, dass sie alles mögliche kaputt machen, liegt, so glaube ich , an ihrer naturgegebenen neugier Augenzwinkern Das wiederum auslöst, dass sie nicht wegrennen, sondern erstmal zucken und dann schauen... Augenzwinkern
Heute haben wir einen klitzekleinen Ausritt zur Schlichemfurt gemacht. Mittlerweile geht er anstandslos in´s Wasser. War heute das erste Mal, dass ich ihn nicht erst am Wasser schnuppern lassen musste und er rumgeschnorchelt hat. großes Grinsen Er is einfach rein! Mal sehen, vielleicht bekomme ich doch noch ein Seepferdchen! Schoki wird so langsam wieder die coole Socke, die ich mal hatte. großes Grinsen Allerdings haben wir seit neuestem ein Problem mit Traktoren, was wir früher nicht hatten. Das kann ich so nun gar nich verstehen... Da rastet er völlig aus. Und es ist ja nicht so, dass keine Traktoren bei uns auf dem Hof wären. Da ist er auch immer völlig angespannt, wenn der Hofbesitzer damit vorbeikommt... Kühe sind kein Problem, aber Schafe und Ziegen, wenn sie wegrennen. So lange sie stehen bleiben, ist alles gut. Augenzwinkern

@Kiddel: Warum musst Du eigentlich reduzieren? Was ist passiert?

__________________
Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen,
müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken...
19.07.2013 00:24 Mariönsche ist offline E-Mail an Mariönsche senden Beiträge von Mariönsche suchen Nehmen Sie Mariönsche in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller YIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller MSN Passport-Profil von Mariönsche anzeigen
isparo isparo ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-335.jpg

Dabei seit: 01.02.2009
Beiträge: 820
Herkunft: ...wo die Alb am Schönsten ist...

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 6,75

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.936.391
Nächster Level: 3.025.107

88.716 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

MY HOME IS MY CASTLE!
Auf der eigenen Weide ist alles überhaupt kein Problem. Planen unter auf oder um Pferde, Tonnen, Klappersack, Brücke, Flatterband.... innerhalb der eigenen Weide haben sie vor nix Angst, nur draußen scheint alles schrecklich zu sein. Selbst Holzbeigen, die sie auch von ihrer Weide aus sehen, sind aus der Nähe gefährlich verwirrt
Naja, üben, üben, üben,.... bis es ihnen zu blöd wird großes Grinsen
Mmmh, vielleicht sind die Kühe dann außerhalb auch gefährlicher? Wir sind jetzt leider grad auf der anderen Weide - ohne Kühe...
19.07.2013 16:15 isparo ist offline E-Mail an isparo senden Beiträge von isparo suchen Nehmen Sie isparo in Ihre Freundesliste auf
Mariönsche Mariönsche ist weiblich
Remonte


images/avatars/avatar-496.gif

Dabei seit: 03.12.2008
Beiträge: 400
Herkunft: Schwabenland


Mitglied bewerten

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.456.383
Nächster Level: 1.460.206

3.823 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Mariönsche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hihihi... Natürlich sind die Kühe draußen ganz anders! Sie haben Klauen und Reißzähne und blutunterlaufene Augen! Was ich Schirmtraining gemacht hab! Kleine Schirme, große, alle Farben, auch mehrfarbige... Man kann ihm jeden Schirm zwischen die Ohren klemmen, sie ihm auf den Rücken und auf die Kruppe legen... Aber wehe, draußen kommt uns ein Spaziergänger mit aufgespanntem Schirm entgegen! Haare zu Berge

Schoki war vom letzten Stall her so ein Hasenfuß geworden, weil er nix mehr gesehen hat, dass wir echt Probleme hatten im Gelände, die wir von Anfang an eigentlich nicht hatten. Da hilft nur raus, raus und nochmal raus. Bin grad recht wenig auf der Bahn und dem Platz. Schulter herein etc. machen wir im Gelände, Übergänge gehen auch super draußen. Die Trittsicherheit ist uns auch ganz schön flöten gegangen. Daran üben wir immer noch... Ungeduld

__________________
Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen,
müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken...
19.07.2013 16:31 Mariönsche ist offline E-Mail an Mariönsche senden Beiträge von Mariönsche suchen Nehmen Sie Mariönsche in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller YIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller MSN Passport-Profil von Mariönsche anzeigen
Smartie
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Mariönsche

Hattest du die erste (und Samstag wiederholte) Folge der "Pferdeprofis" gesehen?

Da musste das Pony die Traktoren "jagen" und wurde immer mutiger dadurch!
Sollte man noch kostenfrei auf VOX angucken können ...

Bei unseren Kuh-Problemen (BT und Goldie kannten keine) hat es geholfen, dass manchmal zu drei Seiten welche neben ihnen stehen. BT stört sich an gar nichts (auch nicht an Minischweinen, Truthähnen, Gänsen, Miniponies etc.) und Goldie macht nur noch große Augen bei den Kühen. Die beiden kleinen Hengste sind quasi neben Kühen aufgewachsen und hatten als Fohlen öfter mal ausgebrochene Kälbchen mit auf der Wiese. Das war natürlich perfekt! großes Grinsen
19.07.2013 16:53
Mariönsche Mariönsche ist weiblich
Remonte


images/avatars/avatar-496.gif

Dabei seit: 03.12.2008
Beiträge: 400
Herkunft: Schwabenland


Mitglied bewerten

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.456.383
Nächster Level: 1.460.206

3.823 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Mariönsche
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Smartie Augenzwinkern Ich habe es nicht gesehen, weil ich so gut wie nie fern sehe... Aber ich habe davon gehört. War das eine Wiederholung? Denn es ist schon lange her, dass mir das jemand erzählt hat... Egal... Das dumme bei Schoki ist, dass er sich immer genau merkt, mit was für einem Gerät man trainiert und wenn dann draußen ein ganz anderer Traktor kommt, weiß er das... Wie mit den Regenschirmen... Egal, er konnte es mal, also lernt er es auch wieder... großes Grinsen Da bin ich mir sehr sicher, denn er tut ja alles für mich! Herzaugen

Heute abend waren wir schon wieder im Bach! Hach, das ist einfach schön! Für Bachpferdchen Schoki ist das Wasser zumindest an dieser Furt kein Problem mehr, also müssen wir wohl oder übel nächstes Mal wieder die etwas schwierigere nehmen. Das wird ein Spaß! Jump und wenn das dann sitzt, wie die erste, dann machen wir uns mal wieder in das andere Tal und probieren den großen Neckar nochmal. An den beiden Stellen in unserer Nähe geht es immer recht sanft rein, wirklich super für Anfänger! Allerdings ist die eine Furt zwar flach, aber seeeeehr breit! Der Neckar ist halt kein Bach mehr! Augenzwinkern und die zweite danach ist die Schwierigste, denn sie ist breit und tief und als Schmankerl führt eine Eisenbahnbrücke direkt darüber... Ich hab sooo gehofft, dass kein Zug kommt! Das Wasser ging Schoki bis fast zum Gurt, er musste ganz schön strampeln... Wenn da ein Zug über uns drüber gebrettert wär... Au Weia! Nein Haare zu Berge Haare zu Berge Nein

__________________
Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen,
müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken...
20.07.2013 00:00 Mariönsche ist offline E-Mail an Mariönsche senden Beiträge von Mariönsche suchen Nehmen Sie Mariönsche in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller YIM-Name von Mariönsche: Marion Schiller MSN Passport-Profil von Mariönsche anzeigen
Kiddel Kiddel ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-329.jpg

Dabei seit: 06.12.2008
Beiträge: 901
Herkunft: Raum Cuxhaven genau genommen zuwischen Cux und Bremerhaven

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.277.801
Nächster Level: 3.609.430

331.629 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bei uns haben wir ja die Landstraße (ehemals Bundesstraße) direkt vor der Haustür, normal sind dort 70kmh erlaubt aber mit 100-120kmh ist das hier keine Seltenheit. Da wir diese oft schon mit den neugebohrenen Fohlen überquehren müssen um zur Weide zu kommen, juckt die nicht mal ein LKW direkt vor der Nase. Auf dem anderen Weg ist ein Riesengroßer Grizzly (eigendlich ein riesen Findling) nach dem sie ihm oft genug begegnet sind, ist alles große was nach Bär aussieht uninteressant. Und sie lernen bei uns gleich das alles was raschelt was mit Futter zu tun haben könnte. So denken sie, das Gelbe säcke zb. die bei Wind rascheln leckerlie tüten sind. und sie stürmen erh hin um zu gucken als das sie Angst haben. Bisher hat es bei allen bis eben bei PW super geklappt. PW ist eben leider ein anderes Blatt und muss erst mal dem Meschen vertrauen. Sie geht zwar ohne zu zögern über eine Plane etc. aber wenn der mensch sie dann berührt verkrampft sie regelrecht.
Naja nichts desdo trotz habe ich auch sie sehr, sehr gerne.
Anbei mal ein paar Bilder, die von http://www.jessica-konrad-fotografie.de bei ihrem Nordsee Besuch gemacht wurden.

http://abload.de/img/049euqq.jpg

http://abload.de/img/02ucurk.jpg

http://abload.de/img/1245u0j.jpg

http://abload.de/img/01-2wfufq.jpg

http://abload.de/img/111dsww.jpg

http://abload.de/img/02v7slr.jpg

http://abload.de/img/09txs6r.jpg

http://abload.de/img/15svs8a.jpg

http://abload.de/img/02ylsgs.jpg

__________________
I Ride a Mountain Horse! If i wanted to bounce I'd Get a Trampoline
20.07.2013 09:05 Kiddel ist offline E-Mail an Kiddel senden Homepage von Kiddel Beiträge von Kiddel suchen Nehmen Sie Kiddel in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Reiterstübchen » Interessengemeinschaften » Mountain Horse Fraktion

Views heute: 19.192 | Views gestern: 46.987 | Views gesamt: 83.638.064

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH