DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» rivera
mit 6433 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Wisy
mit 6286 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» Lexi
mit 5538 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Velvakandi
mit 5061 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» FraukeF
mit 3575 Beiträgen
seit dem 06.11.2007


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» nela79
registriert am: 20.06.2017

» Loftkastali
registriert am: 19.06.2017

» Hamradis
registriert am: 11.06.2017

» DanielaXX
registriert am: 11.06.2017

» Taru
registriert am: 06.06.2017


DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Fütterung » welche heucobs » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen welche heucobs
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sindra14 sindra14 ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 28.11.2016
Beiträge: 26
Herkunft: Bayern


Mitglied bewerten

Level: 14 [?]
Erfahrungspunkte: 5.420
Nächster Level: 5.517

97 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

welche heucobs Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

füttert Ihr denn? Und was kosten Eure Cobs?

Sorry, ich mach einen neuen Thread auf, bei der Suche gabs so viele Ergebnisse.

Also, ich habe jetzt schon gekauft:

agrobs Wiesencobs, große Pellets, bin gar nicht zufrieden, einige darin haben noch einen harten Kern nach 10 Stunden einweichen, und ich müßte alles vor Fütterung nochm al mit der Hand durchsehen,

EST, auch große Pellets, das gleiche Ergebnis wie oben, der Preis ist nicht schlecht, 25 kg, 16,90,

Windsbacher Wiesengrascobs, kleine Pellets, bin sehr zufrieden, weichen gut auf, 25 kg 16,90,

jetzt habe ich vom Futterhändler selbst abgefüllte auch kleine Pellets, 25 kg 11,90.
Die weichen auch gut auf. Ich hab ihn gefragt, woher die Pellets sind, er antwortete:
Unterschiedlich, wollte sich nicht reinschaun lassen. Er dachte wohl, ich will spionieren.

Die pre alpin senior von agrobs sind keine cobs und könnte man angeblich auch ohne Einweichen füttern. Ist aber im Verhältnis doch sehr teuer.

Ich kann nicht feststellen, dass Sota irgendeine Marke bevorzugt. Momentan frißt sie alles angebotenbe. (Kann sich ja immer schnell ändern).
Mit Hänger etliche Säcke beim Werk abholen, glaube ich rentiert sich bei 10 Säcken monatlich eher nicht.

__________________
Liebe Grüße
15.02.2017 12:51 sindra14 ist offline E-Mail an sindra14 senden Beiträge von sindra14 suchen Nehmen Sie sindra14 in Ihre Freundesliste auf
Schnucki10 Schnucki10 ist weiblich
Remonte


Dabei seit: 18.01.2017
Beiträge: 275

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 43.362
Nächster Level: 49.025

5.663 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab meine VB-Stute jahrelang mit Mühldorfer Medium Heucobs durchgefüttert.

Nachdem ich gefühlt alle, die der Markt hergibt, getestet hatte.

Mühldorfer lösten sich vollständig auf und hatten noch Struktur statt sich nur in grünes Wasser zu verwandeln.

Marstall Wiesenfasern sind wie Pre Alpin Senior. Hatte ich für "wenn's mal schnell gehen muß". Brauchen aber auch min. 10 Minuten zum quellen.
15.02.2017 13:27 Schnucki10 ist offline E-Mail an Schnucki10 senden Beiträge von Schnucki10 suchen Nehmen Sie Schnucki10 in Ihre Freundesliste auf
Velvakandi Velvakandi ist weiblich
Einhorn


images/avatars/avatar-86.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 5.061
Herkunft: Dresden

Bewertung: 
13 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,46

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 17.957.766
Nächster Level: 19.059.430

1.101.664 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

10 Säcke monatlich ist doch aber schon recht viel, wenn das Werk nicht gerade 500 km weit weg ist, rentiert sich das schnell.
Wir haben ja hier ein Werk, die Wiesengrascobs kosten hier um die 10-12 Euro für 50kg, das ist also weniger als die Hälfte der meisten von dir genannten Heuobs.

Unsere haben etwa 1cm Durchmesser, ich weiß ja nicht, was bei dir unter groß und klein fällt? Die weichen auch relativ gut auf, mit kaltem Wasser dauert es etwa 30min, mit warmem Wasser vielleicht 5 min.

Ich kaufe für meinen Isi aktuell immer Luzernecobs und Mais-Ganzpflanze, das frißt er beides sehr gern. Die normalen Wiesengrascobs gibts bei uns am Stall als Standartkraftfutter (ist also im Pensionspreis enthalten), die frißt er im Notfall auch, aber mit wenig Appetit und läßt dann viel übrig. Er ist aber auch generell ein schlechter Esser, egal was in den Eimer kommt.
Mal zum Vergleich, mit deinen 10 Säcken - also 250kg - käme er etwa 2 1/2 bis 3 Monate hin.
Bei mir liegt das Werk allerdings auch gleich um die Ecke. Ich meine mich aber zu erinnern, dass es in Bayern auch einige Trockenwerke gibt, weißt du denn, wo bei dir das nächste ist? Manche liefern ja auch bzw. hatte hier im Forum auch mal jemand (war es Buzi?) einen "Heucobs-Versand" aufgetan, der das Zeug palettenweise anliefert.

__________________
Gangpferdedistanzler - bequem von Start bis Ziel großes Grinsen
Paso Fino Mina de Oro 391 km in der Wertung
Isländer Velvakandi frá Árbakka 40 km in der Wertung

All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost.
15.02.2017 13:30 Velvakandi ist offline Beiträge von Velvakandi suchen Nehmen Sie Velvakandi in Ihre Freundesliste auf
Wisy Wisy ist weiblich
Einhorn


images/avatars/avatar-858.jpg

Dabei seit: 20.07.2009
Beiträge: 6.286
Herkunft: Hamburg

Bewertung: 
14 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,64

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.204.935
Nächster Level: 19.059.430

854.495 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Seitdem alle welt auch den jüngeren Pferden Heucobs füttert, sind die ja richtig teuer geworden geschockt .

Ich hatte früher bei unserem Oldie immer die von Schröder und war damit sehr zufrieden, aber die kosten jetzt auch bei 16,++€ rum unglücklich .

Das hier scheint ein gutes Angebot zu sein? Vielleicht kannst du eine Probe bekommen?

__________________
Wenn es keine Hunde gäbe, müsste man sie erfinden...
15.02.2017 13:49 Wisy ist offline E-Mail an Wisy senden Beiträge von Wisy suchen Nehmen Sie Wisy in Ihre Freundesliste auf
Marianna Marianna ist weiblich
Jungpferd


Dabei seit: 22.11.2013
Beiträge: 244


Mitglied bewerten

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 319.666
Nächster Level: 369.628

49.962 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kann auch nur die Grastrocknung empfehlen. Kannst du auch Bigpack gebrauchen, da ist der Preis erheblich günstiger. Meine Freundin holt die immer im Pferdeanhänger und verteilt sie in große Tonnen. Die Bigpacks für Pferde gibt es bei uns ab 400 kg.
15.02.2017 14:08 Marianna ist offline E-Mail an Marianna senden Beiträge von Marianna suchen Nehmen Sie Marianna in Ihre Freundesliste auf
Schnucki10 Schnucki10 ist weiblich
Remonte


Dabei seit: 18.01.2017
Beiträge: 275

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 43.362
Nächster Level: 49.025

5.663 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach, was gar nicht geht ist die Eigenmarke von Louven.
Da hab ich etliche Drahtreste (!) rausgeholt. Teil mit Kunstoff-Isolierung, teils Blankdraht.
O-Ton des Raiffeisen-Mitarbeiters danach: "Hab mich schon gewundert, daß sie das gekauft haben. Das kauft sonst niemand."
Ja nee, is klar...

Falls der angesprochene günstige Paletten-Lieferant zufälig der Gleiche ist, der mir auch mal genannt wurde (mir fällt der Name leider nicht ein) - das gefiel mir von der Konsistenz auch nicht.
15.02.2017 14:12 Schnucki10 ist offline E-Mail an Schnucki10 senden Beiträge von Schnucki10 suchen Nehmen Sie Schnucki10 in Ihre Freundesliste auf
Nugget Nugget ist weiblich
Jährling


Dabei seit: 08.01.2008
Beiträge: 78
Herkunft: Freiburg


Mitglied bewerten

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 269.522
Nächster Level: 300.073

30.551 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein Oldie kriegt die von Goldhorse/Equiva. 20kg für €11.90. Kleine Pellets die sich sehr gut in Wasser auflösen.

Aber bei deinem Verbrauch würde ich auch Palettenware oder Bigbag empfehlen.
15.02.2017 14:13 Nugget ist offline E-Mail an Nugget senden Beiträge von Nugget suchen Nehmen Sie Nugget in Ihre Freundesliste auf
Morgaine Morgaine ist weiblich
Remonte


Dabei seit: 16.10.2013
Beiträge: 350
Herkunft: HVL


Mitglied bewerten

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 471.509
Nächster Level: 555.345

83.836 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich ab von Agrobs die Wiesenflakes., weil die sich echt ratzfatz auflösen. Inhaltlich ist es dasselbe wie die Wiesencobs von Agrobs, preislich etwas höher.

M.
15.02.2017 15:47 Morgaine ist offline E-Mail an Morgaine senden Beiträge von Morgaine suchen Nehmen Sie Morgaine in Ihre Freundesliste auf
linkser linkser ist weiblich
Jungpferd


images/avatars/avatar-940.jpg

Dabei seit: 04.06.2012
Beiträge: 224
Herkunft: Bayern


Mitglied bewerten

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 413.647
Nächster Level: 453.790

40.143 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Pre alpin Senior würd ich persönlich nicht ohne Einweichen füttern (obwohl draufsteht, daß man es machen kann), davon hat mein Senior sofort eine heftige Schlundverstopfung bekommen.
15.02.2017 17:42 linkser ist offline E-Mail an linkser senden Beiträge von linkser suchen Nehmen Sie linkser in Ihre Freundesliste auf
Funny_Girl Funny_Girl ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-547.jpg

Dabei seit: 17.06.2011
Beiträge: 1.517
Herkunft: Oberbayern

Bewertung: 
6 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,50

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.336.193
Nächster Level: 3.609.430

273.237 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich füttere auch die Goldhorse (Eigenmarke von Equiva) Heucobs. Selbst unsere mäkelige Stute frisst sie gerne, sie lösen sich schnell auf (in warmen Wasser noch fixer) und haben ein gutes Preis/Leistungsverhältnis (20 kg/€ 11,99)
K. A. ob es die auch im Bigpack gibt, ich würde einfach mal bei Equiva nachfragen.

__________________
Ich brauche Luft, um zu atmen, brauch zum leben Musik; ich brauche dich, um zu lieben, einen Gott brauch ich nicht...
15.02.2017 17:52 Funny_Girl ist offline E-Mail an Funny_Girl senden Beiträge von Funny_Girl suchen Nehmen Sie Funny_Girl in Ihre Freundesliste auf
Helmingur Helmingur ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-873.jpg

Dabei seit: 04.01.2014
Beiträge: 2.504
Herkunft: ODW

Bewertung: 
7 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,29

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.173.776
Nächster Level: 3.609.430

435.654 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde auch schauen, ob bei dir in der Nähe ein Trockenwerk ist oder eine Mühle, die Nonames vertreibt, das kommt am günstigsten.
Wenn dein Pferd nicht mäkelig ist, umso besser. Augenzwinkern

Ich mag persönlich lieber die größeren Cobs mit mehr Struktur, meinen Ponies ist es egal, aber die kriegen auch nicht allzu viel.

__________________
NAEPHE - Sei kritisch.
"Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang, der günstige Augenblick ist flüchtig, die Erfahrung ist trügerisch und das Urteil ist schwierig."
15.02.2017 19:18 Helmingur ist offline E-Mail an Helmingur senden Beiträge von Helmingur suchen Nehmen Sie Helmingur in Ihre Freundesliste auf
sindra14 sindra14 ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 28.11.2016
Beiträge: 26
Herkunft: Bayern


Mitglied bewerten

Level: 14 [?]
Erfahrungspunkte: 5.420
Nächster Level: 5.517

97 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von sindra14
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh, so viele Antworten, danke, Ihr seid super!

Das nächste Trockenwerk ist ca. 200 km. Außerdem hab ich nicht soviel Platz, um so viele Säcke auf Vorrat zu lagern. momentan kauf ich immer 3 Säcke und die muß ich im Windfang aufstellen. Augen rollen

Velvakandi, die großen Pellets sind im Durchmesser 1,8 cm, die kleinen 0,8 cm, extra gemessen. Augenzwinkern
10 Säcke sind doch normal für ein Pferd, das gar kein Heu mehr fressen kann. Sota wird bald 33, naja während der Weidezeit brauch ich dann nicht mehr soviel.
Gras kann sie fressen.
Vielleicht liegts auch an den Zähnen, hab mit der TÄ schon besprochen, dass die angeschaut werden sollen.

Aber ich werd mir mal die genannten Marken und Angebote genauer anschaun.

__________________
Liebe Grüße
16.02.2017 20:14 sindra14 ist offline E-Mail an sindra14 senden Beiträge von sindra14 suchen Nehmen Sie sindra14 in Ihre Freundesliste auf
Svartur17 Svartur17 ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 21.02.2014
Beiträge: 40
Herkunft: Nordheide


Mitglied bewerten

Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 48.774
Nächster Level: 49.025

251 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab wie Morgaine die Wiesenflakes von agrobs und bin sehr zufrieden, weil die wirklich ratzfatz eingeweicht sind!
16.02.2017 21:36 Svartur17 ist offline Beiträge von Svartur17 suchen Nehmen Sie Svartur17 in Ihre Freundesliste auf
Buzi Buzi ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-916.png

Dabei seit: 19.10.2013
Beiträge: 1.221

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.641.481
Nächster Level: 1.757.916

116.435 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi traudi,
Hab dein Thema gerade erst gesehen.
Ist blöd mit den Säcken das habe ich ja auch Jahrelang gemacht.
Ich würde ja die günstigsten nehmen die bei 0,47cent liegen das ist für unsere Gegend wirklich ein guter Preis. Denn die Menge die Du brauchen wirst wird sicher immer mehr. Örvar kann jetzt nämlich auch kein Gras mehr fressen.

Ich bin ja seit ich in Österreich bin auf Big Pack umgestiegen.
Sb hat hald auch Platz und kann den Lagern. Hab erst Montag 570kg Kops gekauft. Die weischen zwar nicht gut auf die haben aber pellet gröse wenn da nicht alle ganz weich sind ist es mir gleich bzw. die sb macht das halt 2 Stunden vorher schon fertig.
Ich haben Montag für den Sagenhaften Preis von 0,39 Cent eingekauft. So günstig waren die noch nie.

@Velvakandi
Von solchen Preisen wie bei euch kann man hier nur träumen.
15.03.2017 10:48 Buzi ist offline E-Mail an Buzi senden Beiträge von Buzi suchen Nehmen Sie Buzi in Ihre Freundesliste auf
sindra14 sindra14 ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 28.11.2016
Beiträge: 26
Herkunft: Bayern


Mitglied bewerten

Level: 14 [?]
Erfahrungspunkte: 5.420
Nächster Level: 5.517

97 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von sindra14
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Buzi,
da es jetzt nicht mehr so kalt ist, brauch ich nicht mehr so viele Säcke, ich hab aber keine Lagermöglichkeit. Meine Garage ist voll mit Heu. Außerdem sind das ja Papiersäcke, und die Mäuse schlafen nicht.

Vielleicht kauf ich ab undzu mal nen teureren Sack. Ob der Geschmack da aber so anders ist?
Jedenfalls sehn die Haufen von sota so dubnkelgrün aus, als hätte sie Spinat gefressen, und sie stinken ziemlich. geschockt
Außerdem wird viel mehr gepupst.

__________________
Liebe Grüße
18.03.2017 14:39 sindra14 ist offline E-Mail an sindra14 senden Beiträge von sindra14 suchen Nehmen Sie sindra14 in Ihre Freundesliste auf
Buzi Buzi ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-916.png

Dabei seit: 19.10.2013
Beiträge: 1.221

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.641.481
Nächster Level: 1.757.916

116.435 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Sindra

Also die Erfahrung das sich die Verdauung verändert habe ich bei Örvar auch gemacht. Er hatte auch einige Zeit Magenprobleme, seit er aber immer Heu zum drauf rum kauen hat läuft das wieder ganz gut.
Ich denke das die teuren schon hochwertiger sind aber das muss man sich eben auch leisten können. Ich bin da mittlerweile auf dem Standpunkt ich will das Örvar schon genug futter hat, aber mit 35 Jahren mache ich halt dafür etwas abstriche was die Qualität angeht.
20.03.2017 10:40 Buzi ist offline E-Mail an Buzi senden Beiträge von Buzi suchen Nehmen Sie Buzi in Ihre Freundesliste auf
Kæreste Kæreste ist weiblich
Fohlen


Dabei seit: 29.03.2017
Beiträge: 6
Herkunft: Niedersachsen


Mitglied bewerten

Level: 8 [?]
Erfahrungspunkte: 525
Nächster Level: 674

149 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

meinen Isländer habe ich in diesem Winter das erste mal komplett über Heu- und Luzernecobs ernährt. Im Winter davor habe ich es nur zu gefüttert. Inzwischen kann er (28J.) Heu gar nicht mehr fressen.

Trocknungswerke wie bei euch im Süden gibt es hier in Norddeutschland nicht. Das mit Lagerkapazität wäre dazu auch noch ein Problem. Ich komme mit 6 Säcken im Monat hin, das macht ca. 90,- im Monat.

Ich habe auch ein paar günstige Cob´s Anbieter ausprobiert. Aber entweder lösen sich die Cobs von denen schlecht auf oder werden nicht gern gefressen von meinem Pony, oder gar Beides. So bin ich wieder bei den teuren Agrobs gelandet. Die lösen sich gut auf, mit etwas warmen Wasser sogar richtig gut.

Die Cobs von Goldhorse hatte ich auch schon. Die Heucobs fand ich auch gut, aber die Luzernecobs von denen mochte mein Isländer nicht.
31.03.2017 10:03 Kæreste ist offline E-Mail an Kæreste senden Beiträge von Kæreste suchen Nehmen Sie Kæreste in Ihre Freundesliste auf
Baron Baron ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-372.jpg

Dabei seit: 08.09.2008
Beiträge: 661
Herkunft: Deutschland / Eifel / Ahrtal

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 7,75

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.122.821
Nächster Level: 2.530.022

407.201 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich nehme am liebsten Heu/Wiesen oder Luzernecobs vom Sem-Hof.
Da ist die Qualität gut

__________________
Schulter zucken Kopfkratzen
31.03.2017 11:50 Baron ist offline E-Mail an Baron senden Beiträge von Baron suchen Nehmen Sie Baron in Ihre Freundesliste auf
viertakt_sus viertakt_sus ist weiblich


images/avatars/avatar-219.gif

Dabei seit: 07.08.2008
Beiträge: 1.638
Herkunft: Nürnberger Land

Bewertung: 
3 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.312.268
Nächster Level: 6.058.010

745.742 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu, mich gibt es noch - steige hier mal quer ein 😉
Das Thema passt gerade, da ich mir zusammen mit einer Freundin Gedanken mache, ein altes Pferd ein wenig aufzufüttern ...

Weiß jemand den Unterschied zwischen Gras und Heu cops?

Erstere sollen ja sehr viel Eiweiß enthalten, da dafür junges Gras verwendet wird (was auch z.b.in die silage für Milchkühe kommt) 😳 - werden die heucops tatsächlich auch aus Heu gemacht?

Wir bräuchten was mit viel Struktur und wenig Eiweiß....

Hat jemand ne gute Adresse?
03.06.2017 22:04 viertakt_sus ist offline E-Mail an viertakt_sus senden Beiträge von viertakt_sus suchen Nehmen Sie viertakt_sus in Ihre Freundesliste auf
Zambezi Zambezi ist weiblich


images/avatars/avatar-844.jpg

Dabei seit: 06.07.2013
Beiträge: 3.214
Herkunft: Mittelfranken

Bewertung: 
8 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,38

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.657.812
Nächster Level: 5.107.448

449.636 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich nehm immer die Pre Alpin Wiesencobs von Agrobs, die haben ca. 26% Rohfaser. Zum Auffüttern mische ich die mit den Maiscobs, auch von Agrobs, die haben zwar etwas weniger Rohfaser, aber auch weniger Eiweiß und die Pferde fressen es viel lieber als Grascobs alleine.

Dass zwischen Gras- und Heucobs ein Unterschied besteht, wär mir jetzt nicht bekannt ... ich dachte immer, das wär ein und dasselbe.

__________________
Wer auf dem Pferd arbeitet, hat dort nichts zu suchen.
(Nuno Oliveira)
05.06.2017 08:42 Zambezi ist offline E-Mail an Zambezi senden Beiträge von Zambezi suchen Nehmen Sie Zambezi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Fütterung » welche heucobs

Views heute: 2.023 | Views gestern: 56.615 | Views gesamt: 68.763.111

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH