DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» Wisy
mit 6711 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 6583 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 5681 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Velvakandi
mit 5234 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» FraukeF
mit 3595 Beiträgen
seit dem 06.11.2007


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» AnneFloe
registriert am: 17.01.2018

» Teitur
registriert am: 08.01.2018

» Quinty
registriert am: 06.01.2018

» Elfenglanz
registriert am: 31.12.2017

» freddy
registriert am: 16.11.2017


DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Haltung & Pflege » automatisches Tor für ein Pferd, gibt es das? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen automatisches Tor für ein Pferd, gibt es das?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
yrja yrja ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 16.11.2013
Beiträge: 42


Mitglied bewerten

Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 64.086
Nächster Level: 79.247

15.161 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

automatisches Tor für ein Pferd, gibt es das? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Da hier ja relativ viele selbst einen Stall haben, dachte ich, ich frage mal:

Gibt es eine Möglichkeit (schätzungsweise mit Chip?), die einem einzelnen (!) Pferd ermöglicht, dass es jederzeit in ein separates Abteil rein und raus kann? (Und wenn ja, in welchem Preisrahmen?)

Ich werde umziehen und der eine Stall, der zur Debatte steht füttert mit Automat im Rhythmus 0.5h Heu /2.5h Pause. Keine Chance für meinen Isi: Bei Kälte und Arbeit frisst mir das Pony locker 10 Kilo+. Null Chance bei 4h offener Raufe, das ins Pferd zu bekommen. Er ist eher ein Mümmel-Typ. Und: Stroh gibts zwar immer, aber das ist für ihn kein Nahrungsmittel.

Momentan haben sie schon ein "Einweg-Abteil", in das man ein Tier reinlassen muss, raus geht selber. Es müssten aber beide Wege gehen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von yrja: 11.01.2018 12:36.

11.01.2018 12:36 yrja ist offline E-Mail an yrja senden Beiträge von yrja suchen Nehmen Sie yrja in Ihre Freundesliste auf
Schnucki10 Schnucki10 ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 18.01.2017
Beiträge: 582

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 213.565
Nächster Level: 242.754

29.189 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wird nicht finanzierbar sein.

HIT/Schauer, alles unbezahlbar und für 1 Pferd erst recht nicht lohnenswert.

Bisherige Fütterung dort: Da auch die Kauschläge zu "satt" beitrage, wird das evtl. nur zu hungrigem Frustpferd führen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Schnucki10: 11.01.2018 18:36.

11.01.2018 14:52 Schnucki10 ist offline E-Mail an Schnucki10 senden Beiträge von Schnucki10 suchen Nehmen Sie Schnucki10 in Ihre Freundesliste auf
yrja yrja ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 16.11.2013
Beiträge: 42


Mitglied bewerten

Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 64.086
Nächster Level: 79.247

15.161 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von yrja
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Zusammenhang zwischen einem immer zugänglichen Heuabteil und Frust ist mir nicht ganz klar?

HIT und co sind halt alle auf Skalierbarkeit ausgelegt und "können" im Grunde viel zu viel.
11.01.2018 16:42 yrja ist offline E-Mail an yrja senden Beiträge von yrja suchen Nehmen Sie yrja in Ihre Freundesliste auf
yrja yrja ist weiblich
Absetzer


Dabei seit: 16.11.2013
Beiträge: 42


Mitglied bewerten

Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 64.086
Nächster Level: 79.247

15.161 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von yrja
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat sich erledigt, sie haben mir gerade eh abgesagt, weil er im Stockmass zu klein ist und somit die Esel in ihrem Extra-Abteil stören könnte.
11.01.2018 17:43 yrja ist offline E-Mail an yrja senden Beiträge von yrja suchen Nehmen Sie yrja in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Haltung & Pflege » automatisches Tor für ein Pferd, gibt es das?

Views heute: 5.467 | Views gestern: 27.875 | Views gesamt: 74.067.839

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH