DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» Wisy
mit 6845 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 6759 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 5749 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Velvakandi
mit 5593 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» tryggvi
mit 3822 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Alda1989
registriert am: 26.09.2018

» takeitisi
registriert am: 25.09.2018

» Jackson
registriert am: 19.09.2018

» Julia1988
registriert am: 11.09.2018

» Aldebaran
registriert am: 02.09.2018


DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Rassen, Zucht, Farben » Paso Peruanos » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Paso Peruanos
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sabine Sabine ist weiblich
Absetzer


images/avatars/avatar-448.jpg

Dabei seit: 09.10.2007
Beiträge: 26
Herkunft: Niedersachsen


Mitglied bewerten

Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 104.633
Nächster Level: 125.609

20.976 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Paso Peruanos Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also - die Züchter-Szene ist zwar wirklich kleiner geworden, aber ich habe die Paso Peruanos noch nicht aufgegeben. Ich stehe weiter voll zu der Rasse. wir haben unsere Zuchtaktivitäten nur erstmal auf Eis gelegt. Eben weil das Interesse so sehr zurückgegangen ist bzw. die Interessenten höchst verunsichert sind. Bei meinen Paso-Peruano-Schnuppertagen bin ich auf alles rund um die Rasse eingegangen. Selbst die DSLD-Problematik hatte ich immer mit angesprochen. Nur, ich lege eher den Schwerpunkt auf die Freude, die man mit unseren Pferden hat und das entspannte Reiten.

__________________
Viele Grüße, Sabine

www.pasoperuano-steffens.de
01.07.2018 22:25 Sabine ist offline E-Mail an Sabine senden Homepage von Sabine Beiträge von Sabine suchen Nehmen Sie Sabine in Ihre Freundesliste auf
Bylgia Bylgia ist weiblich
Reitpferd


images/avatars/avatar-1044.jpg

Dabei seit: 08.10.2007
Beiträge: 750
Herkunft: Zürich, Schweiz

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 7,75

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 3.019.138
Nächster Level: 3.025.107

5.969 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und andererseits scheint das Problem von DSLD noch nicht bei allen Züchtern angekommen zu sein.

Ich habe erst letzthin die Aussage gehört, dass DSLD es gar nicht gibt, sondern nur eine Erfindung der einen Amerikanerin sei, die damit Geld macht.

Was mich doch etwas nachdenklich stimmt.

Ich bin aber sehr gespannt, wie die Paso-Berber Kreuzungen herauskommen.
02.07.2018 16:51 Bylgia ist offline E-Mail an Bylgia senden Beiträge von Bylgia suchen Nehmen Sie Bylgia in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Rassen, Zucht, Farben » Paso Peruanos

Views heute: 34.568 | Views gestern: 29.933 | Views gesamt: 81.942.471

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH