DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» Wisy
mit 6911 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 6772 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 5771 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» Velvakandi
mit 5627 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» tryggvi
mit 3875 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Sandino13
registriert am: 09.11.2018

» Mips
registriert am: 08.11.2018

» Brisingir
registriert am: 04.11.2018

» Prinzebaer
registriert am: 30.10.2018

» Kati Moll
registriert am: 30.10.2018


DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Reiten & Ausbildung » schwimmen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen schwimmen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
fjoerdis fjoerdis ist weiblich
Pegasus


images/avatars/avatar-238.jpg

Dabei seit: 28.10.2008
Beiträge: 3.198

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,50

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.736.417
Nächster Level: 11.777.899

41.482 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn ein Pferd nichts sehen kann, ist es darauf angewiesen seinem Menschen zu vertrauen. Sowas sollte man nicht leichtfertig machen, denn man muß dann auch in der Lage sein für sein Pferd zu sehen wo es hintritt. Ist man nicht 100% bei der Sache kann sowas auch schief gehen und man kann großen Schaden damit anrichten. Ich weiß von früher von einigen die das gemacht haben um ihr Pferd auf den Hänger zu bekommen was auch in den meisten Fällen gut geklappt hat. Aber es kann auch passieren daß ein Pferd in Panik gerät und dann muß mit einem Griff gewährleistet sein daß das Pferd wieder sieht bevor es blind in Panik gerät. Wir haben es bei diesem Pferd als letzte Möglichkeit gesehen ihn ins Wasser zu bekommen und haben zu zweit jeden einzelnen Schritt kontrolliert, alles ganz langsam gemacht und viel mit dem Pferd dabei geredet. Es ist natürlich auch ein tolles Erlebnis so ein Vertrauen vom Pferd zu bekommen aber auch eine große Verantwortung.
02.03.2009 14:51 fjoerdis ist offline E-Mail an fjoerdis senden Beiträge von fjoerdis suchen Nehmen Sie fjoerdis in Ihre Freundesliste auf
Safir Safir ist weiblich
Remonte


images/avatars/avatar-268.jpg

Dabei seit: 13.11.2008
Beiträge: 306
Herkunft: 72290 Loßburg


Mitglied bewerten

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.117.993
Nächster Level: 1.209.937

91.944 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, das glaube ich, wenn man alles probiert und es immer nicht klappt.
Ist ziemlich fruststrierend. Augen rollen *seufz*
Ich würde das nur im äußersten Notfall machen, aber meiner hat sich früher nicht einmal abspritzen lassen.

__________________
Viele liebe Grüße von Andrea und Ping-Pong *wiehr* Augenzwinkern
02.03.2009 16:57 Safir ist offline E-Mail an Safir senden Beiträge von Safir suchen Nehmen Sie Safir in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Safir in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Reiten & Ausbildung » schwimmen

Views heute: 24.348 | Views gestern: 52.212 | Views gesamt: 83.282.245

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH