DasGangPferdeForum
Registrierung Galerie Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Top-Poster des Monats Häufig gestellte Fragen

 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

HP-Menü

» Boardregeln

» Chat-Room

» Neue Beiträge

» Gästebuch

» Pranger

» User-Friedhof

 


TopPoster
» Wisy
mit 7352 Beiträgen
seit dem 20.07.2009

» rivera
mit 7157 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Velvakandi
mit 6181 Beiträgen
seit dem 07.10.2007

» Lexi
mit 5927 Beiträgen
seit dem 16.10.2013

» tryggvi
mit 4434 Beiträgen
seit dem 16.10.2013


Zufallsbild

Heutige Termine
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

neuste Mitglieder
» Unita
registriert am: 26.09.2019

» Lisa
registriert am: 24.09.2019

» Sabrina Kehr
registriert am: 19.09.2019

» yurameki
registriert am: 18.09.2019

» Imzadi
registriert am: 06.08.2019


DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Haltung & Pflege » Erfahrungswerte mit Paddockplatten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Erfahrungswerte mit Paddockplatten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
rivera rivera ist weiblich


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 07.10.2007
Beiträge: 7.157
Herkunft: Schleswig-Holstein

Bewertung: 
9 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,44

Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 31.433.836
Nächster Level: 35.467.816

4.033.980 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wir hatten in einer version die ecoraster direkt in matsch verlegt - hielt super. der boden muss dafür aber anlehmig sein, im sand wohl eher schlecht.

__________________
Mangalarga Marchadores - Gangpferdevergnügen ohne Grenzen.

Meine Homepages:
Dagmar Heller Fotografien
Dagmar Heller - Rund um das gesunde Reiten
09.10.2019 21:14 rivera ist offline E-Mail an rivera senden Homepage von rivera Beiträge von rivera suchen Nehmen Sie rivera in Ihre Freundesliste auf
Reykur Reykur ist weiblich
Jährling


Dabei seit: 15.08.2016
Beiträge: 50


Mitglied bewerten

Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 57.872
Nächster Level: 62.494

4.622 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich konnte noch gebrauchte Riedwiesenhof-Platten ergattern und kann diese Art Platten sehr empfehlen. Also nicht mehr Riedwiesenhof, da die ja Konkurs sind und/oder Lieferschwierigkeiten haben.

Schau mal hier:
https://www.country-reiten.de/magazin/te...-vergleichstest

https://www.country-reiten.de/magazin/te...hof-alternative

Wir haben die Platten direkt auf den Mutterboden verlegt (welcher mit dem Traktor und Egge gelockert und Terrain ausgeglichen wurde) und dann mit Sand verfüllt.

Sind total happy damit! Hatten jetzt 4 Tag starken Regen und alles hält tiptop, keine Pfützen oder Sand weggeschwemmt.

Welche Paddockmatten meinst du? Die meisten brauchen einen festen Untergrund, also Beton oder Steinplatten....
10.10.2019 08:34 Reykur ist offline E-Mail an Reykur senden Beiträge von Reykur suchen Nehmen Sie Reykur in Ihre Freundesliste auf
Encanto Encanto ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 23.11.2011
Beiträge: 773
Herkunft: 56288 Krastel

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,50

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.229.613
Nächster Level: 2.530.022

300.409 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hochelfe, oh ja das war dann echt blöd! Wir haben das Haus erst gekauft und ich weiß noch gar nicht so richtig um welchen Boden es sich da handelt. Aber ich gehe mal von Lehmboden aus.
Wir lassen uns mal von Hahn Kunststoffe einen Kostenvoranschlag machen. Das sind diese Platten hier

https://www.hahnkunststoffe.de/produkte/...8/paddockplatte

Das sind die gleichen wie die Rasengitterplatten von Horse Home. Bin mir nur nicht sicher ob die ausreichen. Die Paddockplatten von Horse Home sind um einiges teuerer.

Ich meinte z. B. diese Paddockmatten

https://www.amazon.de/gp/product/B003VV3...VC82K19TW3BZV2H

Aber ich denke auch, dass man da einen festen Untergrund braucht! Hatte zwar die Frage mal gestellt und hatte dazu unterschiedlich Antworten bekommen. Bei den einen hat´s wohl ohne Unterbau funktioniert und bei den anderen nicht. Echt schwierig, ist ja doch ´ne Menge Geld um´s einfach mal auszuprobieren.
10.10.2019 13:30 Encanto ist offline E-Mail an Encanto senden Beiträge von Encanto suchen Nehmen Sie Encanto in Ihre Freundesliste auf
Reykur Reykur ist weiblich
Jährling


Dabei seit: 15.08.2016
Beiträge: 50


Mitglied bewerten

Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 57.872
Nächster Level: 62.494

4.622 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte eine solche Paddockmatte beim Koppeleingang und dort drückt dann schon der Matsch durch wenns nass ist. Wenn du noch Sand drauf machst kann es vielleicht gehen....

https://kraiburg-belmondo.de/de-de/produ.../belmondo-flix/

Ich hatte noch die Ridcon Spider und die Novus HM Terra Grid 35 + im Rennen. Schau dir die doch mal an.

Bist du auf Facebook? Dort kann ich die Gruppe "Auslaufbefestigung, Paddockplatten & Co" sehr empfehlen.
10.10.2019 13:39 Reykur ist offline E-Mail an Reykur senden Beiträge von Reykur suchen Nehmen Sie Reykur in Ihre Freundesliste auf
Encanto Encanto ist weiblich
Reitpferd


Dabei seit: 23.11.2011
Beiträge: 773
Herkunft: 56288 Krastel

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 9,50

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.229.613
Nächster Level: 2.530.022

300.409 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Reykur, die schaue ich mir mal an!

Lt. Hersteller soll man die so verlegen können! Allerdings soll man sie auf ebene Flächen und nicht in den Matsch legen, sondern am besten auf verdichtete Böden und dann mit Sand abdecken. Man soll aber 1m tiefe Löcher bohren und die mit Kies befüllen, das wäre dann so eine Art Drainage.
Da bei uns noch keine Pferde drauf waren ist noch alles relativ eben, allerdings etwas hanglagig.
10.10.2019 18:59 Encanto ist offline E-Mail an Encanto senden Beiträge von Encanto suchen Nehmen Sie Encanto in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DasGangPferdeForum » Rund ums Gangpferd » Haltung & Pflege » Erfahrungswerte mit Paddockplatten

Views heute: 20.562 | Views gestern: 21.449 | Views gesamt: 95.297.633

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH